Brigitte Lammert soll Superintendentin im Kirchenbezirk Pirna werden

(epd)
  • Artikel empfehlen:
© evlks

Die sächsische Kirchenleitung hat die Theologin Brigitte Lammert (49) als neue Superintendentin für den Kirchenbezirk Pirna vorgeschlagen. Sie soll am 21. Juni durch die Synode des Kirchenbezirks in geheimer Abstimmung gewählt werden, wie die Evangelisch-Lutherische Landeskirche Sachsens am Dienstag in Dresden mitteilte. Lammert ist derzeit Pfarrerin in Ebersbach-Neugersdorf im Landkreis Görlitz und Pfarramtsleiterin im Kirchspiel Oberes Spreetal.

Als neue Superintendentin würde sie auf Uta Krusche-Räder folgen, die nach 14 Jahren in diesem Amt Ende Juni 2020 in den Ruhestand ging. Der Wahlvorschlag wurde den Angaben zufolge von einer Findungskommission der Kirchenleitung auf Grundlage der eingegangenen Bewerbungen gegeben.

Lammert wurde 1972 in Görlitz geboren, wo sie auch aufwuchs. Von 1990 bis 1997 studierte sie Evangelische Theologie an der Universität Leipzig. Danach absolvierte sie ihr Vikariat ab 1999 unter anderem in Görlitz.

Mit ihrer Ordination übernahm Lammert 2003 die Pfarrstelle in Neugersdorf in der Oberlausitz. Seit diesem Jahr leitet die das neu gebildete Kirchspiel Oberes Spreetal. Sie ist zudem Mitglied der sächsischen Landessynode. Die Ernennung zur Superintendentin erfolgt im Fall einer erfolgreichen Wahl durch die Kirchenleitung.

Neue Stellenanzeigen
Umfrage
Sollte die Kirche für eine neue Art des Wirtschaftens streiten?

Folgen Sie dem Sonntag:

Aktuelle Veranstaltungen
  • , – Reichenhain
  • Konzert
  • Christuskirche
  • , – Röderaue
  • Konzert
  • Kirche Koselitz
  • , – Leipzig
  • Motette
  • Thomaskirche

Audio-Podcast

Der Twitter-Sonntagticker
Sonntag Sachsen @sonntagticker
RT @BettinaWestfeld: Die Vorbereitungen für das 150. Jubiläum der #Landessynode der Ev.-Luth. Landeskirche Sachsens #evlks laufen. Am 14. N…
heute
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Gestern sind in der @frauenkirche_dd vier Initiativen und eine Person mit dem #Sächsischen #Bürgerpreis ausgezeichn… https://t.co/7BszTOuMyz
heute
Sonntag Sachsen @sonntagticker
#Zwickau will am 4. November im Dom St. Marien an die #NSU-Opfer erinnern. Am 4. November 2011 explodierte ein Woh… https://t.co/ozf7fzqmM1
heute
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Die #Bestattung eines Neonazis im Grab des jüdischstämmigen Musikwissenschaftlers #Friedlaender sorgt weiter für… https://t.co/vUrqyShBNb
gestern