Warnmeldung

Es handelt sich um einen zahlungspflichtigen Artikel. Bitte loggen Sie sich ein oder bestellen Sie ein Digitalabo. Wenn Sie bereits Abonnent der Druckausgabe des SONNTAG sind, gibt es diesen Zugriff für Sie zum günstigen Vorzugspreis.

Glocken des Anstoßes

Schwieriges Erbe: In fünf Kirchgemeinden der Landeskirche läuten noch Glocken mit nationalsozialistischem Bezug. Der SONNTAG zeigt exklusiv, wie Altenbach mit der Hakenkreuz-Glocke umgeht.
Uwe Naumann
  • Artikel empfehlen:
  • Beschäftigt mit der Nazi-Vergangenheit der Glocken (v. l.): Kirchvorsteherin Angelika Rotter, Pfarrerin Lydia Messerschmidt und Gregor Müller gehören zur neuen »Glockengruppe« in Altenbach. Die Hakenkreuz-Glocke im Turm der Kirche soll ersetzt werden – sie überlegen wie und wohin mit dem Erbe. © Uwe Winkler

    Beschäftigt mit der Nazi-Vergangenheit der Glocken (v. l.): Kirchvorsteherin Angelika Rotter, Pfarrerin Lydia Messerschmidt und Gregor Müller gehören zur neuen »Glockengruppe« in Altenbach. Die Hakenkreuz-Glocke im Turm der Kirche soll ersetzt werden – sie überlegen wie und wohin mit dem Erbe. © Uwe Winkler

  • Die Kirche Altenbach im Leipziger Land gehört zur Kirchgemeinde Machern-Püchau-Bennewitz. © Uwe Winkler

    Die Kirche Altenbach im Leipziger Land gehört zur Kirchgemeinde Machern-Püchau-Bennewitz. © Uwe Winkler

  • Glockenweihe im März 1934: Die kleinere Glocke trägt das Hakenkreuz und läutet bis heute. © Uwe Winkler

    Glockenweihe im März 1934: Die kleinere Glocke trägt das Hakenkreuz und läutet bis heute. © Uwe Winkler

  • Die große Glocke mit Kugelkreuz wurde 2015 als »Gegengewicht« zur »Nazi-Glocke« geweiht. © Uwe Winkler

    Die große Glocke mit Kugelkreuz wurde 2015 als »Gegengewicht« zur »Nazi-Glocke« geweiht. © Uwe Winkler

Der Weg in die Vergangenheit ist kurz, aber unbequem. Der Aufstieg über die 20 Holzstufen ist zugleich ein Abstieg zu den Abgründen der Menschheitsgeschichte und christlicher Verblendung. Der Weg dahin, von der Orgelempore in den Turm der Kirche Altenbach, ist in der Regel verschlossen. Kirchvorsteherin Angelika Rotter öffnet – zusammen mit Pfarrerin Lydia Messerschmidt und Gregor Müller – erstmals dem SONNTAG die Tür.

In den Kirchturm scheint die Sonne, der Platz um die beiden Glocken herum ist schmal. Während die größere Glocke glänzt, ist die kleinere matt. Der Glockenstuhl ist neu und speziell angefertigt für das Glockenpaar, das gegensätzlicher kaum sein könnte. Die junge Glocke von 2014 ziert ein Kugelkreuz, das Symbol der evangelischen Jugend – besonde

Sie haben noch kein Digital-Abo?
Neue Stellenanzeigen

Cover FamilienSonntag 3-2022

Folgen Sie dem Sonntag:

Aktuelle Veranstaltungen
  • , – Chemnitz
  • Vesper mit Musik
  • Stadt- und Marktkirche St. Jakobi
  • , – Freiberg
  • Dom & Klang im Kerzenschein
  • Dom
  • , – Wechselburg
  • Gesprächsangebot
  • Gemeindehaus Radwegekirche St. Otto
Audio-Podcast

Der Twitter-Sonntagticker
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Mit dem aktuellen #Wochenspruch "Siehe, dein König kommt zu dir, ein Gerechter und ein Helfer" und Gedanken dazu vo… https://t.co/lh8BYyvtF4
vor 2 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Zur Eröffnung des Dresdner #Striezelmarktes wurde am Mittwoch in der #Kreuzkirche ein ökumenischer Gottesdienst gef… https://t.co/nPpggPns34
vor 6 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Wie sieht #Kirchenmusik d. Zukunft aus? In Dresden trafen sich Kirchenmusiker u. diskutierten, welche Lieder ins Ge… https://t.co/0rnuNdotgE
vor 6 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
© EKD/Jens Schulze
vor 8 Tagen

aktuelle Buchwerbung EVA

aktuelle Produkte der edition chrismon im chrismonshop unter chrismonshop.de

Jubiläum