Warnmeldung

Es handelt sich um einen zahlungspflichtigen Artikel. Bitte loggen Sie sich ein oder bestellen Sie ein Digitalabo. Wenn Sie bereits Abonnent der Druckausgabe des SONNTAG sind, gibt es diesen Zugriff für Sie zum günstigen Vorzugspreis.

In den Kirchen ist noch Licht

Am 2. Juli laden die Kirchen im Leipziger Land zur Nacht der offenen Dorfkirchen
Birgit Pfeiffer
  • Artikel empfehlen:
Nacht der Dorfkirchen, Leipziger Land, Beucha
In der Bergkirche Beucha gibt es am 2. Juli Programm. Gestartet wird um 20 Uhr mit »Für die Sinne« – es geht um Beuchaer Säfte und Brot, um 21.30 folgt eine Orgelmusik, später Andacht und Glockenläuten. © Uwe Winkler

Am 2. Juli öffnen Dorfkirchen im Leipziger Land abends ihre Türen. Die sich beteiligenden Gemeinden haben ein informatives und kulturelles Programm zusammengestellt oder laden einfach zu Stille und Gebet ein. Hier eine Auswahl:

Die Kirche in Albrechtshain eröffnet um 18 Uhr die Ausstellung »Ich und meine Welt«, die von Bewohnerinnen und Bewohnern des Ev.-Luth. Diakonissenhauses Borsdorf gestaltet wurde. Der Chor der Wohnstätte tritt auf. Die Kirche ist bis 21 Uhr geöffnet.

In Althen können Kinder ab 17 Uhr eine Baukastenorgel bauen, anschließend gibt es Musik für alle.

In Burkartshain treten 18 Uhr Kinder mit Musik, Zaubertricks und Gedichten auf. Anschließend gibt es Crêpes und Stockbrot am Feuer, dann Geschichten von Astrid Lindgren. Ein Highlight k

Sie haben noch kein Digital-Abo?

Anzeige ehs

9euro abo

Neue Stellenanzeigen

Umfrage
Hat die Kirche ihre DDR-Geschichte ausreichend aufgearbeitet?

Cover FamilienSonntag 2-2022

Folgen Sie dem Sonntag:

Aktuelle Veranstaltungen
  • , – Chemnitz
  • Frühstückstreff für Frauen
  • Gemeindezentrum Markersdorf der Ev.-Luth. Dietrich-Bonhoeffer-Kirchgemeinde
  • , – Dresden
  • Friedenswort & Orgelklang
  • Frauenkirche
  • , – Markkleeberg
  • Andacht zur Bewahrung der Schöpfung
  • Fahrradkirche Zöbigker
Audio-Podcast

Logo LAGA Torgau 22

Der Twitter-Sonntagticker
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Im neuen SONNTAG: Umgang der #DDR-Kirche mit gen Westen ausreisenden #Pfarrern, wie #Kirchgemeinden unter schwierig… https://t.co/xpxdUtf8n2
heute
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Vom #Seitenwechsel von der #Dunkelheit ins Licht schreibt Pfarrerin Maxi #Gütter aus #Cranzahl zum aktuellen… https://t.co/gOO3yOUJ93
vor 3 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
In unserer aktuellen Ausgabe geht es um Kirchgärten, Gärtnern, Ernten und regionalen Anbau. Sie erfahren zum Beispi… https://t.co/v6eK7yi6pn
vor 7 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Angesichts d. Suizids d. Ärztin #Kellermayr hat d. Theologin Petra Bahr vor d. „Banalisierung verbaler Brutalität“… https://t.co/T63T4rnuKV
vor 7 Tagen

Jubiläum