Die digitale Falle

Über das Buch »Anatomie des Handy-Menschen«
Stefan Seidel
  • Artikel empfehlen:

Der Theologe und Journalist Matthias Morgenroth hat eine beklemmende Analyse der auf dem Vormarsch befindlichen Mutation des Menschen zum »Handy-Menschen« vorgelegt. Er zeigt, wie folgenreich die bedenklose und umfassende Nutzung des Digitalen ist: der Mensch wird zum Sklaven des Smartphones mit Hornhaut auf der Seele, der das Leben verlernt und zum digitalen Schatten seiner selbst wird. Morgenroth plädiert für echte Begegnung, Entschleunigung und ein Leben in der Fülle der Sinne, für ein Ende der Selbstoptimierung. Er bietet eine digitale Entziehungskur, damit die digitale Technik wieder dem Menschen dient und nicht umgekehrt.

Matthias Morgenroth: Anatomie des Handy-Menschen. Ein Seelen-Selfie. Echter Verlag 2020, 215 S., 16,90 Euro.

Folgen Sie Sonntag Sachsen:

Aktuelle Veranstaltungen
  • , – Plauen
  • Orgel 5-nach-Zwölf
  • Ev.-Luth. St. Johanniskirche
  • , – Freiberg
  • Orgelvesper
  • Dom
  • , – Leipzig
  • Online-Vortrag und Gespräch
  • Missionswerk

Audio-Podcast

Der Twitter-Sonntagticker
Sonntag Sachsen @sonntagticker
#Pfarrerin Brigitte Lammert (49) wird künftig den Kirchenbezirk #Pirna in der @evlks leiten. Die Bezirkssynode wähl… https://t.co/1ulla4UzoG
heute
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Am Donnerstag zahlreiche Gottesdienste, Konzerte und Andachten zumm #Johannistag in Sachsen: https://t.co/3WtEKlLj1y
gestern
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Der Leipziger Zsolt #Balla tritt heute seinen Dienst als #Militärbundesrabbiner an – im Interview mit… https://t.co/X91cN9vaom
vor 2 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Alles für die #Bienen: Die Bischöfe @BischofBilz und #Timmerevers gestern beim Besuch der #Ökokirche #Deutzen - ein… https://t.co/ZEQougXMK4
vor 5 Tagen