0

Friedensgebete für Toleranz in Plauen

so
  • Artikel empfehlen:

Plauen (so) – Anlässlich eines von Neonazis organisierten »Lichtermarsches« in Plauen am Montag, den 29. Oktober, ruft der Runde Tisch für Demokratie, Toleranz und Zivilcourage Plauen Bürger aus Plauen und dem Vogtland zum friedlichen Protest dagegen auf. Das teilten die Organisatoren mit.

Geplant seien eine Kundgebung sowie Friedensgebete. Treffpunkt ist 19 Uhr an der Dobenaustraße, Höhe Wendedenkmal. Friedensgebete finden in der Erlöserkirche um 19 Uhr und in der Lutherkirche um 20.30 Uhr statt.

Quelle
DER SONNTAG, Nr. 43 | 28.10.2018 Artikel drucken Artikel im ePaper anzeigen

Folgen Sie Sonntag Sachsen:

Aktuelle Veranstaltungen
  • , – Chemnitz
  • Kinderferienprogramm
  • Haus der Landeskirchlichen Gemeinschaft
  • , – Freiberg
  • Familienführung
  • Dom
  • , – Leipzig
  • Gymnastik im Sitzen
  • Offener Seniorentreff im Seniorenbüro Südwest
Audio-Podcast

Alle Termine auch hier.

Der Medienbischof der EKD und Kirchenpräsident der EKHN, Dr. Volker Jung, besuchte auf Einladung des Evangelischen Medienverbandes in Deutschland (EMVD) die Frankfurter Buchmesse 2019

Der Twitter-Sonntagticker
Sonntag Sachsen @sonntagticker
#Confessio #Augustana: Das reformatorische #Augsburger #Bekenntnis von 1530 steht in der Kritik, da es die… https://t.co/MFWBdIBs58
vor 4 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
#Kemmerich Die @evlks teilt »die Sorge vieler Menschen um das Vertrauen in politische Entscheidungen«. Deutlichere… https://t.co/7bEk2vcFO7
vor 10 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Petition an den Sächsischen Landtag übergeben: Vertreter evangelischer Schulen haben gemeinsam mit anderen heute ei… https://t.co/FR1YARuebE
vor 17 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Sven #Petry ist für das Amt des Superintendenten in Leisnig-Oschatz nominiert worden. Der Ex-Mann von Frauke Petry… https://t.co/tMmPDWLCsv
vor 19 Tagen