Einfach mal abtauchen

Von Karin Ilgenfritz
  • Artikel empfehlen:
Karin Ilgenfritz
© privat

Großartig. Die ersten Schwimmzüge in einem fast leeren Becken. So ist mir das Freibad am liebsten. Ich kann in Ruhe meine Bahnen ziehen. Die Welt um mich herum ist wie versunken, auch wenn ich ja diejenige bin, die abtaucht. Um mich herum nur das Blubbern meines Atems. Aufgetaucht wird nur zum Luft holen.

Ein Bekannter ist begeisterter Taucher. Da muss das Gefühl, sich in eine andere Welt zu begeben, noch viel stärker sein. Denn in den Tiefen des Meeres ist ja tatsächlich eine ganz eigene Welt. All die Pflanzen und Tiere. Das findet der Bekannte auch toll. Aber noch mehr geht es ihm darum, so völlig bei sich zu sein. Andere gehen gern in den Wald, um zur Ruhe zu kommen und nachzudenken. Oder gleich pilgern, so wie das eine Freundin gemacht hat. Ganz für sich sein und auf Gott hören.

Mir fällt Jesus ein, der hat es auch immer wieder mal gebraucht abzutauchen. Er hat die Einsamkeit gesucht – auf einem Berg, auf dem See oder in der Wüste. Dort hat er aufgetankt, mit Gott gesprochen und sich neu ausgerichtet.

Für mich ist es wichtig, dass ich gerade im Alltag diese Möglichkeiten habe, mich zurückzuziehen. Abzutauchen eben. Das geht auf dem Meditationshocker genauso gut wie beim Spaziergang über die Felder. Ganz besonders gut geht es aber unter Wasser. Die Gleichmäßigkeit der Bewegungen – manche würden es eintönig nennen – tut mir gut. Ich schalte ab. Mir kommen Gedanken, die mir sonst eher nicht in den Sinn kämen.

Ich glaube ja, unter Wasser bin ich besonders empfänglich für das, was Gott mir sagen will.

Diese Auszeiten sind fast wie ein kleiner Urlaub. Ob im Wald, Wasser oder eigenen Garten – nur zu empfehlen.

Neue Stellenanzeigen

aktuelle Buchwerbung EVA

Cover FamilienSonntag 4-2022

Folgen Sie dem Sonntag:

Aktuelle Veranstaltungen
  • , – Schwarzenberg
  • Familiengottesdienst
  • Emmauskirche Neuwelt
  • , – Dresden
  • Gottesdienst mit Abendmahl
  • Apostelkirche Trachau
  • , – Belgershain
  • Faschingsgottesdienst
  • Kirche Köhra
Audio-Podcast

Der Twitter-Sonntagticker
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Schon mal vormerken: Dresdner Kirchen laden für den 14. Februar Verliebte und Paare zu Andachten ein. Willkommen se… https://t.co/ejER63gxRQ
gestern
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Sigrun #Zemmrich möchte neugierig machen auf die 60 Kirchen d. Region #Löbau-#Zittau. Seit September 2022 ist d. 62… https://t.co/4obK3arZcc
vor 2 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Bundespräsident #Steinmeier hat seinen Amtsvorgänger #Gauck als Mutmacher gewürdigt. Gauck habe während seiner Amts… https://t.co/4Rp25NUE3D
vor 2 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Ein neues Buch erinnert an »500 Jahre #Taucherfriedhof Bautzen« – 1523 wurde er angelegt – viele Prominente fanden… https://t.co/vf6hLR1ePJ
vor 2 Tagen

Jubiläum