Warnmeldung

Es handelt sich um einen zahlungspflichtigen Artikel. Bitte loggen Sie sich ein oder bestellen Sie ein Digitalabo. Wenn Sie bereits Abonnent der Druckausgabe des SONNTAG sind, gibt es diesen Zugriff für Sie zum günstigen Vorzugspreis.

Wenn die Mutter stirbt

Film: Der Kinofilm »Zum Tod meiner Mutter« erzählt realitätsnah vom Sterben der Mutter und der Begleitung durch die Tochter. Eine Suche nach dem guten Abschied.
Von Eleonore Sladeck
  • Artikel empfehlen:
Szene aus dem Film »Zum Tod meiner Mutter«
Einfach ist Sterben nicht: Szene aus dem Film »Zum Tod meiner Mutter«. Julianes Mutter ist erst 64 Jahre alt. Sie ist schwer krank und lebt in einem Pflegeheim. Jetzt will sie sterben und hört auf zu essen und zu trinken. Juliane begleitet ihre Mutter auf diesem nicht einfachen Weg. © Grandfilm

Vor diesem Film hatte ich Angst. Denn Regisseurin Jessica Krummacher (»Totem«) beschreibt die letzten Wochen vor dem Tod ihrer eigenen, unheilbar kranken Mutter. Die hat, um niemanden zum Mörder zu machen, dem langsamen, körperlichen und geistigen Verfall einen relativ schnelleren durch Verhungern und Verdursten vorgezogen. Sterbehilfe in einem anderen Land will sie nicht in Anspruch nehmen, nur im eigenen das erlaubte Morphium. Im Film begleitet Tochter Juliane ihre Mutter Kerstin dabei mehr als 14 Tage.

Drei Preise hat dieser ungewöhnliche Spielfilm bei der diesjährigen Berlinale gewonnen. Zu Recht. Ich kenne keinen Film, der sich so ausdrücklich mit dem gewöhnlichen, aber oft verdrängten Fakt des Sterbens befasst. Und dies zum großen Teil mit dem Kunstgriff des Ab

Sie haben noch kein Digital-Abo?

Anzeige ehs

Umfrage
Sind Sie Teil eines Hauskreises?

Cover FamilienSonntag 2-2022

Folgen Sie dem Sonntag:

Aktuelle Veranstaltungen
  • , – Bad Elster
  • Morgenchoral
  • an der Betty-Bank
  • , – Großenhain
  • Kinderchor-Konzert
  • Bühne auf der Festwiese am Bad
  • , – Grimma
  • Pfadfinden Erlebnistag
  • Kirchberg Döben
Audio-Podcast

Logo LAGA Torgau 22

Der Twitter-Sonntagticker
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Tausende Christen feiern heute gemeinsam den Lausitz-Kirchentag in Görlitz. https://t.co/6mPYUBKqAZ… https://t.co/6mPYUBKqAZ…
heute
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Auf der Höhe des Jahres erinnert die #Kirche an das Ende und die #Vergänglichkeit. Doch wie von Ferne und als Vorsc… https://t.co/Y6DiPnNgiH
gestern
Sonntag Sachsen @sonntagticker
»Risiko eines Einsatzes ist nie auszuschließen.« – Der rheinische Präses Thorsten Latzel warnt vor den Gefahren… https://t.co/wV52FBJVXZ
vor 2 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Wir feiern mit dem #Johannistag am Freitag die Jahresmitte. #Christen nehmen an diesem Tag die #Vergänglichkeit in… https://t.co/0FYbYk3Vrj
vor 2 Tagen