Schlagwortsuche
Wir haben 33 Artikel mit dem Tag »STASI« für Sie gefunden
0

Stasi-Gefängnis kann virtuell erkundet werden

... Das berühmt-berüchtigte Stasi-Gefängnis Bautzen kann künftig digital erkundet werden. Am kommenden Montag (9. August) soll das Projekt mit dem Titel „Bautzen II – Stasi-Gefängnis virtuell erkunden“ an den Start gehen, kündigte die Gedenkstätte Bautzen am Dienstag an. Der Onlinerundgang könne auf der Website der Gedenkstätte abgerufen werden und soll neue Zugänge zur Geschichte des Hauses bieten. ... Artikel anzeigen
0

Festakt zur Überführung der Stasi-Unterlagen

... Die Überführung des Stasi-Unterlagen-Archivs ins Bundesarchiv wird mit einem Festakt in Berlin begleitet. Die Veranstaltung findet am 17. Juni im Zeughaushof des Deutschen Historischen Museums statt, dem Jahrestag des DDR-Volksaufstandes von 1953. Der Festakt wird live ins Internet gestreamt, kündigte Kulturstaatsministerin Monika Grütters (CDU) am Freitag in Berlin an. ... Artikel anzeigen
0

Infoabend zu Rehabilitierung für SED-Opfer

... Die Beauftragte des Landes Sachsen-Anhalt zur Aufarbeitung der SED-Diktatur, Birgit Neumann-Becker, lädt für den 3. Juni um 17 Uhr zu einer Informationsveranstaltung ein. Per Online-Weiterbildung soll dabei über die momentane Bundesgesetzeslage informiert werden, wie die Beauftragte am Mittwoch in Magdeburg ankündigte. Auch eine Teilnahme per Telefon ist möglich. ... Artikel anzeigen
0

Leipziger Bürgerkomitee erhält nur Teilmittel aus DDR-Vermögen

... Das Leipziger Bürgerkomitee bekommt Mittel aus dem ehemaligen DDR-Vermögen. Erlaubt werde die denkmalgerechte Sanierung eines Stasi-Kameramastes, von vier DDR-Peitschenlampen und einer Stadtfunksäule sowie Maßnahmen im Außenbereich des städtischen Gebäudes Goerdelerring 20, teilte die Stadtverwaltung am Freitag in Leipzig mit. Auch eine Informations-Stele könne mitfinanziert werden. ... Artikel anzeigen
0

Birthler: Wer von einer Corona-Diktatur redet, hat nichts verstanden

... Die frühere Bundesbeauftragte für die Stasi-Unterlagen, Marianne Birthler, nerven die Erzählungen von einer Corona-Diktatur. ... Artikel anzeigen
0

Noch über 23.000 Erstanträge auf Einsicht in Stasi-Akten

... Auch mehr als 30 Jahre nach dem Mauerfall stellen noch immer Monat für Monat rund 3.000 Menschen einen Antrag auf Einsicht in Stasi-Unterlagen. Das geht aus dem 15. und nunmehr letzten Tätigkeitsbericht des Bundesbeauftragten für die Stasi-Unterlagen hervor, den Amtsinhaber Roland Jahn am Freitag an Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble (CDU) übergab. ... Artikel anzeigen
0

Stasi-Akten künftig auch in Westdeutschland einsehbar

... Stasi-Akten werden laut dem Bundesbeauftragten Roland Jahn künftig auch in Westdeutschland einsehbar sein. Er freue sich, dass "die schwierige Operation" der Eingliederung des Stasi-Unterlagen-Archivs ins Bundesarchiv nun zu einem erfolgreichen Abschluss komme, sagte Jahn dem "RedaktionsNetzwerk Deutschland" (Freitag). ... Artikel anzeigen
0

Neuer Leiter für Leipziger Stasi-Unterlagenstelle

... Die Leipziger Außenstelle des Bundesbeauftragten für die Stasi-Unterlagen hat einen neuen Leiter. Der 37-jährige Stefan Walter habe die Stelle Mitte März kommissarisch angetreten, teilte der Bundesbeauftragte am Mittwoch in Berlin mit. Er folgt auf Regina Schild. Die 63-Jährige leitete die Außenstelle demnach seit 1991 und war Anfang März vorzeitig in den Ruhestand gegangen. ... Artikel anzeigen
0

Lange Schatten der Stasi

... Dreißig Jahre nach der Friedlichen Revolution, die in Mauerfall und Grenzöffnung gipfelte, hat der früherer Pfarrer am Dom zu Zwickau, ein gewichtiges Buch vorgelegt. Zunächst mal ist es wegen der 452 Seiten und dem dicken Einband einfach nur schwer: 1,16 Kilogramm! ... Artikel anzeigen
0

Widerstand in der DDR: Jahn plädiert für differenzierten Blick

... Der Bundesbeauftragte für die Stasi-Unterlagen, Roland Jahn, plädiert dafür, auch 30 Jahre nach dem Mauerfall einen differenzierten Blick auf die Menschen in der früheren DDR zu bewahren. »Pauschalvorwürfe helfen uns nicht weiter«, sagte Jahn der »Neuen Osnabrücker Zeitung«. Auch in seiner eigenen Familie habe es Diskussionen darum gegeben, wie viel Widerstand gegen die DDR-Diktatur möglich sei. ... Artikel anzeigen

Folgen Sie dem Sonntag:

Aktuelle Veranstaltungen
  • , – Chemnitz
  • Vesper mit Musik
  • St. Jakobikirche
  • , – Meißen
  • Familienführung
  • Dom
  • , – Leipzig
  • Orgel-Punkt-Zwölf
  • Peterskirche

Audio-Podcast

Der Twitter-Sonntagticker
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Das Ökumenische #Seelsorgezentrum am #Universitätsklinikum in #Dresden wird 20 Jahre alt. Das #Jubiläum wird mit me… https://t.co/IjycgQTLBU
vor 2 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Der Herrnhuter #Pfarrer und #Diakon, Volker #Krolzik, erhält am Samstag für sein sozialpädagogisches #Lebenswerk de… https://t.co/IiTrmui6Bs
vor 2 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Ein #Nussknacker aus dem #Erzgebirge gehört zur Ausrüstung des deutschen #ESA-#Astronauten Matthias #Maurer, der an… https://t.co/QSkI6tfvt7
vor 2 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Unserer aktuelle Ausgabe zeigt Religionsvertreter in ihrer jeweiligen "Dienstkleidung" und berichtet von interrelig… https://t.co/Yk0tUHrKaI
vor 8 Tagen