0

Musiksommer Bad Schandau startet

so
  • Artikel empfehlen:
© Presse/Andreas Keck

Die 23. Konzertsaison des Musiksommers startet am 1. Juni. Das teilte die Kirchgemeinde mit. Das Publikum erwarte in den kommenden 17 Konzerten eine vielseitige Mischung von a-cappella-, Orchester- und Kammermusik. Das diesjährige Eröffnungskonzert startet mit dem Quartett »echo«, gegründet von Absolventen des Dresdner Kreuzchores. Sie singen unter dem Motteo » Wonderful World« a-cappella-Musik von der Renaissance bis in die Moderne.

Der Internationale Bad Schandauer Orgel- und Musiksommer ist ein Fixpunkt im
 Kulturkalender der Sächsischen Schweiz. Von Juni bis Oktober erklingen freitagabends insgesamt 17 Konzerte in der St. Johanniskirche. Mit dabei die Dresdner Kapellsolisten und Harts un Neschome mit Klezmer und jiddischer Musik.

Die mehrfach preisgekrönten Sänger der Octavians agieren gemeinsam mit Organist Matthias Eisenberg und präsentieren mit dem »Kreuzleich« von Heinrich von Meissen Musik aus dem Mittelalter, welche die Entwicklung von Sprache und Musik im Mitteldeutschland des 13. Jahrhunderts maßgeblich beeinflusste.

Die langjährige Kooperation mit dem Festival junger Künstler »Mlada Praha« aus Tschechien soll auch im Jahr 2018 grenzüberschreitendes Musizieren im  Kurort an der Elbe  ermöglichen, so die Organisatoren.


Musiksommener: 1. Juni bis 05. Oktober 2018 

Weitere Informationen: www.schandau.hiller-musik.de

Diskutieren Sie mit

0 Lesermeinungen zu Musiksommer Bad Schandau startet

Folgen Sie Sonntag Sachsen:

Aktuelle Veranstaltungen
  • , – Chemnitz
  • Seniorentreff
  • Gemeindezentrum Markersdorf
  • , – Dresden
  • Orgel Punkt Drei
  • Kreuzkirche
  • , – Leipzig
  • Vortrag
  • Offener Seniorentreff der Ök. Sozialstation
Audio-Podcast

Der Twitter-Sonntagticker
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Der SONNTAG berichtet in seiner aktuellen Ausgabe über die fehlende Transparenz bei der Diakoniestiftung in Sachse… https://t.co/VeFRBT47Kv
vor 3 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Überraschend: Der Diakonie-Chef Sachsens #Schönfeld geht. Er wechselt ins Landeskirchenamt. Nachfolger soll Oberla… https://t.co/yyPnNbuf5B
vor 3 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
1988 initiierte eine DDR-Oppositionsgruppe die Aktion »Eine Mark für #Espenhain« gegen die extreme Umweltverschmutz… https://t.co/xzWQYcST9m
vor 12 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Raues Klima: Helfer engagieren sich im Namen ihrer Kirche für Flüchtlinge und werden dafür bedroht und beleidigt –… https://t.co/UhQg2lfeEz
vor 19 Tagen