Schlagwortsuche
Wir haben 6 Artikel mit dem Tag »RUSSLAND« für Sie gefunden
0

Rückblick: Auf Diasporabesuch im Nordkaukasus

... Bereits im Oktober unternahm eine Gruppe des Gustav-Adolf-Werkes in Sachsen (GAWiS) ihre bisher weiteste Diasporareise: in den russischen Nordkaukasus. Ziel war die gleichnamige Propstei mit sechs registrierten evangelisch-lutherischen Gemeinden auf einer Fläche, etwa halb so groß wie die Bundesrepublik. ... Artikel anzeigen
0

Russland verstehen lernen

... Das totalitäre System der Sowjet­union hatte in den 70 Jahren seines Bestehens einen fügsamen, mitmachenden Menschentyp hervorgebracht, den der Soziologe Gudkow als Homo Sovieticus bezeichnet hat. Chance und Aufgabe der Reformer von 1990 bestand darin, mit diesen Menschen den Staat, der durch Kommandowirtschaft und Einparteiensystem geprägt war, in eine funktionierende Demokratie zu verwandeln. ... Artikel anzeigen
0

Russland entfeinden

... Die Besorgnis, Zerwürfnisse zwischen Deutschland und Russland könnten gefährliche Folgen haben, scheint groß. Matthias Platzeck, von 2002 bis 2013 Brandenburgs SPD-Ministerpräsident, hat mit dem Thema in Dresden dermaßen Zulauf, dass sein Vortrag von der Unterkirche in den Hauptraum der Frauenkirche verlegt werden muss. ... Artikel anzeigen
0

»Als die Roten kamen ...«

... Vor 13 Jahren sind Vladimir Shvemmer und seine Frau Ella nach Deutschland gekommen. Seit knapp einem Jahr wohnen sie in Chemnitz. Beide sind sogenannte Russlanddeutsche, haben jedoch unterschiedliche religiöse Wurzeln: Er ist evangelischer Christ, sie Jüdin. Die Folgen der Oktoberrevolution allerdings waren für beide Familien ähnlich. ... Artikel anzeigen
0

Schostakowitsch Tage laden wieder in die Sächsische Schweiz ein

... Die Internationalen Schostakowitsch Tage Gohrisch laden auch in diesem Jahr zu einem Festivalprogramm in der Sächsischen Schweiz ein. Geplant seien vom 23. bis 25. Juni insgesamt sechs Kammerkonzerte, teilte die Sächsische Staatskapelle Dresden am Mittwoch mit. ... Artikel anzeigen
0

Ihr habt uns im Stich gelassen

... Die westliche Einmischung in Syrien – ob militärisch oder nicht – ist aus unserer Sicht nicht positiv für die Christen im Land. Von Anfang an haben westliche Politiker die Situation in Syrien falsch eingeschätzt. Wahrscheinlich hatten sie nicht genug Wissen über die kompliziert verwobenen kulturellen, sozialen und religiösen Strukturen in Syrien und dem Nahen Osten. ... Artikel anzeigen

Folgen Sie Sonntag Sachsen:

Aktuelle Veranstaltungen
  • , – Chemnitz
  • Gesprächsabend
  • Umweltzentrum
  • , – Dresden
  • Wort & Orgelklang
  • Frauenkirche
  • , – Leipzig
  • Feierstunde
  • Andachtsraum des Diakonissenkrankenhauses
Audio-Podcast

Der Twitter-Sonntagticker
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Schwesterliche Verbundenheit der Dresdner @frauenkirche_dd mit der Pariser Frauenkirche @notredameparis https://t.co/9VR78iF4zJ
vor 6 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Trauer nicht nur in #Paris über den Brand in der Notre-Dame-Kathetrale: Erste Reaktionen von Kirchenverantwortliche… https://t.co/uceCzYiFGy
vor 6 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Kirche ist für Sachsens @MPKretschmer wichtig für ein gutes Miteinander: »Sie leistet Dinge, die wir als Staat sons… https://t.co/Wls6jvsfwX
vor 7 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Gemeinsames Wort der Kirchen – Christen besorgt über die Erosion der #Demokratie. Sie fordern politische Antworten… https://t.co/84SIRSDWMS
vor 10 Tagen