Die gute Botschaft weitergeben – wie fröhliche Kinder

»Wer euch hört, der hört mich; und wer euch verachtet, der verachtet mich.« Lk 10,16a
David Keller
  • Artikel empfehlen:
David Keller
David Keller ist Pfarrer in Altenberg. © privat

»Essen, Papa.« Wenn meine Kinder mich zum Mittag rufen, weiß ich genau, dass meine Frau dies ihnen aufgetragen hat. Wenn ich dann nicht komme, ist es so, als ob ich ihre Einladung ausgeschlagen hätte.

So sollen Christen die Botschaft ihres Herrn weitergeben. Fröhlich wie die Kinder. Meine Kinder wissen vielleicht nicht mal, was es genau zu essen geben wird. Aber mit einem Strahlen auf dem Gesicht laden sie zum gemeinsamen Essen ein. Da ist ein Nein eigentlich nicht möglich.

Dieses Wort von Christus ist aber auch eine Herausforderung für mich. Mein Bekenntnis von Jesus und meine Verkündigung müssen seiner Botschaft entsprechen. In der Predigt sollen nicht meine eigenen Gedanken im Vordergrund stehen, sondern das »Wer euch hört, der hört mich«. Im Ordinationsgottesdienst habe ich versprochen, dass die Gemeinde meine Verkündigung an der Bibel prüfen darf. Das macht demütig und verweist auf die Quelle des Glaubens. Jesus Christus finde ich nur in der Schrift. Dort finde ich ihn völlig genügend. Das gilt nicht nur für Pfarrer, sondern natürlich für alle Christen.

Darüber hinaus ist dieses Wort eine riesige Zu­sage und ein großes Versprechen. Ich gehe nicht allein, um zum Glauben einzuladen. Wo mir Ablehnung entgegenschlägt, tröstet es mich: Das Nein geht gegen Gott und vielleicht die Kirche, nicht gegen mich. Ich brauche es nicht persönlich nehmen. Dann versuche ich besonders, die Menschen ins Herz zu schließen. Ich will nicht verbittern. Ich will lieben.

Und da wo Menschen sich einladen lassen, merke ich: Es geht nicht um meine Botschaft, sondern es geht um Jesus Christus.

Folgen Sie dem Sonntag:

Aktuelle Veranstaltungen
  • , – Chemnitz
  • Vesper mit Musik
  • St. Jakobikirche
  • , – Dresden
  • Rundgang
  • Vorplatz des Jüdischen Gemeindezentrums Hasenberg
  • , – Leipzig
  • Musik und Besinnung
  • Nikolaikirche

Audio-Podcast

Der Twitter-Sonntagticker
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Unserer aktuelle Ausgabe zeigt Religionsvertreter in ihrer jeweiligen "Dienstkleidung" und berichtet von interrelig… https://t.co/Yk0tUHrKaI
heute
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Umstritten, aber für viele Schüler auch an christlichen Schulen in #Sachsen eine gute Nachricht. Nach den Herbstfer… https://t.co/OUfWPvBT90
heute
Sonntag Sachsen @sonntagticker
#Sachsen|s #Weihnachtsmärkte können ohne 3G stattfinden – wie lange, das hängt von #Vorwarnstufe und… https://t.co/rEgI5BtBdJ
heute
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Heute ist Lärm in unserem Redaktions-Garten. 🥴 Die Zeitung machen wir trotzdem fertig und hoffen, dass am Nachmitta… https://t.co/ValFq9Be7z
gestern