Warnmeldung

Es handelt sich um einen zahlungspflichtigen Artikel. Bitte loggen Sie sich ein oder bestellen Sie ein Digitalabo. Wenn Sie bereits Abonnent der Druckausgabe des SONNTAG sind, gibt es diesen Zugriff für Sie zum günstigen Vorzugspreis.

Durch die Ruhe zu Gott

Christliche Meditation: Derzeit wird vielerorts das urchristliche Ruhegebet wiederentdeckt. Es ist leicht erlernbar und kann sich wohltuend auf Körper und Seele auswirken. Markus Knipp hat es für sich entdeckt – und möchte es nicht mehr missen.
Von Timo Lechner
  • Artikel empfehlen:
Geerdet in Gott durch das Ruhegebet: Markus Knipp verschafft sich mit der urchristlichen Gebetspraxis Ruhepausen im Alltag. © Lechner

Nichts denken, nichts tun, einfach in Stille den Weg zu Gott im Gebet finden und in ruhevoller Wachheit in Beziehung treten – was auf den ersten Blick ein bisschen nach Esoterik oder irgendeiner fernöstlichen Technik klingt, ist in Wahrheit eine urchristliche Tradition. Das »Ruhegebet« hat seinen Ursprung im Neuen Testament. Wie es gebetet wird, wurde erstmals im vierten Jahrhundert nach Christus niedergeschrieben. Der in Nürnberg lebende Markus Knipp will es bekannter machen.

Im Beruf hat Markus Knipp als Personalreferent eines Großunternehmens mit jeder Menge nüchterner Fakten und vor allem auch zwischenmenschlichen Kontakten zu tun. Vor gut zehn Jahren verspürte er eine immer lauter werdende innere Stimme, die einer Sehnsucht nach Erfahrung seines Glaubens Ausdruck

Sie haben noch kein Digital-Abo?
Neue Stellenanzeigen

aktuelle Buchwerbung EVA

Cover FamilienSonntag 4-2022

Folgen Sie dem Sonntag:

Aktuelle Veranstaltungen
  • , – Lugau
  • Gebet für unsere Orte
  • Lutherkirche Erlbach-Kirchberg
  • , – Dresden
  • Friedensgebet zum Wochenbeginn
  • St.-Petri-Kirche Neustadt
  • , – Leipzig
  • Friedensgebet
  • Nikolaikirche
Audio-Podcast

Der Twitter-Sonntagticker
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Schon mal vormerken: Dresdner Kirchen laden für den 14. Februar Verliebte und Paare zu Andachten ein. Willkommen se… https://t.co/ejER63gxRQ
vor 2 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Sigrun #Zemmrich möchte neugierig machen auf die 60 Kirchen d. Region #Löbau-#Zittau. Seit September 2022 ist d. 62… https://t.co/4obK3arZcc
vor 2 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Bundespräsident #Steinmeier hat seinen Amtsvorgänger #Gauck als Mutmacher gewürdigt. Gauck habe während seiner Amts… https://t.co/4Rp25NUE3D
vor 2 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Ein neues Buch erinnert an »500 Jahre #Taucherfriedhof Bautzen« – 1523 wurde er angelegt – viele Prominente fanden… https://t.co/vf6hLR1ePJ
vor 2 Tagen

Jubiläum