Aufbruch ins Musikjahr 2021

(so)
  • Artikel empfehlen:
© Mandy Weigel

Die Frauenkirche lädt wieder zu Konzerten ein. Unter dem Motto »Aufbruch« startete die Frauenkirche am Pfingstsonntag ins Musikjahr 2021. »Eigentlich hätten wir bis Ende Mai schon weit über 30 Konzerte veranstaltet. Umso mehr freuen wir uns, dass es jetzt endlich losgehen kann«, freut sich Stiftungsgeschäftsführerin Maria Noth. »Der Klangraum Frauenkirche steht für Aufbruch und Hoffnung. Bei aller gebotener Achtsamkeit soll er dies gerade jetzt auch tun.«

Zum Auftakt am 30. Mai begrüßt Frauenkirchenkantor Matthias Grünert um 16 Uhr das Konzertpublikum zu einer Geistlichen Sonntagsmusik. Sänger und Sängerinnen des Kammerchores der Frauenkirche sowie das Ensemble Instrumenta Musica bringen Werke von Michael Praetorius und Heinrich Schütz zu Gehör.

Am 2.  Juni wird der Bautzener Organist Michael Vetter um 20 Uhr das erste Orgelzyklus-Konzert des Jahres spielen.

Am 4. Juni um 21.30 Uhr beginnt die Reihe der Literarischen Orgelnächte bei Kerzenschein, bei denen an drei Abenden Texte und Orgelimprovisationen im Dialog stehen. Sie werden von Frauenkirchenorganist Samuel Kummer sowie dem Berliner Organisten Dirk Eisenmann gemeinsam mit Ensemblemitgliedern des Staatsschauspiels Dresden gestaltet.

Zwei erste Konzerte der Reihe Young Artists finden am 14. Juni und 28. Juni statt. Studierende der Klasse von Céline Moinet gestalten einen Oboenabend, der Schweizer Violinist Raphael Nussbaumer bringt zwei Wochen später Werke von Schubert, Bach, Saint-Saëns und Franck zu Gehör. Nach siebenmonatiger Abstinenz ist am 19. Juni endlich auch wieder der Artistic Director der Frauenkirche, Daniel Hope, für einen Konzertabend zu Gast. Das mit »Aufbruch« überschriebene Programm gestaltet er gemeinsam mit dem grandiosen Pianisten Alexey Botvinov und dem Hope Orchestra. Es erklingen Werke von Mendelssohn Bartholdy und Bloch.

Tickets gibt es ab sofort im Online-Vorverkauf oder beim Ticketservice (Mo-Fr 13–15 Uhr nur telefonisch unter 0351 656 06 701 oder per E-Mail: ticket@frauenkirche-dresden.de). Der Ticketservice am Georg-Treu-Platz  3 bleibt aktuell noch geschlossen.

Informationen unter:

https://www.frauenkirche-dresden.de/aufbruch-2021/

Folgen Sie dem Sonntag:

Aktuelle Veranstaltungen
  • , – Chemnitz
  • Vesper
  • Ev.-Luth. St. Jakobikirche
  • , – Dresden
  • Vortrag und Gespräch
  • Dreikönigskirche – Haus der Kirche
  • , – Leipzig
  • Orgelvesper
  • Thomaskirche

Audio-Podcast

Der Twitter-Sonntagticker
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Wir möchten bis #Heiligabend mit Ihnen #zurückblicken auf spannende Themen und Artikel, die Sie 2021 nur im Abo les… https://t.co/6QcPsLDcwW
heute
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Unsere Ausgabe zum 2. Advent beschäftigt sich mit Geschichten, die #Hoffnung schenken: eine #Altenpflegerin aus… https://t.co/uqVTOhTMra
heute
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Wir möchten bis #Heiligabend mit Ihnen #zurückblicken auf spannende Themen und Artikel, die Sie 2021 nur im Abo les… https://t.co/P0qZCcjY8u
heute
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Demonstrationen gegen Corona-Auflagen in Sachsen – Kritik aus Landtag: https://t.co/OQFAg7qeNo @epdOst #Corona… https://t.co/OQFAg7qeNo
gestern