0

Friedensgebete für Toleranz in Plauen

so
  • Artikel empfehlen:

Plauen (so) – Anlässlich eines von Neonazis organisierten »Lichtermarsches« in Plauen am Montag, den 29. Oktober, ruft der Runde Tisch für Demokratie, Toleranz und Zivilcourage Plauen Bürger aus Plauen und dem Vogtland zum friedlichen Protest dagegen auf. Das teilten die Organisatoren mit.

Geplant seien eine Kundgebung sowie Friedensgebete. Treffpunkt ist 19 Uhr an der Dobenaustraße, Höhe Wendedenkmal. Friedensgebete finden in der Erlöserkirche um 19 Uhr und in der Lutherkirche um 20.30 Uhr statt.

Quelle
DER SONNTAG, Nr. 43 | 28.10.2018 Artikel drucken Artikel im ePaper anzeigen

Folgen Sie Sonntag Sachsen:

Aktuelle Veranstaltungen
  • , – Chemnitz
  • Wandertour
  • Hauptbahnhof vor der Buchhandlung
  • , – Dresden
  • Ökumenisches Abendgebet
  • Frauenkirche
  • , – Leipzig
  • Allianz-Gebetswoche
  • Adventshaus

Podiumsdiskussion Kallenbach

Audio-Podcast

Medienbischof der EKD und Kirchenpräsident der EKHN, Dr. Volker Jung, besuchte auf Einladung des EMVD die Frankfurter Buchmesse 2018. Er stellte sein neues Buch »Digital Mensch bleiben« vor.

Der Twitter-Sonntagticker
Sonntag Sachsen @sonntagticker
@KreuzkircheDD legt Kondolenzbuch für Theo Adam aus. Die Trauerfeier findet am Freitag in #Dresden statt. https://t.co/m2FQizm1Vf
heute
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Vernünftige Idee: Mit #tempolimit auf Autobahnen gäbe es weniger Tote und weniger Schadstoffe – die Evangelische Ki… https://t.co/KvcLQxwtX2
gestern
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Neu im Landesjugendpfarramt: Georg Zimmermann wurde am Sonnabend zum neuen Landesjugendpfarrer Sachsens gewählt… https://t.co/m67dWzNTRs
vor 2 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Erinnerung an Massenmorde in Sachsen zur Nazizeit: Mehr Besucher in Gedenkstätte #Sonnenstein in #Pirna https://t.co/tLbwHApu1x
vor 5 Tagen