0

Mission statt Resignation

Synode setzt Signal für missionarischen Aufbruch
Stefan Seidel
  • Artikel empfehlen:
Pfarrer Roland Kutsche
Einführung von Pfarrer Roland Kutsche (re.) in das Amt als Koordinator missionarischer Projekte durch Oberlandeskirchenrat Tobias Bilz. © EVLKS

Im Rahmen des Gottesdienstes zur Frühjahrstagung der Landessynode wurde Pfarrer Roland Kutsche in sein neues Amt als Koordinator missionarischer Projekte in der Landeskirche von Oberlandeskirchenrat Tobias Bilz eingeführt. Kutsche hatte seine Tätigkeit, die bei der Ehrenamtsakademie Meißen angesiedelt ist, bereits am 1. Februar angetreten.

Roland Kutsche, früherer Pfarrer für Gemeindeaufbau im Kirchenbezirk Marienberg, ist verantwortlich für die »Initiative Missionarische Aufbrüche« und bereitet konzeptionell den Einsatz der vorgesehenen zwei missionarischen Pfarrstellen pro Kirchenbezirk ab 2025 vor. Diese Pfarrstellen sollen ergänzende Formen gemeindlicher Arbeit ermöglichen, die das missionarische Element der Kirche stärken sollen.

Umfrage
Sollen Glocken mit Nazi-Inschriften weiterhin läuten?
Bitte beantworten Sie folgende Sicherheitsfrage.
Diese Abfrage soll vor automatischen SPAM-Einträgen schützen.
* Pflichtfelder

Folgen Sie Sonntag Sachsen:

Aktuelle Veranstaltungen
  • , – Weischlitz
  • Orgelkonzert
  • Salvatorkirche Kürbitz
  • , – Bad Schandau
  • Konzert
  • St. Johanniskirche
  • , – Leipzig
  • Vortrag und Gespräch
  • Missionswerk
Audio-Podcast

Der Twitter-Sonntagticker
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Urteil gefallen: Mehr als neun Jahre Haft für Syrer, der vor einem Jahr einen Chemnitzer tötete. #Chemnitz https://t.co/32XNO3I3zj
heute
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Gemeinsamer Block von Kirche, Diakonie und Caritas bei der #unteilbar Demonstration am Sonnabend in #Dresden @evlks… https://t.co/dtAxhqym3t
heute
Sonntag Sachsen @sonntagticker
»Wir begrüßen es, dass Lehrern an staatlichen Schulen nun die Möglichkeit der Verbeamtung geboten wird« steht im Bl… https://t.co/1QzFEsqM5r
vor 7 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Schulstiftung der @evlks begrüßt Verbeamtung von Lehrern in #Sachsen, owohl es freie Schulen benachteiligt.… https://t.co/gfaAypcjhb
vor 7 Tagen