Warnmeldung

Es handelt sich um einen zahlungspflichtigen Artikel. Bitte loggen Sie sich ein oder bestellen Sie ein Digitalabo. Wenn Sie bereits Abonnent der Druckausgabe des SONNTAG sind, gibt es diesen Zugriff für Sie zum günstigen Vorzugspreis.

»Wir sind alle Geiseln«

Ukraine-Krieg: Erzbischof der Russischen Lutheraner will nicht manipuliert werden
Benjamin Lassiwe
  • Artikel empfehlen:
Dietrich Brauer, Moskau
Dietrich Brauer © epd-bild/Gerhard Bäuerle

Ich konnte es nicht glauben, als ich die Nachricht auf mein Handy bekam«, sagt Dietrich Brauer. Es war der 24. Februar, und russische Truppen marschierten gerade in die Ukraine ein. »Und mir war sofort klar: Da wurde eine rote Linie überschritten.« Dietrich Brauer ist der Erzbischof der Evangelisch-Lutherischen Kirche Russlands mit Sitz in Moskau.

Doch seit Anfang März lebt er in Deutschland. Denn der Theologe weigerte sich, den Krieg zu unterstützen – obwohl das Moskauer Präsidialamt ihn und alle anderen religiösen Führer des Landes genau dazu aufforderte.

Stattdessen sprach Brauer in einer Predigt davon, dass »Gewalt Gewalt hervorbringt« und vergossenes Blut niemanden von guten Absichten überzeugen könne. Doch Brauers Versuche, die Religionsgemeinschaft

Sie haben noch kein Digital-Abo?
Neue Stellenanzeigen

Umfrage
Wie oft beten Sie?

Folgen Sie dem Sonntag:

Aktuelle Veranstaltungen
  • , – Chemnitz
  • Vesper mit Musik
  • Ev.-Luth. St. Jakobikirche
  • , – Radeberg
  • Konzert
  • Kirche Wachau
  • , – Leipzig
  • Orgel-Punkt-Zwölf
  • Peterskirche
Audio-Podcast

Logo LAGA Torgau 22

Der Twitter-Sonntagticker
Sonntag Sachsen @sonntagticker
@UniLeipzig @epdOst Danke für den Hinweis.
vor 2 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Forscher der @UniLeipzig entdecken auf dem #Südfriedhof #Leipzig ein Enzym, das PET-Flaschen deutlich schneller zer… https://t.co/YaHiB7ZFth
vor 2 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
»Singet dem Herrn ein neues Lied, denn er tut Wunder.« Mit diesem Vers wünschen wir einen guten Start in die Woche… https://t.co/caQXhwkSXu
vor 2 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Mit dem aktuellen Stand der Aufarbeitung der #SED-Diktatur befasst sich v. 20.-22. Mai in #Rostock der 25. Bundesko… https://t.co/SBsjbVAFkG
vor 5 Tagen