Sachsens Schüler sollen Ende Mai an die Schulen zurückkehren

Klassenstufen 4, 8, 9 und 11 schon am 6. Mai wieder in den Schulen
(epd)
  • Artikel empfehlen:
Sachsen, Schulen, Corona-Krise, weiter schrittweise öffnen
© Alexandra_Koch/Pixabay

Sachsens Schulen sollen in der Corona-Krise weiter schrittweise geöffnet werden. "Wir stehen vor Stufe 2", sagte Kultusminister Christian Piwarz (CDU) am Dienstag nach einer Kabinettssitzung in Dresden. Einen Beschluss dazu gebe es aber noch nicht. Es würden die Gespräche der Länder mit Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am Donnerstag abgewartet.

Laut den sächsischen Plänen sollen die Klassenstufen 4, 8, 9 und 11 vom 6. Mai an wieder in den Schulen präsent sein. Die ersten beiden Wochentage würden für die Vorbereitung an den Schulen genutzt. Allerdings sei die Rückkehr zu einem regulären Schulbetrieb bis zum Schuljahresende nicht möglich. Es solle einen Wechsel von Präsenzzeiten und Lernzeiten zu Hause geben. Klassen würden geteilt, denn es seien Mindestabstände wegen der Ansteckungsgefahr mit dem Coronavirus einzuhalten.

Idealerweise sollen in einem dritten Schritt vom 25. Mai an alle sächsischen Schüler wieder von Lehrerinnen und Lehrern unterrichtet werden. Das seien jedoch Überlegungen unter Vorbehalt, sagte der Kultusminister. Piwarz zufolge soll jede Schülerin und jeder Schüler mindestens einmal pro Woche an der Bildungseinrichtung sein. Eine Maskenpflicht könne an Schulen nicht durchgesetzt werden. Es werde aber dringend empfohlen, eine Mund-Nasen-Abdeckung zu tragen.

Auch für die Kindertagesstätten soll ein Öffnungsszenario erarbeitet werden. Klare Aussagen würden in den nächsten eineinhalb Wochen getroffen. Zunächst gebe es weiter eine Notbetreuung. Sachsen hat für Montag weitere Lockerungen angekündigt. Unter anderem sollen Zoos, aber auch Museen öffnen können.

Neue Stellenanzeigen

Folgen Sie Sonntag Sachsen:

Aktuelle Veranstaltungen
  • , – Marienberg
  • Predigtgottesdienst
  • St. Marienkirche
  • , – Dresden
  • Kurrendekonzert
  • Versöhnungskirche Striesen
  • , – Leipzig
  • Versöhnungsgebet
  • Nikolaikirche
Audio-Podcast

Der Twitter-Sonntagticker
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Fehlende Kunden, #Onlinehandel und #Corona: Die traditionsreiche St.-Benno-#Buchhandlung in #Dresden schließt zum J… https://t.co/ekVijwZ7Np
heute
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Der aktuelle #Sonntag wirft einen Blick aufs Ende – die #Apokalypse im Hinblick auf die derzeitige Welt steht im… https://t.co/DZai9hUI9B
heute
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Nazi-Videos auf YouTube gestellt: 15-jähriger Kruzianer aus dem Dresdner Kreuzchor ausgeschlossen –… https://t.co/Z2VTyDh7gb
vor 2 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Sauer-Orgel in der Burgstädter Stadtkirche kann saniert werden – Freistaat Sachsen fördert mit Geld aus Sonderprogr… https://t.co/NH0BfR1zh0
vor 3 Tagen