0

Erzgebirgische Weihnachtsmärkte und Bergparaden im Advent

epd
  • Artikel empfehlen:
Weihnachtsmarkt in Annaberg-Buchholz
Weihnachtsmarkt in Annaberg-Buchholz (mit Schnee im Jahr 2005) © Bodo Jacoby/pixelio.de

Mit der größten Bergparade Sachsens wird am Samstag in Chemnitz die Adventszeit im Erzgebirge eingeläutet. Mehr als 1.000 Teilnehmer wollen in traditioneller Tracht durch die Innenstadt ziehen, wie der Landesverband der Bergmanns-, Hütten- und Knappenvereine am Donnerstag in Freiberg mitteilte.

Die Chemnitzer Bergparade sei der Auftakt für gut ein Dutzend Bergparaden im Erzgebirge in der Adventszeit. Nach Angaben des Landesverbandes ist sie die größte ihrer Art in Sachsen. Unter anderem finden in den nächsten Wochen in den Erzgebirgsstädten Stollberg, Schneeberg, Zwickau, Schwarzenberg und Marienberg Bergaufzüge statt. Tausende Zuschauer werden dazu erwartet.

Traditionell wird die Abschlussbergparade in Annaberg-Buchholz veranstaltet, in diesem Jahr am 22. Dezember. Dazu werden wieder Hunderte Teilnehmer aus Sachsen sowie anderen Bundesländern erwartet. Die Parade endet mit einem Konzert von rund 300 Bergmusikern vor der Kulisse der spätgotischen Annenkirche.

Neue Stellenanzeigen
  • Erzieher (m/w/d)
  • Ev.-Luth. Christuskirchgemeinde Leipzig-Eutritzsch
Quelle
VERÖFFENTLICHT AM 29.11.2019 Artikel drucken

Folgen Sie Sonntag Sachsen:

Aktuelle Veranstaltungen
  • , – Chemnitz
  • Konzert
  • St. Markuskirche Sonnenberg
  • , – Dresden
  • Orgel Punkt Drei
  • Kreuzkirche
  • , – Oschatz
  • Orgelkonzert
  • St.-Aegidien-Kirche
Audio-Podcast

Auf dem YouTube-Kanal der EVLKS können Sie jeden Abend um 18 Uhr ein Abendgebet mit Landesbischof Tobias Bilz anschauen.

Der Twitter-Sonntagticker
Sonntag Sachsen @sonntagticker
30. Jahrestag der #Wiedervereinigung: Menschen sollen sich auf Plätzen versammeln und für #Frieden und eine demokra… https://t.co/D1gQVQyhzp
heute
Sonntag Sachsen @sonntagticker
#Chemnitz trauert um langjährigen Vorsitzenden der Jüdischen Gemeinde und ehemaligen Präsidenten des Verbandes der… https://t.co/f4j7Cv0IrV
heute
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Das Ausmaß der Explosionen lässt Verwüstung zurück, Diakonie Sachsen und Landeskirche rufen zum Spenden für Beirut… https://t.co/IB9jV6Nmrt
vor 3 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
@diakonie -Chef Lilie besucht am Donnerstag den Bethlehemstift #Zwönitz – hier hatten sich Bewohner mit #Corona ang… https://t.co/cpagAHBbON
vor 6 Tagen