Warnmeldung

Es handelt sich um einen zahlungspflichtigen Artikel. Bitte loggen Sie sich ein oder bestellen Sie ein Digitalabo. Wenn Sie bereits Abonnent der Druckausgabe des SONNTAG sind, gibt es diesen Zugriff für Sie zum günstigen Vorzugspreis.

Friedensgebet statt Narrenpredigt

In der Universitätskirche St. Pauli Leipzig wurde am Sonntag für Frieden in der Ukraine gebetet
Karola Richter
  • Artikel empfehlen:
Narrenpredigt, Marco Frenschkowski, Universitätskirche St. Pauli Leipzig, Friedensgebet
Wegen des Krieges in der Ukraine wurde die geplante Narrenpredigt in der Universitätskirche Leipzig zum Friedensgebet – mit nachdenklichen Worten von Prof. Dr. Marco Frenschkowski. © Karola Richter

Zum Lachen ist derzeit niemandem zumute. So fand am Sonntag in der Universitätskirche Leipzig anstatt der alljährlichen Narrenpredigt vor Aschermittwoch ein Bittgottesdienst für Frieden in der Ukraine statt. Gleich mit dem Kriegslied von Matthias Claudius begrüßte Universitätsprediger Frank Mütze die Besucher. Es wird offensichtlich: Die Grausamkeit des Krieges, die Matthias Claudius im 18. Jahrhundert wiedergab, spüren heute die Menschen in der Ukraine am eigenen Leib.

Theologieprofessor Marco Frenschkowski sprach in seiner Predigt ohne Umschweife an, was uns an diesem Krieg umtreibt: Neben vielen Fragen, Mitgefühl und Solidarität empfinden wir plötzlich den nahen Krieg als etwas für unmöglich Gehaltenes, obwohl »Krieg nie aufgehört hat, ein Teil unserer Welt z

Sie haben noch kein Digital-Abo?

Anzeige ehs

Umfrage
Sind Sie Teil eines Hauskreises?

Cover FamilienSonntag 2-2022

Folgen Sie dem Sonntag:

Aktuelle Veranstaltungen
  • , – Bad Elster
  • Morgenchoral
  • an der Betty-Bank
  • , – Großenhain
  • Kinderchor-Konzert
  • Bühne auf der Festwiese am Bad
  • , – Grimma
  • Pfadfinden Erlebnistag
  • Kirchberg Döben
Audio-Podcast

Logo LAGA Torgau 22

Der Twitter-Sonntagticker
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Tausende Christen feiern heute gemeinsam den Lausitz-Kirchentag in Görlitz. https://t.co/6mPYUBKqAZ… https://t.co/6mPYUBKqAZ…
heute
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Auf der Höhe des Jahres erinnert die #Kirche an das Ende und die #Vergänglichkeit. Doch wie von Ferne und als Vorsc… https://t.co/Y6DiPnNgiH
gestern
Sonntag Sachsen @sonntagticker
»Risiko eines Einsatzes ist nie auszuschließen.« – Der rheinische Präses Thorsten Latzel warnt vor den Gefahren… https://t.co/wV52FBJVXZ
vor 2 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Wir feiern mit dem #Johannistag am Freitag die Jahresmitte. #Christen nehmen an diesem Tag die #Vergänglichkeit in… https://t.co/0FYbYk3Vrj
vor 2 Tagen