Schlagwortsuche
Wir haben 14 Artikel mit dem Tag »KIRCHENASYL« für Sie gefunden
2

Kirchenasyl ist keine Rettung

... Es scheint wie eine Insel in einem Meer aus moralischen Strudeln: Das Kirchenasyl als Rettung vor all den schweren Fragen, vor die uns die Flucht von Hunderttausenden vor Elend und Gewalt stellt. Doch diese Rettung gibt es nicht. ... Artikel anzeigen
7

Kirchenasyl nicht antasten

... Die Nachrichten machen nachdenklich: Ende der Woche treffen sich die Innenminister der Bundesländer in Leipzig und beraten über aktuelle Sicherheitsfragen. Auch das Thema Abschiebungen von Flüchtlingen nach Syrien wird diskutiert werden. ... Artikel anzeigen
0

Jesuiten-Flüchtlingsdienst betont Bedeutung des Kirchenasyls

... Zum Auftakt der Innenministerkonferenz in Leipzig hat der Jesuiten-Flüchtlingsdienst Deutschland die Bedeutung des Kirchenasyls hervorgehoben. Die Maßnahme sei »ein Segen für den Rechtsstaat«, sagte der Direktor der Hilfsorganisation, Pater Frido Pflüger, am Donnerstag in Berlin. ... Artikel anzeigen
0

Keine Kriminalisierung von Kirchenasyl

... Die Bundesarbeitsgemeinschaft (BAG) Asyl in der Kirche kritisiert Anzeigen der Staatsanwaltschaft in Bayern gegen Geistliche, deren Gemeinden Kirchenasyl gewähren. Es seien in mehreren Fällen Ermittlungsverfahren eingeleitet worden. Das teilte Dietlind Jochims, Vorsitzende der Ökumenischen BAG Asyl in der Kirche e.V., heute mit. ... Artikel anzeigen
0

Schutz in der Kirche

... Eine irakische Großfamilie für ein halbes Jahr im Kirchenasyl – das ist für eine Kirchgemeinde eine ungewohnte Herausforderung. Die Herrnhuter Brüdergemeine hatte die 17 Christen aus Mossul im Juli aufgenommen. ... Artikel anzeigen
0

Zurück nach Afghanistan

... Drei Flüge und 78 Passagiere sorgen seit Dezember für heftige Debatten. Und bei hunderten Menschen in Deutschland für große Angst. Denn der Zielflughafen hieß Kabul. Und die Passagiere, alles allein stehende Afghanen und manche Straftäter, suchten ein besseres Leben in Deutschland – und mussten nun zurück. Viele afghanische Flüchtlinge auch in Sachsen fürchten nun das Gleiche. ... Artikel anzeigen
0

Versteckt im Diako

... Zur Hoffnung blieb im Juli nicht einmal mehr eine Woche: Sechs Tage hatte Osman Cisse, um der Abschiebung nach Italien zu entgehen. Seine deutschen Freunde im Asylcafé Merseburg suchten fieberhaft nach einer Kirchgemeinde, die dem 18-Jährigen aus Guinea Kirchenasyl bieten könnte. Nach einer Handvoll vergeblicher Anfragen sagte schließlich ein Mann am Telefon: »Grundsätzlich ja, aber.« ... Artikel anzeigen
0

Kirchenasyl in Sachsen gefragt

... Noch nie gab es so viel Kirchenasyl in Deutschland wie jetzt: Nach exklusiven Informationen des Sonntag waren laut der Bundesarbeitsgemeinschaft (BAG) Kirchenasyl im Jahr 2015 mindestens 1000 Menschen im Kirchenasyl. ... Artikel anzeigen
0

Wenig Kirchenasyl in Sachsen

... Eine zunehmende Zahl von Kirchgemeinden nimmt die aktuelle Flüchtlingssituation wahr und agiert wach, auch mit den Möglichkeiten des Kirchenasyls. Zu dieser Einschätzung kam Dietlind Jochims, Vorsitzende der Ökumenischen Bundesarbeitsgemeinschaft (BAG) Asyl in der Kirche e. V., bei ihrer Tagung am vergangenen Wochenende in der Michaeliskirche Leipzig zum Thema »Hände weg vom Kirchenasyl«. ... Artikel anzeigen
1

Dedes zweite Chance

... Wenn es das Kirchenasyl für ihn nicht gegeben hätte, wäre Chinedu Osobie vielleicht schon tot. »Oder ich wäre Amok gelaufen«, sagt der Nigerianer. »Egal wie: Sie hätten mich nur in einem Sack aus Deutschland bekommen.« Der 45-Jährige lebt seit 1993 in Deutschland. Geflohen war er vor dem Bürgerkrieg in Sierra Leone, in den ihn sein Bruder zwang. Er hat in Deutschland geheiratet. ... Artikel anzeigen

Folgen Sie Sonntag Sachsen:

Aktuelle Veranstaltungen
  • , – Schwarzenberg
  • Konzert
  • St. Georgenkirche
  • , – Dresden
  • Rhythmus – Gesang und Bewegung
  • Dreikönigskirche
  • , – Leipzig
  • Friedensgebet
  • Nikolaikirche
Audio-Podcast

Der Twitter-Sonntagticker
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Der SONNTAG berichtet in seiner aktuellen Ausgabe über die fehlende Transparenz bei der Diakoniestiftung in Sachse… https://t.co/VeFRBT47Kv
vor 9 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Überraschend: Der Diakonie-Chef Sachsens #Schönfeld geht. Er wechselt ins Landeskirchenamt. Nachfolger soll Oberla… https://t.co/yyPnNbuf5B
vor 9 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
1988 initiierte eine DDR-Oppositionsgruppe die Aktion »Eine Mark für #Espenhain« gegen die extreme Umweltverschmutz… https://t.co/xzWQYcST9m
vor 18 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Raues Klima: Helfer engagieren sich im Namen ihrer Kirche für Flüchtlinge und werden dafür bedroht und beleidigt –… https://t.co/UhQg2lfeEz
vor 25 Tagen