0

Petition fordert von Landesbischof Rentzing Aufklärung

epd
  • Artikel empfehlen:
© Screenshot Website/Petition

Vor zwei Wochen wurde bekannt, dass Sachsens evangelischer Landesbischof Carsten Rentzing einer schlagenden Studentenverbindung angehört – nun fordern Christen im Freistaat per Online-Petition eine Distanzierung. »Wir erwarten eine Erklärung, warum Sie als Repräsentant der sächsischen Landeskirche nach wie vor Mitglied der Alten Prager Landsmannschaft Hercynia sind«, heißt es in dem am Freitag veröffentlichten Brief. Rentzing hatte seine Mitgliedschaft Mitte September in einem Interview mit der »Sächsischen Zeitung« öffentlich gemacht.

Man erwarte außerdem »eine öffentliche und deutliche Distanzierung von allen nationalen, antidemokratischen und menschenfeindlichen Ideologien«, schrieben die Autoren um die Leipziger Pfarrer Andreas Dohrn, Frank Martin und den Kirchvorsteher Matthias Rudolph weiter. Es sei unverständlich, warum Rentzing statt einer klaren Abgrenzung von der AfD bislang »auf Gespräch, Verständnis und gemeinsame Zukunftsgestaltung gesetzt« habe: »Es drängt sich die Vermutung einer inhaltlichen Nähe auf, die durch Ihre Äußerungen nicht entkräftet wurde.«

Nächstenliebe verlange Klarheit, heißt es in der Petition. Deshalb müsse sich der Bischof auch klar von seinem Auftritt in der »Bibliothek des Konservativismus« distanzieren, die ein Teil des Netzwerks der Neuen Rechten sei: »Das Amt der Einheit entbindet Sie nicht vom Wort der Klarheit«, so die Autoren. Man sehe mit Sorge, dass die sächsische Landeskirche durch die unklare Positionierung des Bischofs in Sachsen und innerhalb der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) »zunehmend an den Rand gerät«.

Infos: www.change.org/p/bischof-dr-rentzing-klare-haltung-der-evlks-und-des-bischofs-gegen-rechts

Folgen Sie Sonntag Sachsen:

Aktuelle Veranstaltungen
  • , – Limbach-Oberfrohna
  • Musik im Gottesdienst
  • Johanniskirche Rußdorf
  • , – Dresden
  • Gottesdienst
  • Frauenkirche
  • , – Leipzig
  • Predigtgottesdienst
  • Kirche Sommerfeld
Audio-Podcast

Der Medienbischof der EKD und Kirchenpräsident der EKHN, Dr. Volker Jung, besuchte auf Einladung des Evangelischen Medienverbandes in Deutschland (EMVD) die Frankfurter Buchmesse 2019

Der Twitter-Sonntagticker
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Archiv der Landeskirche ist zu klein geplant. Erweiterung soll 6 Mio. Euro kosten. Synode diskutiert in erster Bera… https://t.co/cZIIOUd5X7
heute
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Mitgliederentwicklung - eine Herausforderung für die Landeskirche https://t.co/Q9vjw5PiSR #evlks #synode #evangelisch
heute
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Hier können Sie die Rede Carsten Rentzings beim MDR nachhören https://t.co/cV41eYIN4C #rentzing #verabschiedung #synode #evlks
gestern
Sonntag Sachsen @sonntagticker
@KerstinGoepfert @epdOst @evlks https://t.co/eM5eYqdWIG hier nochmal, vielleicht fehlte ein Zeichen
gestern