Landeskirche unterstützt ökumenischen Aufruf zur Bundestagswahl

Landesbischof Carsten Rentzing sieht keine Alternative zur offenen und demokratischen Beteiligung in der komplexer werdenden Zeit
so/EVLKS
  • Artikel empfehlen:
Bundestagswahl Ökumenisch Aufruf Landesbischof
© stux/Pixabay

Die sächsische Landeskirche unterstützt den gemeinsamen Aufruf des Vorsitzenden des Rates der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Landesbischof Dr. Heinrich Bedford-Strohm, und der Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz, Kardinal Reinhard Marx, an Bürgerinnen und Bürger, sich an der bevorstehenden Wahl zum Deutschen Bundestag am 24. September 2017 zu beteiligen. Das vermeldet die Landeskirche am Freitagnachmittag.

Landesbischof Carsten Rentzing bezieht sich insbesondere auf den Passus, die respektvolle Auseinandersetzung in der demokratischen Streitkultur zu fördern und sie anzunehmen. Gerade im Osten sei die Neigung zu beobachten, sich entweder aus der politischen Debatte heraus zu halten oder sie mit der Haltung von Selbstüberschätzung lautstark zu stören.

»Das Christliche ist die Demut vor Gott und den Menschen, die Respekt und Gewaltfreiheit einfordert«, sagt der Landesbischof. Zur offenen und demokratischen Beteiligung gebe es keine Alternative in der komplexer werdenden Zeit. Aus diesem Grund bittet er um einen prüfenden Blick und ein maßvolles Abwägen bei den Wählerinnen und Wählern, welche Entscheidung dem Frieden, dem Zusammenhalt und dem Ausgleich in der Gesellschaft diene. Dr. Rentzing begegne dem Grundrecht auf Wahlfreiheit in diesem Land mit hoher Dankbarkeit und Freude.

Im Weiteren wird im bundesweiten Aufruf der Kirchen ausgeführt, dass die Demokratie durch Beteiligung der Bürgerinnen und Bürger lebe. »Je höher die Wahlbeteiligung ist, umso stabiler ist das Mandat derjenigen, die Verantwortung für das Gemeinwesen übernehmen. Umso besser können auch die Anliegen und Interessen der Wählerinnen und Wähler im Parlament vertreten und in eine Politik umgesetzt werden, die dem Gemeinwohl dient«, schreiben Landesbischof Bedford-Strohm und Kardinal Marx.

Im Wahlaufruf legen die beiden Vorsitzenden verschiedene aktuelle Themenaspekte dar, insbesondere die des Zusammenlebens und der demokratischen Streitkultur. Außerdem betonen Landesbischof Bedford-Strohm und Kardinal Marx, dass Deutschland weltoffen bleiben und weiter Verantwortung für die Schwächsten und Verwundbarsten übernehmen müsse. In diesem Zusammenhang heben sie den europäischen Zusammenhalt sowie eine Stärkung der internationalen Friedensordnung hervor.

Hier können Sie den Text des Gemeinsamen Aufrufes zur Bundestagswahl nachlesen.

Diskutieren Sie mit

1 Lesermeinungen zu Landeskirche unterstützt ökumenischen Aufruf zur Bundestagswahl
Tommy schreibt:
11. September 2017, 20:34

Leider fehlt in unserem Land eine Partei, die sich für den Lebensschutz von der Empfängnis bis zum natürlichem Tod eines jeden Menschen einsetzt. Im Moment werden "nur" die unerwünschten Kinder umgebracht, über 100 000 in jedem Jahr, noch dazu auf Krankenkassenkosten, bald werden ihnen die unerwünschten Rentner folgen. Wo bleibt der Aufschrei unserer Kirchenleitung, unserer Gemeinden?
Tommy

Es konnten keine Stellenanzeigen gefunden werden.

Folgen Sie Sonntag Sachsen:

Aktuelle Veranstaltungen
  • , – Glauchau
  • OrgelPunktZwölf
  • St. Georgenkirche
  • , – Freiberg
  • Andacht
  • Dom
  • , – Leipzig
  • Adventsandacht
  • Peterskirche/Taufkapelle
Audio-Podcast

Der Twitter-Sonntagticker
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Türchen 2: Stefan Seidel sprach mit dem deutsch-israelischen Schriftsteller Chaim Noll über das Vordringen der Wüst… https://t.co/EOoo3pNzvK
heute
Sonntag Sachsen @sonntagticker
»#Hybridlösungen mit Präsenzauftritten und angemessenen Online-Formaten« – #Thomanerchor arbeitet noch an Konzept f… https://t.co/HMii9SD9wQ
gestern
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Wir blicken bis #Heiligabend mit Ihnen zurück auf unsere Themen 2020. Los geht es mit einem Artikel von Kulturredak… https://t.co/RALqRggcfT
gestern
Sonntag Sachsen @sonntagticker
40 #Stollen für #Nachtcafés der #Kirchen gespendet: https://t.co/Z0Q0dMX3Dw #Dresden #Kreuzkirche #Stollenverband… https://t.co/Z0Q0dMX3Dw
vor 5 Tagen