0

Jesus gibt uns die Chance zum Neuanfang

Gelobt sei Gott, der Vater unseres Herrn Jesus Christus, der uns nach seiner großen Barmherzigkeit wiedergeboren hat zu einer lebendigen Hoffnung durch die Auferstehung Jesu Christi von den Toten. 1. Petrus 1, Vers 3
Detlef Köhler
  • Artikel empfehlen:
Detlef Köhler ist Kirchenbezirkssozialarbeiter im Diakonischen Werk des Kirchenbezirks Auerbach. © privat

Genial, ein Kind wird geboren. Ein neues Leben erblickt das Licht dieser Welt. Wer einmal dabei sein durfte, bei der Geburt eines Kindes, der wird dies nie vergessen. Ein Wunder der Schöpfung unseres lebendigen Gottes. Diesem Ereignis folgt der Lauf des Lebens. Heranwachsen im Elternhaus, Kindergarten und Schule durchlaufen, Entscheidungen fällen, Fehler machen, Stärken entwickeln, mit Schwächen umgehen lernen, Höhen und Tiefen erleben und annehmen … Es sind nicht ausschließlich Rat suchende Menschen, die mir sagten: »Wenn ich nur könnte, ich würde noch einmal von vorn beginnen.« Auch mir geht es ab und zu so, dass mir ein unbedachtes Wort über die Lippen geht, die Entscheidung falsch war oder mein Hilfeangebot zu spät kommt. Dann wünsche ich mir: »Ach, dass doch die Zeit zurückgedreht werden könnte«.

In meiner alten Bibel gibt es auf einer Seite, ein von mir eingetragenes Datum. Ich weiß noch genau, was mich an diesem Tag bewegte und welche verändernde Kraft in mir begann, seine Wirkung zu entfalten. In einer Bibelarbeit wurde mir deutlich, ich muss mich nicht aus eigener Kraft immer wieder mühen, mit Selbstzweifeln, Vorwürfen, meiner Verzagtheit und den mir vertrauten Schwächen, mich ins rechte Licht zu rücken. Im Gespräch mit einer Diakonisse konnte ich das im gemeinsamen Gebet vor Gott bringen. Meine Worte »Herr Jesus Christus, ich möchte, dass du ab heute in meinem Leben lebendig wirst« waren der Startschuss in mein neues Leben.

Diskutieren Sie mit

0 Lesermeinungen zu Jesus gibt uns die Chance zum Neuanfang
Tageslosung

Ein Tag in deinen Vorhöfen ist besser als sonst tausend.

(Psalm 84,11)

Jesus spricht: Ich bin die Tür; wenn jemand durch mich hineingeht, wird er selig werden und wird ein- und ausgehen und Weide finden.

(Johannes 10,9)

Folgen Sie Sonntag Sachsen:

Aktuelle Veranstaltungen
  • , – Zöblitz
  • Gebetsabend
  • Stadtkirche
  • , – Dresden
  • Orgel Punkt Drei
  • Kreuzkirche
  • , – Markkleeberg
  • Vortrag und Diskussion
  • Kirchgemeindezentrum
Audio-Podcast

Der Twitter-Sonntagticker
Sonntag Sachsen @sonntagticker
de #Maizière besorgt über die #Kriminalitätsentwicklung in Deutschland. Er fordert #Kirchen auf, aktiv zu werden https://t.co/xDA35Fbr0O
gestern
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Chemnitzer #Superintendent Andreas #Conzendorf geht in den vorzeitigen Ruhestand und wird am Sonntag verabschiedet: https://t.co/YlgsUvW05h
gestern
Sonntag Sachsen @sonntagticker
#Käßmann: #Differenzen zu #Katholiken nicht leugnen – https://t.co/tnhqypDcQe
gestern
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Christina Aus der Au: Obama-Besuch beim Kirchentag sie kein Wahlkampf: https://t.co/Or7jBSMb8w
vor 4 Tagen