Warnmeldung

Es handelt sich um einen zahlungspflichtigen Artikel. Bitte loggen Sie sich ein oder bestellen Sie ein Digitalabo. Wenn Sie bereits Abonnent der Druckausgabe des SONNTAG sind, gibt es diesen Zugriff für Sie zum günstigen Vorzugspreis.

Gewählt von Wenigen

Wahl zum Kirchenvorstand: Am ersten Advent wurden in Sachsen die neuen Kirchenvorsteher in ihr Amt eingeführt. Gewählt wurden sie meist nur von der Kerngemeinde, von rund zehn Prozent. Doch das könnte sich ändern.
Uwe Naumann
  • Artikel empfehlen:
  • Kirchenvorsteher, Kirchenvorstand, Pirna, Marienkirche, Einführung

    Amtseinführung: Wie in der Stadtkirche St. Marien in Pirna wurden in der gesamten Landeskirche am ersten Advent die neuen Kirchenvorsteherinnen und Kirchvorsteher mit einem Gottesdienst in ihr Ehrenamt eingeführt. Foto: Steffen Giersch

  • Kirchenvorstand, Grafik, Alterspyramide

    Quelle: EVLKS / Grafik: so

Stell Dir vor, es ist Wahl – und keiner geht hin. So ähnlich läuft es in vielen Kirchgemeinden Sachsens, wenn die Kirchenvorsteherinnen und Kirchvorsteher zu wählen sind. Eine Wahlbeteiligung von über zehn Prozent gilt schon als gut, über 20 Prozent sind kaum möglich, zumindest nicht mit dem bisherigen Wahlverfahren. Das spricht nämlich nur Gemeindeglieder an, die regelmäßig zum Gottesdienst gehen. Meist wird die Stimmabgabe mit dem Gottesdienstbesuch verbunden. Doch wo die Wahl beworben wird, wo auch andere Menschen darauf aufmerksam gemacht werden, da ist auch deutlich mehr Beteiligung möglich.

Volker Schietzold hat das zusammen mit weiteren Gemeindegliedern in seiner Kirchgemeinde Königstein-Papstdorf ausprobiert. Der 62-Jährige war Kandidat für den Kirchenvo

Sie haben noch kein Digital-Abo?
Neue Stellenanzeigen

aktuelle Buchwerbung EVA

Umfrage
Sollten wir freikirchlicher werden?

Cover FamilienSonntag 4-2022

Folgen Sie dem Sonntag:

Aktuelle Veranstaltungen
  • , – Thalheim
  • Familiengottesdienst
  • Ev.-luth. Kirche
  • , – Schönbach
  • Gottesdienst zur Krippenverabschiedung
  • Kirche
  • , – Otterwisch
  • Bibelfrühstück
  • Pfarrhaus
Audio-Podcast

Der Twitter-Sonntagticker
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Die frühere Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland (#EKD), Margot #Käßmann, sieht die Lieferung vo… https://t.co/zZhx346yor
vor 2 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Heute Abend laden Kirchenbezirk #Leipzig, Kirchenbezirkssozialarbeit d. #Diakonie u. Kirchliche Erwerbsloseninitiat… https://t.co/WV3uU36GSe
vor 2 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Sächsische Städte und Gedenkstätten erinnern am Freitag an die Opfer des Nationalsozialismus. Mehrere sächsische Ge… https://t.co/VjYgqyBDRL
vor 2 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
„Die Musik hatte innerhalb der NS-Diktatur einen sehr hohen Stellenwert" – das Stadtgeschichtliche Museum #Leipzig… https://t.co/vflsGcEvwA
vor 3 Tagen

Jubiläum