Schlagwortsuche
Wir haben 20 Artikel mit dem Tag »ZWöNITZ« für Sie gefunden
0

Verliebt in Glocken

... Die Kleinste misst nicht viel mehr als ein Fingerhut. Die Größte hat einen Durchmesser von 28,5 Zentimetern und im Garten einen eigenen Turm. Läuten soll sie vor allem zu Geburts- und Feiertagen. Denn hier geht es um Glocken und um den 14-jährigen Willy Seidel, der sich diesen besonderen Klangkörpern schon seit ganz vielen Jahren widmet. Wie lange genau? ... Artikel anzeigen
0

Glocken trotz steigender Preise

... Zu Ostern sollen sie noch einmal läuten – die Eisenhartguss-Glocken der Niederzwönitzer Kirche St. Johannis. Dann aber haben die vier Kolosse von 1949 sowie die kleine fünfte in der Turmhaube ausgedient. ... Artikel anzeigen
0

Attacke auf Wahlkreisbüro löst Welle der Solidarität aus

... Eine mutmaßliche Pyrotechnik-Attacke auf das Wahlkreisbüro des sächsischen CDU-Bundestagsabgeordneten Marco Wanderwitz in Zwönitz hat eine Welle der Solidarität mit dem ehemaligen Ostbeauftragten der Bundesregierung ausgelöst. ... Artikel anzeigen
0

Pfarrer in schwieriger Mission

... Frank Meinel kommt von einer Beerdigung. Es ist die 68. in diesem Jahr. »Sonst sind es jährlich um die 30«, sagt der Schneeberger Pfarrer. Aber in Corona-Zeiten steigen mit den Inzidenzzahlen auch die der Toten. Mehr als 11 000 Menschen sind in Sachsen in Verbindung mit Covid-19 bereits gestorben. ... Artikel anzeigen
0

Pfarrer im Erzgebirgskreis werben fürs Impfen

... Frank Meinel kommt von einer Beerdigung. Es ist die 68. in diesem Jahr. „Sonst sind es jährlich um die 30“, sagt der Schneeberger Pfarrer. Aber in Corona-Zeiten steigen mit den Inzidenzzahlen auch die der Toten. Mehr als 11.000 Menschen sind in Sachsen in Verbindung mit Covid-19 bereits gestorben. ... Artikel anzeigen
0

Erzgebirgs-Idylle von Rechten bedroht?

... Mehrere hundert Menschen haben gegen anhaltende Aktivitäten von Neonazis und Gegnern der Corona-Schutzmaßnahmen in Zwönitz im Erzgebirge demonstriert. Bei der Demonstration unter dem Motto »Schicht im Schacht – faschistische Normalität durchbrechen« am Samstag sei es zu mehreren Störversuchen von Anhängern der rechtsextremen Szene gekommen, teilte die Polizei in Chemnitz mit. ... Artikel anzeigen
0

Aktionsnetzwerk »Leipzig nimmt Platz« fährt ins Erzgebirge

... Das Aktionsnetzwerk „Leipzig nimmt Platz“ will am Samstag (31. Juli) im erzgebirgischen Zwönitz demonstrieren. „Es ist wichtig, dass wir aus den Großstädten heraus die unterstützen, die rechten Umtrieben aufrecht entgegentreten“, erklärte die sächsische Landtagsabgeordnete der Linken, Juliane Nagel, in Leipzig. ... Artikel anzeigen
0

In Krankheit heil sein

... Auf Anraten seines Arztes wurde ein älterer Mann am grauen Star operiert. Kurze Zeit darauf teilte man ihm mit, dass ihm eine minderwertige Linse eingesetzt wurde. Von einem Millionenbetrug durch künstliche Linsen hatte der Mann schon mal in den Medien gelesen. Er hätte nie gedacht, dass es auch ihn treffen könnte. Er vertraute seinem Augenarzt. ... Artikel anzeigen
0

Danken für den Mauerfall

... Etwa fünf Meter Mauer ziehen seit Herbst 2019 die Blicke in der Johannisgemeinde in Zwönitz auf sich. Auf einer Tapete im Mauerdesign danken rund 20 Gemeindeglieder Gott dafür, was ihnen Mauerfall und Wiedervereinigung gebracht haben. ... Artikel anzeigen
0

Diakonie-Präsident: »Ich bin tief bewegt«

... Anfang April befand sich das Zwönitzer Altenpflegeheim Bethlehemstift im Krisenmodus. Über 50 Bewohner waren damals positiv auf Covid-19 getestet worden. Das Haus gehörte damit zu den am schwersten betroffenen Einrichtungen der Diakonie. ... Artikel anzeigen

Anzeige ehs

Impressionen Lausitz-Kirchentag


  • Görlitz begrüßt an diesem Wochenende zum »Lausitz-Kirchentag« © Steffen Giersch


  • Stark in der Region: Die Sorben, hier in typischer Tracht © Steffen Giersch


  • Mit viel Musik und zahlreichen Angeboten wurde gefeiert © Steffen Giersch


  • Auch Ministerpräsident Michael Kretschmer besuchte zu diesem Anlass Görlitz © Steffen Giersch


  • Tausende Christen nahmen am Lausitz-Kirchentag teil © Steffen Giersch


  • Strahlender Sonnenschein und Hitze beim Lausitz-Kirchentag, die Stimmung blieb oben auf © Steffen Giersch


  • Gestaltet wurde der Lausitz-Kirchentag von der Sächsischen Landeskirche (EVLKS) und der Landeskirche für Berlin-Brandenburg und Schlesische Oberlausitz (EKBO) © Steffen Giersch


  • Tausende Christen nahmen am Lausitz-Kirchentag teil © Steffen Giersch


  • Stark in der Region: Die Sorben, hier in typischer Tracht © Steffen Giersch


  • Spiel, Spaß und Informationen an vielen Ständen und Veranstaltungsorten in Görlitz © Steffen Giersch


  • Spiel, Spaß und Informationen an vielen Ständen und Veranstaltungsorten in Görlitz © Steffen Giersch


  • Musik gehörte natürlich dazu, beim Gottesdienst und zahlreichen kleinen Teilveranstaltungen © Steffen Giersch


  • Spiel, Spaß und Informationen an vielen Ständen und Veranstaltungsorten in Görlitz © Steffen Giersch




  • Am gemeinsamen Stand der sächsischen Kirchenzeitung DER SONNTAG und der Berliner Zeitung DIE KIRCHE© Steffen Giersch


  • Austausch und Informationen boten viele Stände an – die Besucher nahmen das gerne und gut an © Steffen Giersch


  • Auch diakonische Einrichtungen, wie hier die Bahnhofsmission, informierten © Steffen Giersch


  • Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer besuchte Stände © Steffen Giersch


  • Und Ministerpräsident Kretschmer nahm an zahlreichen Gesprächen und Diskussionsrunden teil © Steffen Giersch


  • Spiel, Spaß und Informationen an vielen Ständen und Veranstaltungsorten in Görlitz © Steffen Giersch


  • Familie in Sorbischer Tracht – jede Stadt hat ihre eigene Tracht, die leicht voneinander variiert © Steffen Giersch




  • Austausch und Informationen boten viele Stände an – die Besucher nahmen das gerne und gut an © Steffen Giersch


  • Ministerpräsident Kretschmer nahm an zahlreichen Gesprächen und Diskussionsrunden teil – ein wichtiges Thema in der Region: Der Braunkohleausstieg © Steffen Giersch


  • Auch Bettina Westfeld nahm an der Diskussionsrunde zum Braunkohleausstieg teil © Steffen Giersch


  • Austausch und Informationen boten viele Christen an – die Besucher nahmen das gerne und gut an © Steffen Giersch


  • Am gemeinsamen Stand der sächsischen Kirchenzeitung DER SONNTAG und der Berliner Zeitung DIE KIRCHE© Steffen Giersch

Größer anschauen? Hier klicken!

Cover FamilienSonntag 2-2022

Folgen Sie dem Sonntag:

Aktuelle Veranstaltungen
  • , – Markneukirchen
  • Handwerkergottesdienst
  • St. Nikolaikirche
  • , – Dresden
  • Kantatengottesdienst
  • Auferstehungskirche Plauen
  • , – Grimma
  • Deckengottesdienst
  • vor der Kirche Mutzschen
Audio-Podcast

Logo LAGA Torgau 22

Der Twitter-Sonntagticker
Sonntag Sachsen @sonntagticker
»#Kirche wird #Minderheit« heißt es im neuen Sonntag. Die #Mitgliedschaftszahlen zeigen, die #katholische und… https://t.co/6skaWp59Kj
vor 3 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
#Lausitz-#Kirchentag in #Görlitz – tausende Christen feiern. Hier unsere Impressionen vom Samstag:… https://t.co/P9l9QqsH22
vor 7 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Tausende Christen feiern heute gemeinsam den Lausitz-Kirchentag in Görlitz. https://t.co/6mPYUBKqAZ… https://t.co/6mPYUBKqAZ…
vor 8 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Auf der Höhe des Jahres erinnert die #Kirche an das Ende und die #Vergänglichkeit. Doch wie von Ferne und als Vorsc… https://t.co/Y6DiPnNgiH
vor 9 Tagen