Kirchen stellen Demenz in Mittelpunkt der »Woche für das Leben«

epd
  • Artikel empfehlen:
»Woche für das Leben« Eröffnungsgottesdienst in Leipzig © epd / Jens Schulze
Eröffnungsgottesdienst in Leipzig © epd/Jens Schulze

Die evangelische und die katholische Kirche haben am Samstag in Leipzig die „Woche für das Leben“ eröffnet. Bei einem ökumenischen Gottesdienst in der Nikolaikirche betonten die Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland, Annette Kurschus, und der stellvertretende Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz, Bischof Franz-Josef Bode, die Würde des Menschen und die Bedeutung der Nächstenliebe. Die bundesweite „Woche für das Leben“ steht in diesem Jahr unter dem Motto „Mittendrin. Leben mit Demenz“. Veranstaltungen dazu sind bis 7. Mai geplant. Die Kirchen wollen damit Ängste im Umgang mit der Krankheit abbauen und für Seelsorge- und Beratungsangebote werben.

Der Gottesdienst zum Auftakt wurde vom MDR-Fernsehen live übertragen. „Menschen mit Demenz haben einen Platz in unserer Mitte“, sagte Bode. Sie sollten mit ihren Angehörigen am gesellschaftlichen Leben teilhaben dürfen. Die Würde des Menschen hänge nicht von seiner Gesundheit oder seiner Fähigkeit zur Selbstbestimmung ab, sagte der katholische Bischof von Osnabrück, sondern sie sei „unverlierbar“. Kraft für das Leben könne in der Gemeinschaft gefunden werden und im Gebet. „Selbst wenn ich nicht mehr denken und mich nicht mehr erinnern kann, bleibe ich von Gottes Händen gehalten“, sagte die EKD-Ratsvorsitzende Kurschus. „Selbst wenn ich einmal nichts mehr über mein Leben wissen sollte, werden meine Jahre bei Gott gut aufgehoben sein“, betonte die leitende Geistliche, die auch Präses der Evangelischen Kirche von Westfalen ist. Sachsens evangelischer Landesbischof, Tobias Bilz, verwies in seinem Grußwort auf „Würde und Wert aller Kreatur, die Gott ins Leben gerufen hat“. Wer die Krankheit besser zu verstehen lerne, könne den betroffenen Menschen auch angemessen helfen, sagte Bilz, der Mitglied im Rat der EKD ist.

Bei einer Podiumsdiskussion zum Auftakt der „Woche für das Leben“ sprach sich Franz Müntefering als ehemaliger Vorsitzender der Bundesarbeitsgemeinschaft der Seniorenorganisation für eine Stärkung der Arbeit mit an Demenz erkrankten Menschen aus: „Lokale Allianzen für Menschen mit Demenz sollten eine verbindliche Aufgabe für jede Kommune sein.“ Die praktische Durchführung könne bei Vereinen und Organisationen liegen: „Menschen mit Demenz sind keine Fälle. Sie sind Unikate, wie Menschen ohne Demenz auch“, sagte der langjährige SPD-Politiker und Bundesminister.

Der Psychologe und Gerontologe Andreas Kruse betonte, Menschen mit Demenz seien in besonderem Maße auf Anregung, Förderung, Stimulation und Übung angewiesen: „Damit Funktionen und Fertigkeiten länger erhalten bleiben“, so das ehemalige Mitglied des Deutschen Ethikrats.

Weitere Informationen:

www.woche-fuer-das-leben.de
www.ekd.de
www.dbk.de

Anzeige ehs

Impressionen Lausitz-Kirchentag


  • Görlitz begrüßt an diesem Wochenende zum »Lausitz-Kirchentag« © Steffen Giersch


  • Stark in der Region: Die Sorben, hier in typischer Tracht © Steffen Giersch


  • Mit viel Musik und zahlreichen Angeboten wurde gefeiert © Steffen Giersch


  • Auch Ministerpräsident Michael Kretschmer besuchte zu diesem Anlass Görlitz © Steffen Giersch


  • Tausende Christen nahmen am Lausitz-Kirchentag teil © Steffen Giersch


  • Strahlender Sonnenschein und Hitze beim Lausitz-Kirchentag, die Stimmung blieb oben auf © Steffen Giersch




  • Gestaltet wurde der Lausitz-Kirchentag von der Sächsischen Landeskirche (EVLKS) und der Landeskirche für Berlin-Brandenburg und Schlesische Oberlausitz (EKBO) © Steffen Giersch


  • Tausende Christen nahmen am Lausitz-Kirchentag teil © Steffen Giersch


  • Stark in der Region: Die Sorben, hier in typischer Tracht © Steffen Giersch


  • Spiel, Spaß und Informationen an vielen Ständen und Veranstaltungsorten in Görlitz © Steffen Giersch


  • Spiel, Spaß und Informationen an vielen Ständen und Veranstaltungsorten in Görlitz © Steffen Giersch


  • Musik gehörte natürlich dazu, beim Gottesdienst und zahlreichen kleinen Teilveranstaltungen © Steffen Giersch


  • Spiel, Spaß und Informationen an vielen Ständen und Veranstaltungsorten in Görlitz © Steffen Giersch


  • Am gemeinsamen Stand der sächsischen Kirchenzeitung DER SONNTAG und der Berliner Zeitung DIE KIRCHE© Steffen Giersch


  • Austausch und Informationen boten viele Stände an – die Besucher nahmen das gerne und gut an © Steffen Giersch


  • Auch diakonische Einrichtungen, wie hier die Bahnhofsmission, informierten © Steffen Giersch


  • Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer besuchte Stände © Steffen Giersch


  • Und Ministerpräsident Kretschmer nahm an zahlreichen Gesprächen und Diskussionsrunden teil © Steffen Giersch


  • Spiel, Spaß und Informationen an vielen Ständen und Veranstaltungsorten in Görlitz © Steffen Giersch


  • Familie in Sorbischer Tracht – jede Stadt hat ihre eigene Tracht, die leicht voneinander variiert © Steffen Giersch


  • Austausch und Informationen boten viele Stände an – die Besucher nahmen das gerne und gut an © Steffen Giersch


  • Ministerpräsident Kretschmer nahm an zahlreichen Gesprächen und Diskussionsrunden teil – ein wichtiges Thema in der Region: Der Braunkohleausstieg © Steffen Giersch


  • Auch Bettina Westfeld nahm an der Diskussionsrunde zum Braunkohleausstieg teil © Steffen Giersch


  • Austausch und Informationen boten viele Christen an – die Besucher nahmen das gerne und gut an © Steffen Giersch


  • Am gemeinsamen Stand der sächsischen Kirchenzeitung DER SONNTAG und der Berliner Zeitung DIE KIRCHE© Steffen Giersch

Größer anschauen? Hier klicken!

Cover FamilienSonntag 2-2022

Folgen Sie dem Sonntag:

Aktuelle Veranstaltungen
  • , – Glauchau
  • SilbermannOrgelPunktZwölf
  • St. Georgen
  • , – Altenberg
  • Orgelmusik
  • Kirche Geising
  • , – Leipzig
  • Klaviermusik
  • Dietrich-Bonhoeffer-Haus Gohlis
Audio-Podcast

Logo LAGA Torgau 22

Der Twitter-Sonntagticker
Sonntag Sachsen @sonntagticker
»#Kirche wird #Minderheit« heißt es im neuen Sonntag. Die #Mitgliedschaftszahlen zeigen, die #katholische und… https://t.co/6skaWp59Kj
vor 4 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
#Lausitz-#Kirchentag in #Görlitz – tausende Christen feiern. Hier unsere Impressionen vom Samstag:… https://t.co/P9l9QqsH22
vor 8 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Tausende Christen feiern heute gemeinsam den Lausitz-Kirchentag in Görlitz. https://t.co/6mPYUBKqAZ… https://t.co/6mPYUBKqAZ…
vor 9 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Auf der Höhe des Jahres erinnert die #Kirche an das Ende und die #Vergänglichkeit. Doch wie von Ferne und als Vorsc… https://t.co/Y6DiPnNgiH
vor 10 Tagen