Schlagwortsuche
Wir haben 20 Artikel mit dem Tag »BAUTZEN« für Sie gefunden
0

»Wir wollen junge Leute gewinnen«

... Vor zehn Jahren wurde das Projekt der evangelisch-lutherischen und der römisch-katholischen Kirchgemeinde in Bautzen gestartet. Ein »Schaufenster kirchlichen Lebens« wollten wir sein, beschreibt Peter-Paul Straube das Anliegen. Er ist erster Vorsitzender des etwa 20 Mitglieder zählenden Vereins, der den Domladen betreibt. ... Artikel anzeigen
0

»Kirchen müssen Orte des Friedens sein«

... Seit drei Jahren ist Rassismus Alltag in Bautzen, sagt Ely Almeida Rist. Die gebürtige Brasilianerin lebt seit elf Jahren in der ostsächsischen Kleinstadt. Sie ist Integrationsmitarbeiterin im Soziokulturzentrum Steinhaus Bautzen und erfährt Rassismus am eigenen Leib, hört davon aber auch durch viele Berichte von Migranten. ... Artikel anzeigen
0

Die Tragödie der Christen in Nahost

... Die Lage von Christen im Orient ist heute von Kriegen geprägt. Aus dem unter Bürgerkrieg und islamistischem Terror leidenden Syrien seien in den letzten Jahren rund 500 000 Christen geflohen, so der Theologe und Philologe Professor Thomas Bremer bei einem Vortrag in Herrnhut. Zuvor lebten dort etwa sechs Millionen christlich Gläubige. ... Artikel anzeigen
0

Zeitzeugen bei Tag des offenen Denkmals in Gedenkstätte Bautzen

... Die Gedenkstätte Bautzen lädt zum Tag des offenen Denkmals am Sonntag, 10. September 2017, zwischen 10 und 17 Uhr Interessierte ein.  Der von der Deutschen Stiftung Denkmalsschutz bundesweit initiierte Tag des offenen Denkmals steht in diesem Jahr unter dem Motto »Macht und Pracht«. ... Artikel anzeigen
1

Bautzener Demokratiewoche 2017 schafft Begegnung

... Das sächsische Bautzen lädt vom 25. bis 29. September zum öffentlichen Diskurs bei der zweiten Demokratiewoche ein. Unter anderem werde ein Info-Bus jeden Tag in einen anderen Stadtteil fahren und moderierte Gesprächsmöglichkeiten anbieten, teilte die Stadtverwaltung am Mittwoch in Bautzen mit. ... Artikel anzeigen
0

Friedliche Reformation

... Ganz anders soll die Reformation in der Oberlausitz abgelaufen sein – das behauptet eine neue Ausstellung in der Zittauer Klosterkirche sowie dem Museum Franziskanerkloster. Das macht neugierig. Was war denn so ganz anders als an den Hauptschauplätzen des großen reformatorischen Umbruchs? Die Ausstellung gibt die Antwort: es verlief alles viel friedlicher. ... Artikel anzeigen
0

Visionen für Neubeginn

... In Kleinwelka bei Bautzen lädt ein Heuhotel seit einiger Zeit zum Übernachten ein. Untergebracht ist es in einer Art Bauwagen im Garten der früheren Kleinwelkaer Schwesternhäuser. Die gehören zu einem denkmalgeschützten Ensemble, dass ab 1770 für Anhänger der Herrnhuter Brüdergemeine errichtet wurde. Schon ab 1751 entstand die sogenannte »Kolonie Kleinwelka« bei einem Rittergut. ... Artikel anzeigen
0

Gott als Weltgrund

... Hierzulande ist der Bautzner Philosoph Rudolph Hermann Lotze (1817–1881) nicht mehr sehr bekannt. In den USA allerdings, wohin einige seiner Studenten einst ausgewandert sind, kann man mit dem vielseitigen Mann mehr anfangen. Anlässlich seines 200. Geburtstages möchte eine Ausstellung im Bautzener Museum nun den großen Denker und Gelehrten wieder zurückholen ins allgemeine Gedächtnis. ... Artikel anzeigen
0

Gedenkandacht zum Jahrestag des Gefangenenaufstandes in Bautzen

... Die Evangelisch-Lutherischen Kirchgemeinde St. Petri Bautzen lädt gemeinsam mit der Gedenkstätte Bautzen, dem Bautzen-Komitee e. V. und der Stadt Bautzen am 31. März 2017 um 17 Uhr zu einer Gedenkandacht an den Gefangenenaufstand im »Gelben Elend« von 1950 in den Dom St. Petri zu Bautzen ein. Das teilte die Stiftung Sächsische Gedenkstätten vorab mit. ... Artikel anzeigen
0

Sorbisches Museum in Bautzen präsentiert Reformationsausstellung

... Das Sorbische Museum in Bautzen widmet dem Einfluss der Reformation auf die Sorben erstmals eine eigene Ausstellung. Im Fokus stehe Martin Luthers Forderung nach Gottes Wort in der Muttersprache, sagte Kuratorin Andrea Paulik am Dienstag in Bautzen. Auch für die Gläubigen in der zweisprachigen Nieder- und Oberlausitz sei das gedruckte Wort für die kulturelle Entwicklung entscheidend gewesen. ... Artikel anzeigen

Folgen Sie Sonntag Sachsen:

Aktuelle Veranstaltungen
  • , – Bad Elster
  • Morgenchoral
  • Wanderhütte Betty-Bank
  • , – Dresden
  • Chormusik
  • Auferstehungskirche Plauen
  • , – Leipzig
  • Zeltgottesdienst zum Heimatfest
  • Festwiese Liebertwolkwitz
Audio-Podcast

Der Twitter-Sonntagticker
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Der SONNTAG berichtet in seiner aktuellen Ausgabe über die fehlende Transparenz bei der Diakoniestiftung in Sachse… https://t.co/VeFRBT47Kv
vor 8 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Überraschend: Der Diakonie-Chef Sachsens #Schönfeld geht. Er wechselt ins Landeskirchenamt. Nachfolger soll Oberla… https://t.co/yyPnNbuf5B
vor 8 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
1988 initiierte eine DDR-Oppositionsgruppe die Aktion »Eine Mark für #Espenhain« gegen die extreme Umweltverschmutz… https://t.co/xzWQYcST9m
vor 17 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Raues Klima: Helfer engagieren sich im Namen ihrer Kirche für Flüchtlinge und werden dafür bedroht und beleidigt –… https://t.co/UhQg2lfeEz
vor 24 Tagen