Schlagwortsuche
Wir haben 8 Artikel mit dem Tag »WIRTSCHAFT« für Sie gefunden
6

Daran erkennt ihr mich

... Wird das Wort Gerechtigkeit lauter, ist der Wahlkampf nicht weit. Das Praktische für Parteien ist daran, dass jede in diesen Großbegriff etwas anderes packen kann: »Gleichheit« fordern die einen, »Leistung muss sich lohnen« die anderen, und wieder andere werben für eine globale Gerechtigkeit zwischen armen und reichen Ländern. Oder zwischen Generationen. ... Artikel anzeigen
1

Ist das jetzt gerecht?

... Frau Werner, Herr Weisflog, wenn Sie ihr Leben betrachten – fühlen Sie da, dass es gerecht zugeht? ... Artikel anzeigen
7

Wie viel Luther steckt in Marx?

... Karl Marx ist wieder da. Nicht nur im Kino. So laut wie lange nicht wird derzeit über Gerechtigkeit diskutiert. Und am vergangenen Sonntag klebte Gregor Gysi 95 Thesen »Wider die Herrschaft der Finanzmärkte« an die Deutsche Bank gegenüber der Wittenberger Schlosskirche – umrahmt von Luther-Liedern. ... Artikel anzeigen
0

»Das Grobe an Luther gefiel Marx gut«

... Herr Elschner als Karl Marx, Herr Böhme als Martin Luther – was ist Ihnen lieber: Reformation oder Revolution? Elschner: Für Marx war die Reformation eine Art Revolution. Was er an Luther geliebt hat, war das Widerspenstige. Und das ist mir auch lieber, egal in welcher Form. ... Artikel anzeigen
0

Weckruf für Finanzminister

... Wenn am 7. und 8. Juni im bayerischen Elmau die Staatschefs der sieben größten Industrienationen (G 7) zusammenkommen, sollten sie nach Ansicht des Bündnisses »erlassjahr.de« eines nicht aus dem Blick verlieren: Kriege und Flüchtlingsprobleme sind ohne eine Lösung der Schuldenkrise für die Entwicklungsländer nicht in den Griff zu kriegen. ... Artikel anzeigen
3

Danke für den Überfluss

... Beim Erntedankfest tritt das Alltägliche in blumengeschmückten Kirchen kurz heraus aus seiner Selbstverständlichkeit. Im besten Fall lässt es Staunen. Denn der Überfluss in unseren Landen ist wirklich zum Staunen. Die Ausgaben der privaten Haushalte werden in diesem Jahr wieder einmal um 1,5 Prozent steigen, sagt die Gesellschaft für Konsumforschung voraus. ... Artikel anzeigen
0

Das ist doch noch gut

... Es sieht aus wie ein Parteitag der Dinge, die es eigentlich nicht mehr geben sollte. Der abgelegten Dinge, die um ein Haar weggeworfen worden wären, weil die neuen Dinge sie verdrängen. Die Parade an Sammeltassen, königlich golden oder in strenger Moderne. Schrankwände im vollen Kristallgläserornat. Zwiebelteller und plüschige Sitzecken Eiche rustikal. ... Artikel anzeigen
0

An der Angel des Geldes

... Nicht in dem Papier findet Gerhard Schönherr die Wahrheit über die soziale Lage, sondern im Gesicht der Frau, die eben aus seiner Tür geht. Seit Jahren schon ist sie ohne Arbeit, voller Zweifel: Was schaffe ich noch, was bin ich wert? Und nun droht noch ihrem Mann der Verlust seiner Stelle. ... Artikel anzeigen

Folgen Sie Sonntag Sachsen:

Aktuelle Veranstaltungen
  • , – Chemnitz
  • Seniorentreff
  • Gemeindezentrum Markersdorf
  • , – Radeberg
  • Klavierabend mit Gesang
  • Gelände des Taubblindendienstes e.V.
  • , – Leipzig
  • Orgelmusik am Mittag
  • Michaeliskirche
Audio-Podcast

Der Twitter-Sonntagticker
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Der SONNTAG berichtet in seiner aktuellen Ausgabe über die fehlende Transparenz bei der Diakoniestiftung in Sachse… https://t.co/VeFRBT47Kv
vor 4 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Überraschend: Der Diakonie-Chef Sachsens #Schönfeld geht. Er wechselt ins Landeskirchenamt. Nachfolger soll Oberla… https://t.co/yyPnNbuf5B
vor 4 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
1988 initiierte eine DDR-Oppositionsgruppe die Aktion »Eine Mark für #Espenhain« gegen die extreme Umweltverschmutz… https://t.co/xzWQYcST9m
vor 13 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Raues Klima: Helfer engagieren sich im Namen ihrer Kirche für Flüchtlinge und werden dafür bedroht und beleidigt –… https://t.co/UhQg2lfeEz
vor 20 Tagen