0

Grußkonzerte läuten Landeskirchenmusiktage ein

epd
  • Artikel empfehlen:
  • Trompete

    Rainer Sturm/pixelio.de

  • Konzert Adorf Michaeliskirche

Zur Einstimmung auf die sächsischen Landeskirchenmusiktage Ende Oktober in Dresden gestalten Kirchenmusiker ab Sonntag insgesamt zwölf Grußkonzerte im gesamten Freistaat. Das Eröffnungskonzert wird am 1. September in der Michaeliskirche in Adorf im Vogtland gegeben, wie die Evangelisch-Lutherische Landeskirche Sachsens am Donnerstag in Dresden ankündigte. Es folgen Konzerte unter anderem in Auerbach, Pirna, Bautzen, Leipzig und Zittau. Zur Aufführung kommen Werke für Orgel, Chöre und Bläser, Oratorien und Instrumentalstücke.

In Dresden stehen vom 23. bis 27. Oktober die Landeskirchenmusiktage auf dem Programm. Unter dem Motto »Spielräume« werden neben zahlreichen Konzerten auch Fortbildungen, Seminare und Workshops angeboten, die Kirchemusiker zum Erfahrungsaustausch anregen sollen. Alle Veranstaltungen der kommenden Wochen werden durch die Kulturstiftung des Freistaates Sachsen gefördert.

In der Evangelisch-Lutherischen Landeskirche Sachsens sind den Angaben zufolge mehr als 16.500 Sängerinnen und Sänger regelmäßig in insgesamt 719 Kirchenchören und Kantoreien aktiv. Hinzu kommen demnach 519 Kinderchöre mit gut 6.600 Mitgliedern sowie 413 Instrumentalkreise mit knapp 3.300 Musikern.

Folgen Sie Sonntag Sachsen:

Aktuelle Veranstaltungen
  • , – Neumark
  • Weihnachtskonzert
  • Kirche
  • , – Dresden
  • Vortrag und Gespräch
  • Kreuzgymnasium
  • , – Leipzig
  • Weihnachtskonzert
  • Peterskirche
Audio-Podcast

Der Medienbischof der EKD und Kirchenpräsident der EKHN, Dr. Volker Jung, besuchte auf Einladung des Evangelischen Medienverbandes in Deutschland (EMVD) die Frankfurter Buchmesse 2019

Der Twitter-Sonntagticker
Sonntag Sachsen @sonntagticker
#Kulturhauptstadt2025 #Chemnitz eine Runde weiter – #Zittau und #Dresden ausgeschieden https://t.co/a4AtlhGBmJ
vor 3 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
#Armutsbericht des Paritätischen Gesamtverbandes: #Kluft zwischen den #Wohlstandsregionen und abgehängten Gebieten… https://t.co/eVcA9Vn7MJ
vor 3 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Analyse von Birthler und Kowalczuk zu Stasi-Mitarbeit des Verlegers Holger Friedrich veröffentlicht –… https://t.co/qbUxvCS5Un
vor 3 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Terminplan für #Rentzing -Nachfolge steht: Sachsen Bischofskandidaten stellen sich Anfang Februar vor | DER SONNTA… https://t.co/EYATnGdctp
vor 4 Tagen