0

Dresden bekommt eine Bahnhofsmission

epd
  • Artikel empfehlen:
© Gerhard Frassa / pixelio.de

Nach jahrelangem Anlauf öffnet in Dresden wieder eine Bahnhofsmission. Ziel des ökumenischen Projektes sei es, im Hauptbahnhof der Stadt eine Anlaufstelle für Reisende und Hilfsbedürftige zu schaffen, teilte die Stadtmission Dresden als Trägerin am Freitag mit. Zunächst soll es dort ab Mitte Juli tagsüber feste Öffnungszeiten von Montag bis Freitag geben.

Das Angebot sei kein Ersatz für andere Fachdienste wie Suchtberatung und Wohnungsnotfallhilfe, hieß es. Geplant sei eine niedrigschwellige Vermittlung an einem kirchlichen Ort der Ruhe und Begegnung.

In Dresden gibt es seit 1956 keine feste Bahnhofsmission mehr. Versuche nach 1990, in der sächsischen Landeshauptstadt eine solche Einrichtung wieder zu etablieren, scheiterten bisher an fehlenden finanziellen Mitteln der möglichen Träger Caritas und Stadtmission. Zuletzt war das Projekt Ende 2017 ins Stocken geraten.

Eine Eröffnungsfeier ist nun für Ende August geplant. Die neue Dresdner Bahnhofsmission ist ein Gemeinschaftsprojekt von Deutscher Bahn, Stadtverwaltung, Diakonie und Caritas, sowie evangelischen und katholischen Kirchgemeinden in Dresden. Die organisatorischen Fäden für Personal und Konzept hat die Diakonie-Stadtmission in der Hand.

Die Räumlichkeiten stellt die Deutsche Bahn mietfrei zur Verfügung. Der laufende Betrieb werde vor allem mit Ehrenamtlichen realisiert, hieß es.

Die bundesweit erste Bahnhofsmission nahm ihren Dienst 1854 in Berlin auf. Derzeit arbeiten mehr als 100 solcher Einrichtungen in ganz Deutschland, in Sachsen seit Jahren in Leipzig, Chemnitz und Görlitz.

Information:
Die Bahnhofsmission Dresden ist ab dem 15. Juli zunächst montags bis freitags von 13 bis 17 Uhr geöffnet. Wer Interesse an einer ehrenamtlichen Tätigkeit oder Informationsbedarf hat, kann sich an folgende E-Mailadresse wenden: bahnhofsmission@diakonie-dresden.de

Neue Stellenanzeigen

Folgen Sie Sonntag Sachsen:

Aktuelle Veranstaltungen
  • , – Marienberg
  • Gottesdienst
  • Kirche Zöblitz
  • , – Dresden
  • Festgottesdienst
  • Kreuzkirche
  • , – Leipzig
  • Gottesdienst
  • Nathanaelkirche Lindenau
Audio-Podcast

Auf dem YouTube-Kanal der EVLKS können Sie jeden Abend um 18 Uhr ein Abendgebet mit Landesbischof Tobias Bilz anschauen.

Der Twitter-Sonntagticker
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Die #Chortage in #Oschatz, #Bautzen und #Zwickau für September und Oktober sind abgesagt. Wegen #Corona und dem nun… https://t.co/lRHwD06vln
gestern
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Robben als Gewinner der Corona-Pandemie: https://t.co/0Clph7XSQz #Corona #Robben #Kanada @epd_news https://t.co/0Clph7XSQz
vor 2 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
#Lockerungen am Runden Tisch: In #Sachsen wird heute Abend diskutiert: https://t.co/ODDzPoHk4E #Familienfeiern… https://t.co/ODDzPoHk4E
vor 3 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
#Spiritualität und #Laufen ergänzen perfekt: "Das Laufen ist für mich #Einswerden mit dem Körper, Einswerden mit de… https://t.co/bcwQ5bPHCI
vor 3 Tagen