0

»Diakonisches Nachtgebet« mit Präsident Lilie

epd
  • Artikel empfehlen:
Präsident der Diakonie Deutschland, Ulrich Lilie
© Diakonie/Mayer

Zu einem »Diakonischen Nachtgebet« wird am Montag (26. August) in die Dresdner Kreuzkirche eingeladen. Mit der Aktion werde an die Tradition des politischen Nachtgebets angeschlossen, die am 1. Oktober 1968 in der evangelischen Antoniterkirche in Köln ins Leben gerufen und bis 2002 fortgesetzt wurde, teilte die Diakonie Sachsen am Donnerstag in Radebeul bei Dresden mit. Akteure damals waren unter anderem die Theologen Dorothee Sölle und Fulbert Steffensky sowie der Schriftsteller Heinrich Böll.

Vor dem Nachtgebet will den Angaben zufolge der Präsident der Diakonie Deutschland, Ulrich Lilie, aus seinem Buch »Unerhört! Vom Verlieren und Finden des Zusammenhalts« in der Dresdner Kreuzkirche lesen.

Die politischen Nachtgebete dienten dem Leipziger Pfarrer Christoph Wonneberger zum Vorbild für die Montagsfriedensgebete, die seit 1982 in Leipzig abgehalten wurden und aus denen letztendlich die Montagsdemonstrationen hervorgingen.

Die Lesung mit anschließendem »Diakonischen Nachtgebet« findet am Montag, 26. August, 20 Uhr, in der Kreuzkirche in Dresden statt.

Folgen Sie Sonntag Sachsen:

Aktuelle Veranstaltungen
  • , – Limbach-Oberfrohna
  • Musik im Gottesdienst
  • Johanniskirche Rußdorf
  • , – Dresden
  • Gottesdienst
  • Frauenkirche
  • , – Leipzig
  • Predigtgottesdienst
  • Kirche Sommerfeld
Audio-Podcast

Der Medienbischof der EKD und Kirchenpräsident der EKHN, Dr. Volker Jung, besuchte auf Einladung des Evangelischen Medienverbandes in Deutschland (EMVD) die Frankfurter Buchmesse 2019

Der Twitter-Sonntagticker
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Archiv der Landeskirche ist zu klein geplant. Erweiterung soll 6 Mio. Euro kosten. Synode diskutiert in erster Bera… https://t.co/cZIIOUd5X7
heute
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Mitgliederentwicklung - eine Herausforderung für die Landeskirche https://t.co/Q9vjw5PiSR #evlks #synode #evangelisch
heute
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Hier können Sie die Rede Carsten Rentzings beim MDR nachhören https://t.co/cV41eYIN4C #rentzing #verabschiedung #synode #evlks
gestern
Sonntag Sachsen @sonntagticker
@KerstinGoepfert @epdOst @evlks https://t.co/eM5eYqdWIG hier nochmal, vielleicht fehlte ein Zeichen
gestern