0

Gott erkannte uns – wen erkennen wir?

»Christus spricht: Was ihr getan habt einem unter diesen meinen geringsten Brüdern, das habt ihr mir getan.« Matthäus 25, Vers 40
Uwe Claus
  • Artikel empfehlen:
Uwe Claus
Uwe Claus ist Gemeindepädagoge der Auferstehungskirche Dresden-Plauen und Schriftsteller. © privat

Was ihr getan habt … Oder nicht! Das ist die Frage. Da ist die Mutter, der Vater oder der Bruder – angeschlossen an lebenserhaltende Geräte im Krankenhaus. Ein Entschluss muss gefasst werden: Abschalten oder nicht? Die Ärzte halten sich bedeckt. Geben nur vage Aussichten. Wie man sich auch entscheidet, die Wackersteine in der Magengrube sind gewiss. Die Verantwortung ist zu groß. Trotzdem ermutigt der Krankenhausseelsorger: »Egal wie das Votum ausfällt – in unserer Zuwendung anderen Menschen gegenüber finden wir den Trost, den Gott uns verspricht. Nutzen Sie die Stunden, die Ihnen mit Ihren Lieben noch bleiben, seien Sie froh über jeden Augenblick … und, erinnern Sie sich in Dankbarkeit an die Zeit, die Sie mit ihnen erleben durften.«

Was ihr getan habt einem von diesen meinen geringsten Brüdern (oder Schwestern) ... Das Bibelwort gilt natürlich nicht nur für unsere nächsten Angehörigen. Da ist die verwirrte Frau in Berlin an der Haltestelle: Steige ich aus dem vorüberfahrenden Bus und laufe zurück? Vielleicht hat sie nur einen Zuhörer gebraucht …

Außerdem gibt es den Fremden in Hollywood, der reglos auf dem Bordstein liegt: Der Sprache unkundig, zögere ich, der Tourist. Was ist zu tun? Mit den Regeln nicht vertraut, fühle ich mich heillos überfordert! Nach den endlosen Minuten einer Runde ums Karree ist die Erleichterung groß, den Mann schwankend davontrotten zu sehen.

Achtsamkeit ist der erste und entscheidende Schritt. Der barmherzige Samariter wandte sich nicht ab von dem, der unter die Räuber fiel und erkannte, was notwendig war … Gott erkannte uns … Wen erkennen wir?

Folgen Sie Sonntag Sachsen:

Aktuelle Veranstaltungen
  • , – Chemnitz
  • Orgelkonzert
  • Ev.-Luth. Schloßkirche
  • , – Dresden
  • Seniorenkreis
  • Christuskirche Strehlen
  • , – Leipzig
  • Ökumenischer Gottesdienst
  • Nikolaikirche
Audio-Podcast

Der Twitter-Sonntagticker
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Der Dresdner #Frauenkirchenpfarrer Sebastian Feydt soll neuer #Superintendent in #Leipzig werden. Feydt werde sich… https://t.co/mNByBsB7QY
vor 5 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Sachsens Landesbischof Carsten #Rentzing hat seine Mitgliedschaft in einer #Burschenschaft verteidigt –… https://t.co/V8EU7K7Vcj
vor 6 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
#Leipzig eröffnet #Lichtorte - wie in der #Nikolaikirche. Es folgen nun an jedem Montag bis zum 9. Oktober weitere… https://t.co/cyCjhwEfiJ
vor 16 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Sachsens Bischöfe #Rentzing und #Timmerevers zur Wahl/ Fotos unseres Fotografen aus dem Landtag gestern Abend… https://t.co/Z78bbUtQbd
vor 20 Tagen