0

Kretschmer: Sorbische Sprache und Kultur ist »wunderbarer Schatz«

  • Artikel empfehlen:
Sorbischer Brauch des Ostereierfärbens © Peter Becker/pixelio.de

Dresden/Crostwitz (epd). Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer (CDU) hat die sorbische Sprache und Kultur als »einen wunderbaren Schatz« für das ganze Land bezeichnet.  Es sei wichtig, diesen Schatz zu bewahren und das Interesse an sorbischer Sprache und Kultur immer wieder aufs Neue zu wecken und zu fördern, sagte Kretschmer am Samstag auf der Hauptversammlung des Dachverbandes der sorbischen Vereine, Domowina, in Crostwitz bei Bautzen. Dabei habe der Erhalt der Sprache überragende Bedeutung.

Kretschmer erinnerte daran, dass der Freistaat Übersetzungen und Kennzeichnungen im öffentlichen Raum fördere und sich für ein neues Projekt der Fraunhofer-Gesellschaft zur Pflege und Kultur der sorbischen Sprache einsetze. Am Dienstag werde das Sächsische Kabinett zudem über verschiedene Maßnahmen zur Belebung der sorbischen Sprache beraten.

Zum Thema Strukturwandel in der Lausitz sagte der Regierungschef, er sehe große Chancen für die Region und die dort lebenden Menschen. Wenn der Strukturwandel erfolgreich sein solle, gehe es um eine bessere Infrastruktur, um Ansiedlung von Unternehmen und Forschungseinrichtungen. »Wichtig sind aber auch Kunst, Kultur und Identität«, sagte Kretschmer. Die Sorben stünden für die Vielfalt und den kulturellen Reichtum im Land. Es sei daher gut, dass es beispielsweise auch eine eigene Kategorie für sorbische Projekte im Mitmachfonds für den Strukturwandel gebe.

In Deutschland leben etwa 60.000 Sorben, davon rund 40.000 in Sachsen und 20.000 in Brandenburg. Nach Angaben der Domowina nutzen aktiv nur rund 17.000 Sorben in Sachsen und etwa 5.000 in Brandenburg ihre Sprache im Alltag. Die Volksgruppe ist in der Bundesrepublik als nationale Minderheit anerkannt. Die Hauptversammlung der Domowina kommt alle zwei Jahre zusammen.

Internet:
www.domowina.de

  • Zwischen Lausitz und Osterzgebirge
  • Zwischen Lausitz und Osterzgebirge
  • Folgen Sie Sonntag Sachsen:

    Aktuelle Veranstaltungen
    • , – Chemnitz
    • Ökumenischer Seniorennachmittag im Advent
    • Gemeindezentrum Markersdorf der Ev.-Luth. Dietrich-Bonhoeffer-Kirchgemeinde
    • , – Dresden
    • Striezelmarktmusik
    • Kreuzkirche
    • , – Dresden
    • Weihnachtskonzert
    • Annenkirche
    Audio-Podcast

    Der Medienbischof der EKD und Kirchenpräsident der EKHN, Dr. Volker Jung, besuchte auf Einladung des Evangelischen Medienverbandes in Deutschland (EMVD) die Frankfurter Buchmesse 2019

    Der Twitter-Sonntagticker
    Sonntag Sachsen @sonntagticker
    Trauer um Thomas #Küttler. Der evangelische Theologe war einer der führenden kirchlichen Männer während der friedli… https://t.co/GTI5JhjUs7
    vor 3 Tagen
    Sonntag Sachsen @sonntagticker
    Heiße Sommer hinterlassen ihre Spuren – 800 Jahre alte Kirche in Dresdner Stadtteil Leubnitz-Neuostra muss dringend… https://t.co/chDsSXZtfd
    vor 11 Tagen
    Sonntag Sachsen @sonntagticker
    #cdupt19 #leipzig #parteitag #cdu @epdOst @sachsencdu #nikolaikirche
    vor 17 Tagen
    Sonntag Sachsen @sonntagticker
    Noch vor dem eigentliche Start des CDU-Parteitags in Leipzig haben sich die Teilnehmer in einer Andacht in der Niko… https://t.co/wRnGcdB8oS
    vor 17 Tagen