Die digitale Falle

Über das Buch »Anatomie des Handy-Menschen«
Stefan Seidel
  • Artikel empfehlen:

Der Theologe und Journalist Matthias Morgenroth hat eine beklemmende Analyse der auf dem Vormarsch befindlichen Mutation des Menschen zum »Handy-Menschen« vorgelegt. Er zeigt, wie folgenreich die bedenklose und umfassende Nutzung des Digitalen ist: der Mensch wird zum Sklaven des Smartphones mit Hornhaut auf der Seele, der das Leben verlernt und zum digitalen Schatten seiner selbst wird. Morgenroth plädiert für echte Begegnung, Entschleunigung und ein Leben in der Fülle der Sinne, für ein Ende der Selbstoptimierung. Er bietet eine digitale Entziehungskur, damit die digitale Technik wieder dem Menschen dient und nicht umgekehrt.

Matthias Morgenroth: Anatomie des Handy-Menschen. Ein Seelen-Selfie. Echter Verlag 2020, 215 S., 16,90 Euro.

Folgen Sie Sonntag Sachsen:

Aktuelle Veranstaltungen
  • , – Chemnitz
  • Vortrag und Gespräch
  • St.-Jakobi-Kirche
  • , – Bautzen
  • Mittagsmusik
  • Dom St. Petri
  • , – Rötha
  • Orgelkonzert für Kinder
  • St. Georgenkirche

Audio-Podcast

Der Twitter-Sonntagticker
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Zur ruhig sind ihm die Kirchen in Ostdeutschland – lesen Sie mehr im Interview zum Thema Kirche und politische Bild… https://t.co/JWaMvUJ8GR
vor 2 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Die umfangreiche Restaurierung des Herrnhuter Kirchensaals kommt voran https://t.co/P3WDGoJqlH #Brüdergemeine #Herrnhut @epdOst
vor 3 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Unsere aktuelle SONNTAG-Ausgabe ist da. Thema diese Woche: "#Danken statt jammern". Viele #Kirchen feiern in diesen… https://t.co/MCergm4dVZ
vor 4 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
#Wahlforum zur #btw21 in der #Jugendkirche #Chemnitz am Montagabend mit den Direktkandidaten der sechs im… https://t.co/zDFnmv47eV
vor 5 Tagen