Schlagwortsuche
Wir haben 12 Artikel mit dem Tag »MIGRATION« für Sie gefunden
0

Welthungerhilfe gegen Einsatz von Entwicklungsgeldern zur Fluchtabwehr

... Die Welthungerhilfe hat auf Erfolge im weltweiten Kampf gegen den Hunger in den vergangenen Jahrzehnten verwiesen. So habe vor mehr als 55 Jahren noch jeder vierte Mensch weltweit unter Hunger gelitten, heute sei es noch jeder Neunte, sagte die Präsidentin der Welthungerhilfe, Bärbel Dieckmann, am Dienstag in Berlin. ... Artikel anzeigen
0

»Pass auf Deine Kinder auf«

... Er hatte noch niemanden mit solch einer Angst gesehen bis zu diesem Moment. Boules Akladius sah sie in den Augen des jungen Irakers, der sich hinter seiner Schulter versteckte. »Hau ab, Du brauner Dreck«, schrie es aus einer Gruppe von drei Deutschen in der voll besetzten Vogtlandbahn. Mit einem Baseball-Schläger klopfte einer auf den Boden. ... Artikel anzeigen
1

Kirche spart bei Flüchtlingen

... Es war ein starkes Signal, das vor vier Jahren von Dresden ausging: Die Landessynode verzehnfachte die Zuschüsse für kirchliche Flüchtlingsarbeit, auf eine halbe Million Euro jährlich. In einer Zeit chaotischer Zustände, als monatlich bis zu 16 000 neu ankommende Asylbewerber in Sachsen untergebracht und versorgt werden mussten, griff die Kirche dem Freistaat unter die Arme. ... Artikel anzeigen
0

Flucht macht Arbeit

... Die Kirchenbezirke Freiberg und Plauen scheinen die ersten Opfer der Sparpolitik zu sein. Dort sind zwei der insgesamt sieben Stellen für regionale Beauftragte für Flüchtlingshilfe und Integration weggefallen. »Das Geld dafür war nicht mehr da«, sagt Albrecht Engelmann, Ausländerbeauftragter der Landeskirche. ... Artikel anzeigen
42

Hass gegen Helfer

... Keine Stunde war Michael Beyerlein nach einer Afrikareise zurück in Deutschland, da hörte er es wieder aus seinem Handy: »Du Drecksau, Du Spinner«, beschimpfte ein Unbekannter Ende Mai den Flüchtlingsbeauftragten der Landes­kirche in der Oberlausitz. Er kennt das. ... Artikel anzeigen
1

Kirche als Heimatkraft?

... Die zum Kulturkampf ausgeartete Debatte um die Frage, wer und was zu Deutschland gehört und wie die Gesellschaft gestaltet werden soll, hat die Kirche erreicht. Der Schriftsteller und evangelische Christ Klaus-Rüdiger Mai trägt diesen Kampf mit seiner Streitschrift »Geht der Kirche der Glaube aus?« in die Kirche. ... Artikel anzeigen
11

»Migranten wollen nicht immer nur beschenkt werden«

... Der Ausländerbeauftragte der Evangelisch-Lutherischen Landeskirche Sachsens, Albrecht Engelmann, will die Integrationsarbeit der Gemeinden langfristig stärken. Es brauche vor allem »viel mehr Kontinuität« bei den Begegnungs- und Gesprächsangeboten, sagte Engelmann dem Evangelischen Pressedienst (epd) in Dresden. ... Artikel anzeigen
0

Abendland, wohin?

... Spannung lag in der Luft, als sich am vergangenen Donnerstag rund zwanzig Leipziger auf Einladung einer kleinen Initiativgruppe zum Leipziger Nachtgespräch trafen. Denn niemand wusste so recht, was ihn beim angekündigten »Dialog zur kommenden Gesellschaft« erwarten würde. ... Artikel anzeigen
0

Der große Marsch

... EU – schickt uns nicht zurück in die Hölle«, ist auf dem Schild eines kleinen Jungen zu lesen – hinter dem Stacheldrahtzaun eines türkischen Flüchtlingscamps. An diesem drängen sich Tausende verzweifelter, wütender Menschen. ... Artikel anzeigen
7

Migrationsabwehr keine Lösung für globale Probleme

... Deutsche Hilfsorganisationen fordern von der künftigen Bundesregierung eine Neuausrichtung der Entwicklungspolitik. Derzeit werde lieber Geld in den Bau von indischen Solaranlagen gesteckt, statt in die Armuts- und Hungerbekämpfung in den ärmsten Ländern, kritisierte der Vorstandsvorsitzende der Welthungerhilfe, Till Wahnbaeck, am Freitag in Berlin. ... Artikel anzeigen

Folgen Sie Sonntag Sachsen:

Aktuelle Veranstaltungen
  • , – Bad Elster
  • Morgenchoral
  • Wanderhütte Betty-Bank
  • , – Radeberg
  • Sommerfest
  • Epilepsiezentrum Kleinwachau
  • , – Markkleeberg
  • Schülerkonzert
  • Kirche Großstädteln
Audio-Podcast

Der Twitter-Sonntagticker
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Der SONNTAG berichtet in seiner aktuellen Ausgabe über die fehlende Transparenz bei der Diakoniestiftung in Sachse… https://t.co/VeFRBT47Kv
vor 7 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Überraschend: Der Diakonie-Chef Sachsens #Schönfeld geht. Er wechselt ins Landeskirchenamt. Nachfolger soll Oberla… https://t.co/yyPnNbuf5B
vor 7 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
1988 initiierte eine DDR-Oppositionsgruppe die Aktion »Eine Mark für #Espenhain« gegen die extreme Umweltverschmutz… https://t.co/xzWQYcST9m
vor 16 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Raues Klima: Helfer engagieren sich im Namen ihrer Kirche für Flüchtlinge und werden dafür bedroht und beleidigt –… https://t.co/UhQg2lfeEz
vor 23 Tagen