Streit um neuen Thomaskantor: Mediatorin beauftragt

(epd)
  • Artikel empfehlen:
Thomaskirche Leipzig © Falko Seidel/pixelio.de

Im Streit um die Neubesetzung des Leipziger Thomaskantorats soll nun eine Mediatorin vermitteln. In der vergangenen Woche sei ein Verfahren "mit einer professionellen Konflikt-Moderatorin" angestoßen worden, "die bislang keine Berührung mit dem Chor hatte", sagte Leipzigs Kulturbürgermeisterin Skadi Jennicke (Linke) der "Leipziger Volkszeitung" (Donnerstag).

Der schweizerische Kirchenmusiker Andreas Reize (45) ist demnach trotz der massiven Kritik aus dem Chor an seiner Person weiter bereit, das Amt Anfang September anzutreten. Sie habe in den vergangenen Wochen mehrfach mit ihm gesprochen, erklärte Jennicke. Reize freue sich auf sein Amt und brenne darauf, "in der Stadt und an den Stätten, an denen Bach musizierte, dessen großartige Musik zu zelebrieren".

Der Leipziger Stadtrat hatte Reize im Dezember nach aufwendigem Auswahlprozess und der Empfehlung einer Experten-Kommission einstimmig zum Nachfolger von Thomaskantor Gotthold Schwarz (68) bestimmt, der Ende Juni aus dem Amt scheidet. Vor rund zwei Wochen wandten sich acht ältere Mitglieder des Chors im Namen aller Sängerknaben öffentlich gegen Reize. Sie stellten dessen musikalische und pädagogische Kompetenz infrage, forderten Leipzigs Universitätsmusikdirektor David Timm als neuen Thomaskantor und "persönliche Konsequenzen" von Chor-Geschäftsführer Emanuel Scobel.

Der Thomanerchor ist einer der ältesten und bekanntesten Knabenchöre der Welt. Barock-Komponist Johann Sebastian Bach (1685–1750) wirkte im 18. Jahrhundert 27 Jahre lang als Thomaskantor. Die Arbeit des Chors ist maßgeblich von Bachs Werken geprägt.

Folgen Sie Sonntag Sachsen:

Aktuelle Veranstaltungen
  • , – Chemnitz
  • Vortrag und Gespräch
  • St.-Jakobi-Kirche
  • , – Bautzen
  • Mittagsmusik
  • Dom St. Petri
  • , – Rötha
  • Orgelkonzert für Kinder
  • St. Georgenkirche

Audio-Podcast

Der Twitter-Sonntagticker
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Zur ruhig sind ihm die Kirchen in Ostdeutschland – lesen Sie mehr im Interview zum Thema Kirche und politische Bild… https://t.co/JWaMvUJ8GR
vor 2 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Die umfangreiche Restaurierung des Herrnhuter Kirchensaals kommt voran https://t.co/P3WDGoJqlH #Brüdergemeine #Herrnhut @epdOst
vor 3 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Unsere aktuelle SONNTAG-Ausgabe ist da. Thema diese Woche: "#Danken statt jammern". Viele #Kirchen feiern in diesen… https://t.co/MCergm4dVZ
vor 4 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
#Wahlforum zur #btw21 in der #Jugendkirche #Chemnitz am Montagabend mit den Direktkandidaten der sechs im… https://t.co/zDFnmv47eV
vor 5 Tagen