0

Projekte zu 30 Jahren Einheit gesucht

Eid
  • Artikel empfehlen:
© Tobias Benner/pixelio.de

Die Bundeszentrale für politische Bildung unterstützt Projekte und Ideen zu 30 Jahren deutscher Einheit. Beim "einheitspreis 2020" stehen dafür 30 Geldpreise von bis zu 5.000 Euro bereit, wie die Bundeszentrale am Mittwoch in Bonn mitteilte. Bewerben können sich bis zum 15. Juli Privatpersonen ab 16 Jahren sowie Vereine, Initiativen, Gemeinwohl-orientierte Unternehmen und andere gemeinnützig ausgerichtete Aktionen. Gesucht werden digitale Formate in den Kategorien Mensch, Kultur, Jugend und Digitales.

Die Projekte sollen in besonderem Maße dazu beitragen, gesellschaftliche Hürden zu überwinden und ein solidarisches Miteinander zu organisieren, hieß es. Die eingereichten Projekte werden auf http://www.einheitspreis.de gezeigt.

Von Mitte Juli bis Mitte August sollen dann per Abstimmung die besten 50 Projekte ermittelt werden. Eine Jury kürt daraus die 30 Preisträger des "einheitspreises 2020". Die Preisverleihung ist für den 3. Oktober geplant.

Der "einheitspreis" ist ein Bürgerpreis der Bundeszentrale, mit dem bereits in den Jahren 2002 bis 2012 gesellschaftliches Engagement für das Zusammenwachsen von Ost- und Westdeutschland ausgezeichnet wurde. Am 3. Oktober jährt sich zum 30. Mal die staatliche Wiedervereinigung.

Neue Stellenanzeigen

Folgen Sie Sonntag Sachsen:

Aktuelle Veranstaltungen
  • , – Oederan
  • Orgelmusik zur Mittagszeit
  • Kirche
  • , – Dresden
  • Ausstellung
  • Dreikönigskirche – Haus der Kirche
  • , – Leipzig
  • Orgel-Punkt-Zwölf
  • Peterskirche
Audio-Podcast

Auf dem YouTube-Kanal der EVLKS können Sie jeden Abend um 18 Uhr ein Abendgebet mit Landesbischof Tobias Bilz anschauen.

Der Twitter-Sonntagticker
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Auch im Sommer feiert #Schneeberg eine #Bergparade – diesmal fällt wie wegen #Corona kleiner aus, erklärt Pfarrer F… https://t.co/2qMiDCIDQA
heute
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Keine gute Nachricht für alle #Chorsängerinnen und #Chorsänger: Forscher vom Robert Koch-Institut @rki_de haben die… https://t.co/7DfxBYCvXe
heute
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Sächsische #Opferbeauftragte Iris #Kloppich und Hilfsorganisation @weisserring wollen künftig gemeinsam Opfern von… https://t.co/TpF8OSbG0m
gestern
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Der #Theologe Heinrich #Fink verstarb am Mittwoch: https://t.co/ctjUEhKSs4 @epdOst
vor 6 Tagen