Sehnsucht nach unbeschwertem Miteinander

»Es werden kommen von Osten und von Westen, von Norden und von Süden, die zu Tisch sitzen werden im Reich Gottes.« Lukas 13, Vers 29
Peter Arnold
  • Artikel empfehlen:
Peter Arnold, Crandorf, Schwarzenberg
Peter Arnold ist Pfarrer in Schwarzenberg. © privat

Nur wenige, nur die aus der Nähe, besser gar keiner soll kommen. Die eigene Welt ist kleiner geworden. Das erleben wir jeden Tag. Zum vergangenen Weihnachtsfest war es besonders spürbar. Die Plätze der Großeltern blieben leer. Da fehlte etwas. Da fehlten Menschen. Ebenso wie zum zehnten Geburtstag unserer großen Tochter. Sie konnte nicht wie gewohnt einladen. Es fehlen die Freundinnen. Es fehlen die Schwestern und Brüder in den Kirchenbänken und am Tisch des Herrn. Es fehlen tröstende Hände. Viele werden vermisst.

Mit dem Spruch für diese Woche endet Jesu Antwort auf die Frage nach vielen oder wenigen. Einer will wissen: Herr, meinst du, dass nur wenige selig werden? Da macht Jesus deutlich, wie Seligwerden geht: durch den Glauben an ihn selbst. Die Auseinandersetzung des Juden Jesus mit seinem Volk dient uns als Mahnung: Der Glaube an Christus ist entscheidend für die Teilnahme am großen endzeitlichen Fest. Wer glaubt, wird selig und er wird kommen und zu Tisch sitzen im Reich Gottes. Jesus sagt: Ringt darum und kommt mit all den anderen aus allen Himmelsrichtungen und feiert. Was wird das für eine tolle Gemeinschaft sein. Ich stelle sie mir ganz bunt vor und laut, fröhlich und ausgelassen, eben ganz unbeschwert.

Zur Zeit sind es Erinnerungen und Verheißungen, die unsere Sehnsucht nach diesem unbeschwerten Miteinander wachhalten. Einige Zeit werden wir uns noch gedulden müssen. Dann aber wird es wieder die Momente geben, in denen es ein wenig so sein wird wie zur Vollendung: Gottes Familie ist beieinander, in Liebe verbunden. Ein schönes Bild für das Reich Gottes. Ich freue mich darauf!

Neue Stellenanzeigen

Umfrage
Treffen Sie sich noch zum Hauskreis?

Folgen Sie Sonntag Sachsen:

Aktuelle Veranstaltungen
  • , – Bad Elster
  • Montagsforum
  • St. Trinitatiskirche
  • , – Dresden
  • Talk im Café
  • Café Dreikönig
  • , – Leipzig
  • Musikalischer Passionsgottesdienst
  • Kirche Mölkau
Audio-Podcast

Der Twitter-Sonntagticker
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Neu im Vorstand der #Diakonie #Sachsen: Viola Vogel wird zum 1. Mai 2021 Wirtschaft und Recht verantworten.… https://t.co/EWGKMWrsHQ
gestern
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Hoffnungsklänge: Menschen aus anderen Ländern und Kulturen sollen zu einem #Orchester zusammenkommen. Das plant die… https://t.co/sahfqByvP3
gestern
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Der Glauchauer Pfarrer Matthias Große (46) ist neuer Beauftragter der sächsischen Landeskirche für die… https://t.co/CTf3dQBvO4
vor 2 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Auch Kirchgemeinden in #Sachsen feiern morgen @weltgebetstagD und lassen sich virtuell auf die Inseln Vanuatus entf… https://t.co/dw9aWwJYfB
vor 2 Tagen