Sachsen verlängert Lockdown bis zum 14. Februar

(epd)
  • Artikel empfehlen:
Maskenpflicht Lockdown verlängert Februar
© Günther Richter/pixelio.de

Der in Sachsen für den 8. Februar geplante Schulstart in der Corona-Pandemie verschiebt sich um eine Woche. Er sei nun für alle Klassen für den 15. Februar vorgesehen, kündigte Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer (CDU) am Mittwoch nach der Kabinettssitzung in Dresden an. Ausgenommen seien die rund 50.000 Schülerinnen und Schüler der Abschlussklassen, die im Freistaat bereits seit Montag wieder im Präsenzunterricht lernen – wenn auch in geteilten Gruppen. Kretschmer bestätigte zugleich, dass der harte Lockdown für Sachsen bis zum 14. Februar verlängert wird.

Nachgeschärft werden müsse nach den Bund-Länder-Gesprächen am Dienstag nur in wenigen Punkten. Als Beispiel nannte der CDU-Politiker die Pflicht zum Tragen von ausschließlich medizinischen Masken beim Einkauf und im öffentlichen Nahverkehr. Das Kabinett wolle am Dienstag die angepasste Corona-Schutzverordnung beschließen. Sie trete dann im Laufe der nächsten Woche in Kraft. Jeder und jede solle sich in den nächsten drei bis vier Wochen zusammenreißen und die Corona-Maßnahmen einhalten, appellierte Kretschmer. "Wenn wir schon im Lockdown sind, dann muss er wirken wie nur irgend möglich", sagte er. Zudem habe Sachsen aus den Erfahrungen im Dezember zu lernen, als Krankenhäuser überlastet gewesen seien und Patientinnen und Patienten in andere Bundesländer verlegt werden mussten. Es mache ihn "wütend, dass diese Realitäten geleugnet werden und Menschen diese nicht zur Kenntnis nehmen wollen", sagte er mit Blick auf Corona-Leugner.

Neue Stellenanzeigen

Umfrage
Treffen Sie sich noch zum Hauskreis?

Folgen Sie Sonntag Sachsen:

Aktuelle Veranstaltungen
  • , – Bad Elster
  • Montagsforum
  • St. Trinitatiskirche
  • , – Dresden
  • Glaubenskurs
  • Hoffnungskirche
  • , – Leipzig
  • Offene Kirche
  • Propsteikirche St. Trinitatis
Audio-Podcast

Der Twitter-Sonntagticker
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Studie zählt 712 antisemitische Vorfälle in Sachsen in fünf Jahren: https://t.co/OYqV56y8LY #Antisemitismus @epdOst #Sachsen #antisemitisch
gestern
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Das @bachleipzig erwirbt eine Gesamtausgabe der Werke J. S. Bachs aus dem einstigen Besitz Gustav Mahlers, es ist m… https://t.co/fxYq3WeXSJ
vor 2 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
#Videokonferenzen und #Homeoffice können einer neuen Studie zufolge einen wichtigen Beitrag zum #Klimaschutz leiste… https://t.co/wSoDl70SON
vor 5 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Das katholische Bistum #Dresden-#Meißen hat bei der Aufarbeitung von #Missbrauchsfällen die #Staatsanwaltschaft ein… https://t.co/lX4XBUcdyF
vor 5 Tagen