0

Parteigründung in der Landeskirche?

»Forum für Gemeinschaft und Theologie« sammelt am 27. August in Leipzig seine Anhänger
Uwe Naumann
  • Artikel empfehlen:

Das zu Pfingsten gegründete »Forum für Gemeinschaft und Theologie« tritt mit einem Forumstag am 27. August in der Leipziger Peterskirche erstmals in die Öffentlichkeit. Das selbsternannte Gegengewicht zur 2012 gegründeten konservativen Sächsischen Bekenntnisinitiative wolle damit die Bewegung für eine »weltoffene, tolerante sächsische Landeskirche« auf eine breite Basis stellen. »Wir wollen uns formieren und Ziele geben und hoffen dabei auf etwa 150 Gäste«, sagte der Leipziger Pfarrer Christoph Maier als Sprecher des Forums.

Aus dem Landeskirchenamt, wo man die polarisierende Entwicklung innerhalb der Landeskirche sehr genau verfolgt, werde Burkart Pilz beim Forum dabei sein, sagte der Pressesprecher.

Derzeit gibt es sechs Themen für Workshops, entstanden aus Anfragen von Interessierten: Zeitgeist, »Genderwahn« und »Homosexualisierung«, »Heimat für den Glauben im Wandel«, »Anders vom Glauben reden. Mein letzter Versuch mit Kirche« sowie die Auslegung der Bibel im 21. Jahrhundert. Der Leipziger Superintendent Martin Henker werde zudem eine Runde zu »heilsamen Prozessen in einer polarisierten Landeskirche« moderieren. Die »Zielformulierung für die weitere Arbeit«, die nach Hoffnung der Organisatoren am Ende aller AG’s stehen wird, entscheide bei diesem Workshop auch über die Zukunft des Forums selbst, kündigt Christoph Maier an: »Hier wird sich entscheiden, ob wir vielleicht einen Verein gründen oder ähnlich dem Württemberger Modell eine Art Partei innerhalb der Landeskirche und der Landessynode stellen.«

Das Forum im Internet: www.frei-und-fromm.de

Folgen Sie Sonntag Sachsen:

Aktuelle Veranstaltungen
  • , – Chemnitz
  • Ökumenischer Seniorennachmittag im Advent
  • Gemeindezentrum Markersdorf der Ev.-Luth. Dietrich-Bonhoeffer-Kirchgemeinde
  • , – Dresden
  • Striezelmarktmusik
  • Kreuzkirche
  • , – Dresden
  • Weihnachtskonzert
  • Annenkirche
Audio-Podcast

Der Medienbischof der EKD und Kirchenpräsident der EKHN, Dr. Volker Jung, besuchte auf Einladung des Evangelischen Medienverbandes in Deutschland (EMVD) die Frankfurter Buchmesse 2019

Der Twitter-Sonntagticker
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Trauer um Thomas #Küttler. Der evangelische Theologe war einer der führenden kirchlichen Männer während der friedli… https://t.co/GTI5JhjUs7
vor 3 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Heiße Sommer hinterlassen ihre Spuren – 800 Jahre alte Kirche in Dresdner Stadtteil Leubnitz-Neuostra muss dringend… https://t.co/chDsSXZtfd
vor 11 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
#cdupt19 #leipzig #parteitag #cdu @epdOst @sachsencdu #nikolaikirche
vor 17 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Noch vor dem eigentliche Start des CDU-Parteitags in Leipzig haben sich die Teilnehmer in einer Andacht in der Niko… https://t.co/wRnGcdB8oS
vor 17 Tagen