Schlagwortsuche
Wir haben 29 Artikel mit dem Tag »FRIEDHOF« für Sie gefunden
0

Trauernde unterstützen

... Orte intensiv erlebbarer Seelsorge sollten die rund 1200 kirchlichen Friedhöfe sein, und sie sollten eine missionarische Ausstrahlung haben. Insofern gehört die Beschäftigung mit dem Friedhof zum Kerngeschäft des Kirchenvorstands. Ist doch am Friedhof ablesbar, wie die Erinnerung an die Verstorbenen liebevoll wachgehalten wird und zugleich die Auferstehungshoffnung lebt. ... Artikel anzeigen
0

Friedlaender-Grab: Friedhofsordnung soll vor Neonazis schützen

... Nach der umstrittenen Beisetzung eines Neonazis im früheren Grab eines jüdischstämmigen Musikwissenschaftlers in Stahnsdorf bei Berlin schließt die Erinnerungsbeauftragte der evangelischen Landeskirche, Marion Gardei, auch eine Änderung der Friedhofsordnung nicht aus. ... Artikel anzeigen
0

Tag des Friedhofs am 19. September

... Der bundesweite Tag des Friedhofs wurde 2001 vom Bund deutscher Friedhofsgärtner (BdF) ins Leben gerufen. Jeweils am dritten Septemberwochenende laden dann in den Städten und und Gemeinden Friedhofsgärtner, Steinmetze, Bestatter, Floristen und die Träger von Friedhöfen zu Veranstaltungen ein. ... Artikel anzeigen
0

Kirchen mit Programm zum Tag des offenen Denkmals

... Zum Tag des offenen Denkmals am 12. September 2021 öffnen sich bundesweit die Türen und Tore zahlreicher Denkmale vor Ort und digital. Auch in Sachsen können zahlreiche Denkmale, darunter auch Kirchen, nach den dort geltenden Hygieneschutzbestimmungen besucht werden. Häufig gibt es ein Begleitprogramm mit Führungen, Turmbesteigungen, Ausstellungen und musikalischen Angeboten. ... Artikel anzeigen
0

Friedhöfe auch zum Spielen

... Für Ulrike Stöcker, die als Verwaltungsmitarbeiterin der Kirchgemeinde Neuwürschnitz arbeitet, sind kirchliche Friedhöfe nicht nur Orte der Besinnung, des Gebets, des persönlichen Gedenkens an die Toten und an die Begrenztheit des eigenen Lebens. Sie bergen darüber hinaus auch das Potential, Orte der Gemeinschaft innerhalb der dörflichen Gemeinschaft zu sein. ... Artikel anzeigen
0

Alle zwei Tage ein verstorbenes »Schmetterlingskind«

... Schmetterlingskinder werden sie genannt, die Kinder, die nicht auf dieser Welt leben durften. Für sie ist jetzt auf dem Plauener Hauptfriedhof eine schöne, liebevoll gestaltete Grabanlage entstanden. Ein würdevoller Ort der Trauer, des Abschiedes und der Erinnerung. »Für Eltern ist es wohl das Schlimmste, ein Kind zu verlieren«, sagt Karsten Dietel vom Helios-Klinikum Plauen. ... Artikel anzeigen
0

Das Geheimnis der Stele

... Die hohe Stele nahe des Friedhofseinganges in Pausa, linker Hand, fällt ins Auge, auch wenn der Zahn der Zeit an ihr genagt hat. Gedacht wird mit diesem außergewöhnlichen Mal aus Stein Dr. Theodor Klemm, geboren am 6. Dezember 1854. Der Pausaer, der einst in Leipzig studierte, starb am 25. Februar 1880 in Leipzig, sieben Tage nach seiner Diplom-Promotion. ... Artikel anzeigen
0

Täglich mehrmals trauern

... Die Corona-Pandemie rückt das Sterben in den Fokus. Bilder mit übereinandergestapelten Särgen in Dresden, Meißen und Zittau sorgen für Entsetzen. Krematorien arbeiten im Drei-Schicht-System. In Deutschland sterben täglich allein an und mit Covid-19 rund 1.000 Menschen. Besonders dramatisch ist die Lage in Sachsen. Über Wochen war der Freistaat der Hotspot der Corona-Neuinfektionen. ... Artikel anzeigen
0

Friedhof zum Leben erwecken

... Das klassizistische Gebäude links hinter dem Haupteingang des evangelischen Trinitatisfriedhofs in Dresden-Johannstadt steht symptomatisch für den Wandel der Begräbniskultur. Vor mehr als 200 Jahren war es nach Entwürfen von Gottlob Friedrich Thormeyer (1775-1842) als Teil eines der ersten modern gestalteten Friedhöfe in Deutschland errichtet worden. ... Artikel anzeigen
0

Friedhöfe als Orte der Besinnung wiederentdecken

... Mit einer bundesweiten Aktion wollen Betreiber von Friedhöfen in Deutschland auf deren gesellschaftliche Bedeutung aufmerksam machen. Zum Auftakt der Aktion "Immaterielles Erbe Friedhofskultur" am Donnerstag in Berlin bezeichnete Kulturstaatssekretär Gerry Woop (Linke) historische Friedhöfe als unvergleichliches Archiv der Kunst- und Kulturgeschichte. ... Artikel anzeigen
Neue Stellenanzeigen

Folgen Sie dem Sonntag:

Aktuelle Veranstaltungen
  • , – Zwickau
  • Andacht
  • ST. Katharinenkirche
  • , – Dresden
  • Wandelkonzert
  • Versöhnungskirche Striesen
  • , – Markkleeberg
  • Andacht
  • Fahrradkirche Zöbigker
Audio-Podcast

Logo LAGA Torgau 22

Der Twitter-Sonntagticker
Sonntag Sachsen @sonntagticker
@UniLeipzig @epdOst Danke für den Hinweis.
heute
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Forscher der @UniLeipzig entdecken auf dem #Südfriedhof #Leipzig ein Enzym, das PET-Flaschen deutlich schneller zer… https://t.co/YaHiB7ZFth
heute
Sonntag Sachsen @sonntagticker
»Singet dem Herrn ein neues Lied, denn er tut Wunder.« Mit diesem Vers wünschen wir einen guten Start in die Woche… https://t.co/caQXhwkSXu
heute
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Mit dem aktuellen Stand der Aufarbeitung der #SED-Diktatur befasst sich v. 20.-22. Mai in #Rostock der 25. Bundesko… https://t.co/SBsjbVAFkG
vor 3 Tagen