Gott bringt das Gute in unser Leben

»Es ist dir gesagt, Mensch, was gut ist und was der HERR von dir fordert, nämlich Gottes Wort halten und Liebe üben und demütig sein vor deinem Gott.« Micha 6, Vers 9
Justus Geilhufe
  • Artikel empfehlen:
Dr. Justus Geilhufe Pfarrer
Dr. Justus Geilhufe ist Pfarrer der Kirchgemeinde am Dom zu Freiberg und der Seelsorger der Studierendengemeinde der TU Freiberg. © privat

Die Dresdner Frauenkirche ist schöner als die Uni Bielefeld. Das ist unstreitig. Bei aller Diskussion um individuellen Geschmack und subjektive Wahrnehmung: Es gibt eindeutige ästhetische Kriterien, unter deren Zuhilfenahme wir im Allgemeinen etwas als schön bezeichnen können. Und trotzdem bauen wir in der Regel hässlich. Als Harald Schmidt sich das erste Mal in seinem Leben bei Burger King einen Doppel Whopper mit Käse und einen Kaffee gekauft hat, prägte er den berühmten Satz, die Mülleimer dieses Schnellrestaurants seien ästhetisch ansprechender als 70 Prozent der deutschen Neubauten. In der Übertreibung liegt die Wahrheit: Wir wissen, was schön ist, und erzeugen so selten etwas optisch Ansprechendes.

Ebenso wissen wir, was gut ist. Der Wochenspruch ruft es uns mit Verve ins Gedächtnis: »Es ist dir gesagt, Mensch, was gut ist«! Und es stimmt. Bei aller Diskussion um individuelle Bedürfnisse und möglicherweise veraltete Normen: Wir wissen, was gut ist. Und trotzdem tun wir so viel Schlechtes.

Während wir aber unser Leben hier mit rein funktionalen Gebäuden tatsächlich auf Dauer trister machen können, ist es als Christ unmöglich, das Leben hier dauerhaft durch unser Tun schlecht zu machen. Denn das, was gut ist – »Gottes Wort halten, Liebe üben und demütig sein vor deinem Gott« – das bringt Gott selbst in unser Leben. Nur in seinem Geist können wir das und andersherum ist auch wahr: weil uns der Geist geschenkt ist, tun wir es auch. Wenn wir darin scheitern, erneuert er uns und etwas kleines Gutes kommt am Ende mit uns doch in diese Welt. Gott sei Dank!

Neue Stellenanzeigen

aktuelle Buchwerbung EVA

Cover FamilienSonntag 4-2022

Folgen Sie dem Sonntag:

Aktuelle Veranstaltungen
  • , – Schwarzenberg
  • Familiengottesdienst
  • Emmauskirche Neuwelt
  • , – Dresden
  • Gottesdienst mit Abendmahl
  • Apostelkirche Trachau
  • , – Belgershain
  • Faschingsgottesdienst
  • Kirche Köhra
Audio-Podcast

Der Twitter-Sonntagticker
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Schon mal vormerken: Dresdner Kirchen laden für den 14. Februar Verliebte und Paare zu Andachten ein. Willkommen se… https://t.co/ejER63gxRQ
vor 2 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Sigrun #Zemmrich möchte neugierig machen auf die 60 Kirchen d. Region #Löbau-#Zittau. Seit September 2022 ist d. 62… https://t.co/4obK3arZcc
vor 2 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Bundespräsident #Steinmeier hat seinen Amtsvorgänger #Gauck als Mutmacher gewürdigt. Gauck habe während seiner Amts… https://t.co/4Rp25NUE3D
vor 2 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Ein neues Buch erinnert an »500 Jahre #Taucherfriedhof Bautzen« – 1523 wurde er angelegt – viele Prominente fanden… https://t.co/vf6hLR1ePJ
vor 2 Tagen

Jubiläum