0

Friedensgebete für Toleranz in Plauen

so
  • Artikel empfehlen:

Plauen (so) – Anlässlich eines von Neonazis organisierten »Lichtermarsches« in Plauen am Montag, den 29. Oktober, ruft der Runde Tisch für Demokratie, Toleranz und Zivilcourage Plauen Bürger aus Plauen und dem Vogtland zum friedlichen Protest dagegen auf. Das teilten die Organisatoren mit.

Geplant seien eine Kundgebung sowie Friedensgebete. Treffpunkt ist 19 Uhr an der Dobenaustraße, Höhe Wendedenkmal. Friedensgebete finden in der Erlöserkirche um 19 Uhr und in der Lutherkirche um 20.30 Uhr statt.

Quelle
DER SONNTAG, Nr. 43 | 28.10.2018 Artikel drucken Artikel im ePaper anzeigen

Folgen Sie Sonntag Sachsen:

Aktuelle Veranstaltungen
  • , – Chemnitz
  • Benefizkonzert
  • Kirche im Rehabilitationszentrum für Blinde und Sehbehinderte
  • , – Dresden
  • Tastenklang & Kaffeeduft
  • Haus der Kirche – Dreikönigskirche
  • , – Leipzig
  • Werkstatt-Tag für Seniorenarbeit
  • Evangelisches Schulzentrum

Audio-Podcast

Der Twitter-Sonntagticker
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Ein #Forschungscampus in Annaberg-Buchholz soll künftige Bahntechnologien entwickeln und erproben – auch mit automa… https://t.co/02wPod2kv8
vor 2 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Heute startet in #Dresden der Prozess gegen den mutmaßlichen Täter der tödlichen #Messerattacke von @Stadt_Chemnitz… https://t.co/6U6UcWv2OL
vor 4 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Im Evangelischen Schulzentrum #Leipzig & der #Peterskirche wird das 25-jährige Bestehen zweier evangelischer Schuls… https://t.co/YV15r0TYgl
vor 7 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Leipziger Wende-Pfarrer Hans-Jürgen #Sievers gestorben – er hatte 1989 die Reformierte Kirche am Leipziger Innensta… https://t.co/jUUUlJtYJx
vor 8 Tagen