0

Bundesverdienstkreuz für Pfarrer Stephan Bickhardt

Leipziger Polizeiseelsorger wird für sein Mitwirken in der Bürgerrechtsbewegung in den 80er Jahren der DDR ausgezeichnet
Uwe Naumann
  • Artikel empfehlen:
Stephan Bickhardt engagierte sich maßgeblich in der Bürgerrechtsbewegung der DDR und ist heute Polizeiseelsorger in Leipzig. © Armin Kühne

 

Der Leipziger Polizeiseelsorger Stephan Bickhardt wird für sein Engagement als Bürgerrechtler in der DDR sowie für seine Verdienste um die Friedliche Revolution 1989 mit dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet. Er habe »großen Anteil« am Entstehen der Bürgerrechtsbewegung in der DDR gehabt und trage bis heute dazu bei, dass die Ereignisse der Friedlichen Revolution im öffentlichen Bewusstsein bleiben, teilte das Bundespräsidialamt zur Begründung mit.

Stephan Bickhardt sei von der Auszeichnung überrascht und erfreut gewesen, sagte er dem Sonntag. »Wenn kirchliche und zivilgesellschaftliche Aktivitäten staatlich anerkannt werden, ist das toll und ermutigt weiter zu machen«, sagte der in Markkleeberg lebende Pfarrer. »Ich freue mich auch darüber, dass in der Begründung auch Aktivitäten der jüngst vergangenen Jahre anklingen«, so Stephan Bickhardt, der im Vorstand des Archivs Bürgerbewegung Leipzig aktiv ist und sich auch gegen Rechtsextremismus stark macht.

Die Verleihung des Bundesverdienstordens findet am 6. Oktober in Berlin durch Bundespräsident Joachim Gauck statt. Zu den insgesamt 37 Ausgezeichneten gehören drei Sachsen: Neben Pfarrer Stephan Bickhardt wird auch der Kabarettist Bernd-Lutz Lange aus Leipzig geehrt für seinen Aufruf zur Gewaltlosigkeit am 9. Oktober 1989 und die literarische Auseinandersetzung mit dem Leben in der DDR bis heute. Außerdem wird Helga Schwenke-Speck aus Leipzig als Pionierin der deutschen Hospizbewegung ausgezeichnet.

 

Folgen Sie Sonntag Sachsen:

Aktuelle Veranstaltungen
  • , – Zwickau
  • Kindermusical
  • Baptistenkapelle Planitz
  • , – Dresden
  • Wort & Orgelklang
  • Frauenkirche
  • , – Leipzig
  • Kinderbibeltage
  • Pfarrhaus Schönefeld
Audio-Podcast

Der Twitter-Sonntagticker
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Pfarrer Tilmann #Popp soll neuer Superintendent von #Bautzen-Kamenz werden. Werner #Waltsgott geht im Juni in den R… https://t.co/Ii8BAqjum6
vor 19 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Manuela Kolster startet heute als neue Referentin für Umwelt und ländliche Entwicklung an der #Heimvolkshochschule… https://t.co/3kBaUGF5p9
vor 22 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Sehenswerte Ausstellung ab heute im Zeitgeschichtlichen Forum Leipzig mit Fotografien des Niederländers Martin… https://t.co/cvdcovTSsj
vor 22 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Neuer #Landesrabbiner Zsolt #Balla (39) setzt auf ein engagiertes #Judentum im Freistaat. 2600 Juden gehören in… https://t.co/fNl45UK8jO
vor 22 Tagen