Neuer diakonischer Träger in Zwickau

so
  • Artikel empfehlen:
V.l.: Superintendent Harald Pepel, Stiftungsvorständin Gabriele Floßmann, Stiftungsvorstand Dr. Andreas Seidel © Trommer/Stadtmission Zwickau

Zum 1.1.2023 entsteht ein neuer gemeinnütziger Träger sozialer Arbeit im Landkreis Zwickau, die Diakonie Westsachsen. Die darin organisierten Einrichtungen und Dienste gehören seit vielen Jahren zum festen System sozialer Dienstleistungen und Angebote in der Region. Der Stadtmission Zwickau e.V., die Diakoniewerk Westsachsen gGmbH und das Diakonische Werk Glauchau e.V. übertragen alle ihre Einrichtungen und Dienste zu dem oben genannten Zeitpunkt in den neuen Träger, mit der juristischen Form einer Stiftung bürgerlichen Rechts. Darüber wurde am Freitag auf einer Pressekonferenz informiert.

Die Stiftung besteht demnach aus zwei Organen, dem Vorstand (operatives Geschäft) und dem Kuratorium (Aufsichtsgremium). Sie sichere die Basis für eine zukunftsfähige Diakonie, die regional verankert, soziale Leistungen aus einer Hand in besonderer Weise anbiete.

Die stiftenden Vereine Stadtmission Zwickau e.V. und Diakonisches Werk Glauchau e.V. werden sich im Laufe des Jahres 2023 zu einem einzigen Stifter vereinen und fördern zukünftig die diakonische Arbeit im Kirchenbezirk und Landkreis Zwickau. Die Diakonie Westsachsen ist Teil der Evangelisch-Lutherischen Landeskirche Sachsens.

Die Leitung haben zwei Stiftungsvorstände, Gabriele Floßmann und Andreas Seidel. Beide sind bereits jetzt in geschäftsführenden Funktionen und als Vorstände für die aktuell noch bestehenden Trägervereine und die gemeinnützige GmbH tätig.

„Auch die Kirche ist im Wandel und organisiert sich neu. Mit der Verschmelzung der Stiftervereine bekommen wir wieder eine klare Struktur, in der die regionale Zuständigkeit der diakonischen Arbeit im Kirchenbezirk nahezu identisch ist mit den kommunalen Grenzen des Landkreises. Das macht Vieles leichter" erklärte Superintendent, Harald Pepel.

„Diese Zusammenführung vereint gesunde Unternehmen und schafft damit auf besondere Weise Potenziale für den Zweck unseres Daseins – Menschen in allen Lebenslagen zu Seite zu stehen. Wir sind überzeugt, als kompakter Träger dieser Größe können wir die aktuellen und zukünftigen Hausforderungen wirtschaftlich wie gesellschaftlich meistern. Wir sichern damit auch den Lebensunterhalt einer nicht unerheblichen Zahl von Menschen“, so Stiftungsvorstand Andreas Seidel.

Die Diakonie Westsachsen wird mit über 1.600 Mitarbeitenden im Haupt- und Ehrenamt sowie ca. 800 Beschäftigten in den Werkstätten für angepasste Arbeit zu einem der größten Arbeitgeber in der Region. In 60 Einrichtungen und Diensten in städtischen wie auch ländlichen Gebieten werden zahlreiche Angebote gemacht. Der Geschäftssitz der Diakonie Westsachsen befindet sich innerhalb des sozialdiakonischen Zentrums, Lothar-Streit-Straße 22 in Zwickau.

Zum Start der Diakonie Westsachsen wird es eine Tour durch den Landkreis Zwickau geben. Mitarbeitende werden in 13 Etappen und 111 km von Einrichtung zu Einrichtung mit Tandem unterwegs sein. Die Tour startet am 19. September in Zwickau, verläuft über Lichtentanne, Werdau, Crimmitschau, Meerane, Waldenburg, Hohenstein-Ernstthal, St. Egidien, Glauchau, Mülsen zurück nach Zwickau.

  • Zwischen Erzgebirge und Vogtland
  • Zwischen Erzgebirge und Vogtland
  • Cover FamilienSonntag 3-2022

    • Willkommen bei der Sächsischen Landesgartenschau 2022 in Torgau. © K. Richter

      Willkommen bei der Sächsischen Landesgartenschau 2022 in Torgau. © K. Richter

    • Eingangsbereich der Sächsischen Landesgartenschau 2022 in Torgau. © K. Richter

      Eingangsbereich der Sächsischen Landesgartenschau 2022 in Torgau. © K. Richter

    • Bogen aus Gießkannen. © K. Richter

      Bogen aus Gießkannen. © K. Richter

    • »Natur in Lila«, Blütenbild von Angela Straßberger. © K. Richter

      »Natur in Lila«, Blütenbild von Angela Straßberger. © K. Richter

    • Inspirationen für Schrebergärtner. © K. Richter

      Inspirationen für Schrebergärtner. © K. Richter

    • Inspirationen für Schrebergärtner. © K. Richter

      Inspirationen für Schrebergärtner. © K. Richter

    • Sächsische Landesgartenschau 2022 in Torgau. © K. Richter

      Sächsische Landesgartenschau 2022 in Torgau. © K. Richter

    • Sächsische Landesgartenschau 2022 in Torgau. © K. Richter

      Sächsische Landesgartenschau 2022 in Torgau. © K. Richter

    • Sächsische Landesgartenschau 2022 in Torgau. © K. Richter

      Sächsische Landesgartenschau 2022 in Torgau. © K. Richter

    • Hölzerne Riesen-Eichel. © K. Richter

      Hölzerne Riesen-Eichel. © K. Richter

    • Wissenswertes über heimische Bäume. © K. Richter

      Wissenswertes über heimische Bäume. © K. Richter

    • Auch heimische Tiere sind auf der Sächsischen Landesgartenschau 2022 in Torgau zu sehen. © K. Richter

      Auch heimische Tiere sind auf der Sächsischen Landesgartenschau 2022 in Torgau zu sehen. © K. Richter

    • Willkommen im Kirchenwäldchen an der Elbe. © K. Richter

      Willkommen im Kirchenwäldchen an der Elbe. © K. Richter



    • Ruhe, Rast und Inspiration im Kirchenwäldchen auf der Sächsischen Landesgartenschau 2022 in Torgau. © K. Richter

      Ruhe, Rast und Inspiration im Kirchenwäldchen auf der Sächsischen Landesgartenschau 2022 in Torgau. © K. Richter

    • Ruhe, Rast und Inspiration im Kirchenwäldchen auf der Sächsischen Landesgartenschau 2022 in Torgau. © K. Richter

      Ruhe, Rast und Inspiration im Kirchenwäldchen auf der Sächsischen Landesgartenschau 2022 in Torgau. © K. Richter

    • Ruhe, Rast und Inspiration im Kirchenwäldchen auf der Sächsischen Landesgartenschau 2022 in Torgau. © K. Richter

      Ruhe, Rast und Inspiration im Kirchenwäldchen auf der Sächsischen Landesgartenschau 2022 in Torgau. © K. Richter

    • Ruhe, Rast und Inspiration im Kirchenwäldchen auf der Sächsischen Landesgartenschau 2022 in Torgau. © K. Richter

      Ruhe, Rast und Inspiration im Kirchenwäldchen auf der Sächsischen Landesgartenschau 2022 in Torgau. © K. Richter

    • Geschmückter Altar-Bereich im Freien. © K. Richter

      Geschmückter Altar-Bereich im Freien. © K. Richter

    • Ruhe, Rast und Inspiration im Kirchenwäldchen auf der Sächsischen Landesgartenschau 2022 in Torgau. © K. Richter

      Ruhe, Rast und Inspiration im Kirchenwäldchen auf der Sächsischen Landesgartenschau 2022 in Torgau. © K. Richter

    • Informationen zu verschiedenen Gartenpflanzen. © K. Richter

      Informationen zu verschiedenen Gartenpflanzen. © K. Richter

    • Sächsische Landesgartenschau 2022 in Torgau. © K. Richter

      Sächsische Landesgartenschau 2022 in Torgau. © K. Richter

    • Blumenhalle der Sächsischen Landesgartenschau 2022 in Torgau. © K. Richter

      Blumenhalle der Sächsischen Landesgartenschau 2022 in Torgau. © K. Richter

    • Blumenhalle der Sächsischen Landesgartenschau 2022 in Torga. © K. Richteru

      Blumenhalle der Sächsischen Landesgartenschau 2022 in Torga. © K. Richteru

    • Blumenhalle der Sächsischen Landesgartenschau 2022 in Torgau. © K. Richter

      Blumenhalle der Sächsischen Landesgartenschau 2022 in Torgau. © K. Richter

    • In der Blumenhalle der Sächsischen Landesgartenschau 2022 in Torgau. © K. Richter

      In der Blumenhalle der Sächsischen Landesgartenschau 2022 in Torgau. © K. Richter

    • Blumenhalle der Sächsischen Landesgartenschau 2022 in Torgau. © K. Richter

      Blumenhalle der Sächsischen Landesgartenschau 2022 in Torgau. © K. Richter

    • Sächsische Landesgartenschau 2022 in Torgau. © K. Richter

      Sächsische Landesgartenschau 2022 in Torgau. © K. Richter



    • Sächsische Landesgartenschau 2022 in Torgau. © K. Richter

      Sächsische Landesgartenschau 2022 in Torgau. © K. Richter

    • Sächsische Landesgartenschau 2022 in Torgau. © K. Richter

      Sächsische Landesgartenschau 2022 in Torgau. © K. Richter

    • Draußen zu Hause auf der Sächsischen Landesgartenschau 2022 in Torgau. © K. Richter

      Draußen zu Hause auf der Sächsischen Landesgartenschau 2022 in Torgau. © K. Richter

    • Draußen zu Hause auf der Sächsischen Landesgartenschau 2022 in Torgau. © K. Richter

      Draußen zu Hause auf der Sächsischen Landesgartenschau 2022 in Torgau. © K. Richter

    • Draußen zu Hause auf der Sächsischen Landesgartenschau 2022 in Torgau. © K. Richter

      Draußen zu Hause auf der Sächsischen Landesgartenschau 2022 in Torgau. © K. Richter

    • Auf Widersehen auf der Sächsischen Landesgartenschau 2022 in Torgau – noch bis 9. Oktober geöffnet. © K. Richter

      Auf Widersehen auf der Sächsischen Landesgartenschau 2022 in Torgau – noch bis 9. Oktober geöffnet. © K. Richter

    Zu klein? Hier klicken zur größeren Ansicht.

    Logo LAGA Torgau 22

    Folgen Sie dem Sonntag:

    Aktuelle Veranstaltungen
    • , – Oederan
    • Mittagsmusik
    • Kirche
    • , – Dresden
    • Orgel Punkt Drei  
    • Kreuzkirche
    • , – Leipzig
    • Licht an! Musik. Wort. Begegnung.
    • Philippus
    Audio-Podcast

    Der Twitter-Sonntagticker
    Sonntag Sachsen @sonntagticker
    Kirchliche Räume sind Schutzräume, in denen Kinder u. Erwachsene keinen Schaden erleiden, erklärt Bischof #Bilz. Da… https://t.co/0Gydy2kdk2
    heute
    Sonntag Sachsen @sonntagticker
    „Dass die Kirche kleiner wird, macht viele unsicher“, sagt der frühere Magdeburger evangelische Bischof #Noack zum… https://t.co/9r3Wr0ia0V
    heute
    Sonntag Sachsen @sonntagticker
    "Kein guter Weg" – der ehemalige #Ostbeauftragte #Wanderwitz kritisiert in der LVZ den russlandpolitischen Kurs von… https://t.co/QagrZZECC5
    heute
    Sonntag Sachsen @sonntagticker
    Christen feiern #Erntedank. Das heißt: Dankbar auf das schauen, was jeden Tag zum Leben gegeben ist u. spenden an j… https://t.co/jpGf8bd2Kp
    heute

    Flyer evangelischer Salon

    aktuelle Buchwerbung EVA

    aktuelle Produkte der edition chrismon im chrismonshop unter chrismonshop.de

    Jubiläum