Schlagwortsuche
Wir haben 416 Artikel mit dem Tag »WORT ZUR WOCHE« für Sie gefunden

Gotteslob in Zeiten der Klage?

... Gelobt sei Gott! Wie gern würde ich voller Freude in den Jubel einstimmen! »Praise the Lord« aus voller Kehle, die Hände zum Himmel. Aber dafür ist die Lage zu ernst. Die Zeichen stehen auf Klage, Wut und Trauer. Nächste Woche gedenken wir bundesweit der Corona-Toten, auch in Gottesdiensten. Gott ist ja keineswegs nur für Lobpreis, Halleluja, Ja und Amen empfänglich. ... Artikel anzeigen

Wenn sich die Tür zum Himmel öffnet

... Ein Generalschlüssel ist eine gute Erfindung. Wenn ich ihn besitze, dann habe ich einen Schlüssel für alle Räume. Jede Tür in einem Gebäude kann ich damit öffnen und schließen. Jesus Christus hat so einen Generalschlüssel. Der passt in die Türen aller Räume, sogar in die, hinter denen sich der Tod und die Hölle verbergen. ... Artikel anzeigen

Jesus reißt uns mit ins Leben

... Das ist doch wohl die Höhe!« – so lautete in meiner Herkunftsfamilie ein Ausruf, wenn etwas höchste Empörung auslöste. Was für eine Zumutung! Das kann doch wohl nicht wahr sein! ... Artikel anzeigen

Damit Kirchen lebendige Orte bleiben

... Tu Gutes und rede darüber! So sagte es mir jemand zum Beginn meines Dienstes in Pulsnitz. Mich hat das sehr gewundert. Aber mit der Zeit begriff ich immer mehr, was er damit meinte: ... Artikel anzeigen

Nicht nur in der Natur wird’s Frühling

... Als vor einigen Wochen der Schnee schmolz und die ersten grünen Spitzen sich zeigten, zog es mich nach draußen. Der Sonnenschein tut der Seele gut. Dass es irgendwann wieder Frühling wird, weiß ich zwar, aber es ist etwas anderes, das zu spüren. ... Artikel anzeigen

Lass hinter dir Angst, Kummer, Schuld

... Eine Missionarin von »globe mission« berichtet: »Ich wurde mit 31 Jahren in die Mission berufen. Ich hatte zwei Kinder und ein drittes war unterwegs. ... Artikel anzeigen

Gott will, dass wir frei und versöhnt unseren Weg gehen

... Seite 346. Ich bin in der Mitte angekommen. »Überbitten« ist das zweite Buch von Deborah Feldman. Darin beschreibt sie die Jahre nach ihrem Ausstieg aus einer strengen religiösen Gemeinschaft in New York. Wie sie sich durch einen neuen Alltag schlägt, wie sie Abstand sucht von ihrer Vergangenheit und ihr geistliches Erbe neu deuten lernt. ... Artikel anzeigen

Vergebung statt Vergeltung

... Das eben ist der Fluch der bösen Tat, dass sie, fortzeugend, Böses muss gebären.« So drückt es Friedrich Schiller in seinem Drama »Wallenstein« aus. Wir machen’s eher kurz und reden vom »Teufelskreis« und meinen damit das Böse, dem wir – scheinbar – nicht entkommen können. ... Artikel anzeigen

Vertrauen, dass alle Gotteswege zum Leben führen

... Nun ist es nicht mehr weit. Die Stadt auf dem Berg liegt vor uns. Von allen Seiten geht es hin­auf in die Stadt Gottes. Ich bin aufgeregt. Zum ersten Mal werde ich sie sehen. So oft habe ich Fotos angeschaut, mich in der Theorie mit den Menschen, den Religionen und der spannenden Geschichte dieser Stadt beschäftigt. Die Stadt des Friedens wird sie genannt. ... Artikel anzeigen

Mit Gottes Wort stärker werden

... Ich kann es nicht mehr hören«, das sagen jetzt viele. Alles dreht sich um Corona und so langsam geht die Geduld aus. Dann mag man nichts mehr davon hören, oder man schaltet die Ohren auf »Durchzug«. Das passiert nicht nur bei diesem Thema. »Sei doch nicht so stur«, sagt die Mutter dem Teenager. Sie redet und redet, aber es kommt nichts an. Es ließen sich noch mehr Beispiele finden. ... Artikel anzeigen
Neue Stellenanzeigen

Die Bundesgartenschau lockt unsere Leser

Als Abonnent von »Der Sonntag« erhalten Sie 10 % Rabatt auf eine Eintrittskarte für Erwachsene zum Besuch der Bundesgartenschau (Buga) in Erfurt. Lesen Sie hier mehr.

Folgen Sie Sonntag Sachsen:

Aktuelle Veranstaltungen
  • , – Chemnitz
  • Gottesdienst
  • Gemeindezentrum Dietrich-Bonhoeffer-Kirchgemeinde Markersdorf
  • , – Dresden
  • Gottesdienst
  • Himmelfahrtskirche Leuben
  • , – Borsdorf
  • Österlich-musikalische Vesper
  • Kirche Panitzsch
Audio-Podcast

Der Twitter-Sonntagticker
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Weniger als ein Viertel der Kinder und Jugendlichen in Sachsen nehmen am #Religionsunterricht teil: https://t.co/lebvw6dETZ @epdOst
heute
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Seit gestern gibt es in der #Johanniskirche #Plauen ein #Nagelkreuz. Mehr dazu im nächsten SONNTAG Plauen gehört… https://t.co/oJeqskbagb
vor 3 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
@stralauinBerlin @ChefSteinmeier @epdOst Oje, damit müssen wir dann wohl unser Twitter-Leben mit diesem Fauxpas wei… https://t.co/11lSqAXj4f
vor 4 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Gutes Zureden und Bußetun reicht nicht bei der Verfolgung von sexuellem #Missbrauch. Es müsse verhindert werden, da… https://t.co/36YlNsHtOx
vor 4 Tagen