Bezirkssynode wählt Lammert in Ephorie Pirna

Pfarrerin Brigitte Lammert erhält 31 von 34 Stimmen bei der Wahl zur Superintendentin von Pirna – Amtsantritt für Anfang 2022 geplant
Daniel Förster/so
  • Artikel empfehlen:
Brigitte Lammert, Superintendentin, Glückwunsch, Blumenstrauß
Pfarrerin Brigitte Lammert wurde von der Bezirkssynode zur neuen Superintendentin des Kirchenbezirks Pirna gewählt. © Daniel Förster

Die Bezirkssynode in Pirna hat am Sonntag mit großer Mehrheit Pfarrerin Brigitte Lammert (49) zur neuen Superintendentin der Ephorie Pirna gewählt. In einer geheimen Abstimmung entschieden sich 31 von 34 Synodalen für die einzige Kandidatin, welche die Kirchenleitung für das Amt vorgeschlagen hatte. Brigitte Lammert werde zu Beginn 2022 den Dienst als Superintendentin im Kirchenbezirk und als Pfarrerin der Kirchgemeinde Pirna aufnehmen. Der Vorstandsvorsitzende der Bezirkssynode freute sich, dass diese wichtige Entscheidung nun getroffen worden sei und das Spitzenamt im Kirchenbezirk Pirna wieder besetzt ist. Voraussetzung dafür ist noch, dass die Kirchenleitung der Landeskirche Sachsens dem Votum folgt und die Theologin zur Superintendentin ernennt.

Nachdem Lammert am 19. Juni beim Gottesdienst in der Stadtkirche St. Marien in Pirna die Predigt hielt, stellte sie sich am Abend des nächsten Tages als einzige Kandidatin für das Amt im Diakonie- und Kirchgemeindezentrum Pirna-Copitz den Mitgliedern der Synode des Kirchenbezirkes vor. Das Ergebnis der Wahl werde nunmehr an das Landeskirchenamt gemeldet, so der Vorstandsvorsitzende der Bezirkssynode. Die neue Superintendentin wird zugleich Pfarrerin im Kirchgemeindebund Oberelbe Pirna. Das Amt der Superintendentin ist seit Juni 2020 vakant, nachdem Sachsens erste Superintendentin Uta Krusche-Räder in den Ruhestand gegangen war. 

Brigitte Lammert wurde im März 1972 in Görlitz geboren, ist aufgewachsen in Görlitz und machte 1990 Abitur. Sie studierte von 1990 bis 1997 evangelische Theologie an der Universität Leipzig. Nach dem bestandenen ersten theologischen Staatsexamen 1998 in Berlin absolvierte sie ihr Vikariat ab 1999 zunächst in Reichenbach, später in Görlitz. Nach dem zweiten theologischen Staatsexamen und mit ihrer Ordination übernahm Brigitte Lammert als Pfarrerin 2003 die Pfarrstelle in Neugersdorf, die sie bis 2020 innehatte. Brigitte Lammert ist seit 2003 Mitglied der Kirchenbezirkssynode, seit 2009 gewähltes Mitglied des Kirchenbezirksvorstandes und seit 2011 stellvertretende Superintendentin des Kirchenbezirks Löbau-Zittau. In dieser Funktion arbeitete sie von 2012 bis 2014 und von 2016 bis 2019 in einer Arbeitsgruppe mit, die Konzepte für neue Strukturen im Kirchenbezirk entwickelte. Seit 2020 ist die Theologin gewähltes Mitglied der 28. Landessynode. Sie ist verheiratet und hat zwei Kinder.

Anzeige ehs

Impressionen Lausitz-Kirchentag


  • Görlitz begrüßt an diesem Wochenende zum »Lausitz-Kirchentag« © Steffen Giersch


  • Stark in der Region: Die Sorben, hier in typischer Tracht © Steffen Giersch


  • Mit viel Musik und zahlreichen Angeboten wurde gefeiert © Steffen Giersch


  • Auch Ministerpräsident Michael Kretschmer besuchte zu diesem Anlass Görlitz © Steffen Giersch


  • Tausende Christen nahmen am Lausitz-Kirchentag teil © Steffen Giersch


  • Strahlender Sonnenschein und Hitze beim Lausitz-Kirchentag, die Stimmung blieb oben auf © Steffen Giersch




  • Gestaltet wurde der Lausitz-Kirchentag von der Sächsischen Landeskirche (EVLKS) und der Landeskirche für Berlin-Brandenburg und Schlesische Oberlausitz (EKBO) © Steffen Giersch


  • Tausende Christen nahmen am Lausitz-Kirchentag teil © Steffen Giersch


  • Stark in der Region: Die Sorben, hier in typischer Tracht © Steffen Giersch


  • Spiel, Spaß und Informationen an vielen Ständen und Veranstaltungsorten in Görlitz © Steffen Giersch


  • Spiel, Spaß und Informationen an vielen Ständen und Veranstaltungsorten in Görlitz © Steffen Giersch


  • Musik gehörte natürlich dazu, beim Gottesdienst und zahlreichen kleinen Teilveranstaltungen © Steffen Giersch


  • Spiel, Spaß und Informationen an vielen Ständen und Veranstaltungsorten in Görlitz © Steffen Giersch


  • Am gemeinsamen Stand der sächsischen Kirchenzeitung DER SONNTAG und der Berliner Zeitung DIE KIRCHE© Steffen Giersch


  • Austausch und Informationen boten viele Stände an – die Besucher nahmen das gerne und gut an © Steffen Giersch


  • Auch diakonische Einrichtungen, wie hier die Bahnhofsmission, informierten © Steffen Giersch


  • Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer besuchte Stände © Steffen Giersch


  • Und Ministerpräsident Kretschmer nahm an zahlreichen Gesprächen und Diskussionsrunden teil © Steffen Giersch


  • Spiel, Spaß und Informationen an vielen Ständen und Veranstaltungsorten in Görlitz © Steffen Giersch


  • Familie in Sorbischer Tracht – jede Stadt hat ihre eigene Tracht, die leicht voneinander variiert © Steffen Giersch


  • Austausch und Informationen boten viele Stände an – die Besucher nahmen das gerne und gut an © Steffen Giersch


  • Ministerpräsident Kretschmer nahm an zahlreichen Gesprächen und Diskussionsrunden teil – ein wichtiges Thema in der Region: Der Braunkohleausstieg © Steffen Giersch


  • Auch Bettina Westfeld nahm an der Diskussionsrunde zum Braunkohleausstieg teil © Steffen Giersch


  • Austausch und Informationen boten viele Christen an – die Besucher nahmen das gerne und gut an © Steffen Giersch


  • Am gemeinsamen Stand der sächsischen Kirchenzeitung DER SONNTAG und der Berliner Zeitung DIE KIRCHE© Steffen Giersch

Größer anschauen? Hier klicken!

Cover FamilienSonntag 2-2022

Folgen Sie dem Sonntag:

Aktuelle Veranstaltungen
  • , – Glauchau
  • SilbermannOrgelPunktZwölf
  • St. Georgen
  • , – Altenberg
  • Orgelmusik
  • Kirche Geising
  • , – Leipzig
  • Klaviermusik
  • Dietrich-Bonhoeffer-Haus Gohlis
Audio-Podcast

Logo LAGA Torgau 22

Der Twitter-Sonntagticker
Sonntag Sachsen @sonntagticker
»#Kirche wird #Minderheit« heißt es im neuen Sonntag. Die #Mitgliedschaftszahlen zeigen, die #katholische und… https://t.co/6skaWp59Kj
vor 4 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
#Lausitz-#Kirchentag in #Görlitz – tausende Christen feiern. Hier unsere Impressionen vom Samstag:… https://t.co/P9l9QqsH22
vor 8 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Tausende Christen feiern heute gemeinsam den Lausitz-Kirchentag in Görlitz. https://t.co/6mPYUBKqAZ… https://t.co/6mPYUBKqAZ…
vor 9 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Auf der Höhe des Jahres erinnert die #Kirche an das Ende und die #Vergänglichkeit. Doch wie von Ferne und als Vorsc… https://t.co/Y6DiPnNgiH
vor 10 Tagen