0

Ex-Innenminister Ulbig neuer Dresdner Caritas-Chef

epd
  • Artikel empfehlen:
Markus Ulbig CDU
© Sächsischer Landtag

Sachsens langjähriger Innenminister Markus Ulbig ist neuer Vorsitzender des Dresdner Caritasverbandes. Der Vorstand habe den CDU-Landtagsabgeordneten einstimmig in die ehrenamtliche Leitungsfunktion gewählt, teilte der Verband am Dienstag in Dresden mit. Der 54-jährige Katholik folgt auf Raphael Ehrlich, der aus beruflichen Gründen aus dem Amt ausgeschieden war.

Er freue sich auf die neue Aufgabe, sagte Ulbig, der von 2009 bis 2017 sächsischer Innenminister war. Ihm liege viel daran, den Verband gut für die Zukunft aufzustellen. Dabei sei ihm wichtig, dass die sozialen Dienste »weiter nah an den Nöten der Menschen sind, sie in die Gesellschaft hineinwirken und als Kirchenorte wahrgenommen werden«, betonte der neue Vorsitzende.

Der Caritasverband Dresden unterhält nach eigenen Angaben je ein Beratungszentrum in Dresden und Pirna, eine Suchtberatungsstelle, drei Sozialstationen, fünf Kindertagesstätten, ein ambulantes und ein stationäres Jugendhilfezentrum, einen Jugendmigrationsdienst, Flüchtlingssozialarbeit sowie ein Online-Projekt zur Suizidprävention. Insgesamt sind im Verbandsgebiet in Dresden, dem Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge und Teilen des Landkreises Meißen demnach rund 300 Caritas-Mitarbeiter beschäftigt.

Quelle
VERÖFFENTLICHT AM 04.12.2018 Artikel drucken

Folgen Sie Sonntag Sachsen:

Aktuelle Veranstaltungen
  • , – Chemnitz
  • Friedensgebet
  • Ev.-Luth. St.-Petri-Kirche
  • , – Dresden
  • Orgel Punkt Drei
  • Kreuzkirche
  • , – Leipzig
  • Kreatives Gestalten
  • Offener Seniorentreff im Seniorenbüro Südwest
Audio-Podcast

Der Medienbischof der EKD und Kirchenpräsident der EKHN, Dr. Volker Jung, besuchte auf Einladung des Evangelischen Medienverbandes in Deutschland (EMVD) die Frankfurter Buchmesse 2019

Der Twitter-Sonntagticker
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Drogenhandel-#Urteil: Chemnitzer #Pfarrer droht Entlassung – https://t.co/O6SjUM8hto #Chemnitz #Drogen #evlks via @epdOst
gestern
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Rentzings Rücktritt angenommen - Neuwahlen für nächsten Landesbischof am 29. Februar und 1. März 2020… https://t.co/jy3zEjwOuG
gestern
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Aufruf zu #Frieden und #Versöhnung: die früheren sächsischen Bischöfe Volker Kreß und Jochen Bohl sorgen sich um di… https://t.co/1QpuINozrp
vor 2 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
»... als Pfarrer und Landesbischof unserer Landeskirche ist Dr. Rentzing mit klaren konservativen Positionen aufget… https://t.co/nPjLzJFKYg
vor 10 Tagen