0

Theologen und Musikwissenschaftler diskutieren Luthers Kirchenlieder

epd
  • Artikel empfehlen:
Kirchenmusik Buch
© Grace Winter/pixelio.de

Dem Einfluss des Reformators Martin Luther (1483–1546) auf die Kirchenmusik widmet sich am Freitag ein wissenschaftliches Kolloquium in Leipzig. Die umfassende Rezeption der Reformation verdanke sich neben Luthers Bibelübersetzung auch den Liedern aus der Feder des Reformators, teilte die Sächsische Akademie der Wissenschaften am Dienstag in Leipzig mit. Als Gäste zu dem Kolloquium »Martin Luthers Lieder – Dichtung und Musik« werden unter anderem der Kieler Theologe Johannes Schilling und der Münsteraner Musikwissenschaftler Jürgen Heidrich erwartet.

Die Gattung des Kirchenliedes sei zwar keine Erfindung Martin Luthers, teilte die Akademie weiter mit. Jedoch habe er ihr zu einer neuen Stellung »in Gottesdienst, Schule und täglichem Leben« verholfen. »Hier verband Luther seine sprachliche und musikalische Kompetenz mit leicht zugänglicher theologischer Aussage und melodischer Vielfalt«, hieß es weiter. So seien geistliche Lyrik und Musik über Jahrhunderte hinweg »zu den charakteristischen Formen lutherischer Frömmigkeitskultur« geworden.

Diskutieren Sie mit

0 Lesermeinungen zu Theologen und Musikwissenschaftler diskutieren Luthers Kirchenlieder
Tageslosung

Ein Tag in deinen Vorhöfen ist besser als sonst tausend.

(Psalm 84,11)

Jesus spricht: Ich bin die Tür; wenn jemand durch mich hineingeht, wird er selig werden und wird ein- und ausgehen und Weide finden.

(Johannes 10,9)

Folgen Sie Sonntag Sachsen:

Aktuelle Veranstaltungen
  • , – Zöblitz
  • Gebetsabend
  • Stadtkirche
  • , – Dresden
  • Orgel Punkt Drei
  • Kreuzkirche
  • , – Markkleeberg
  • Vortrag und Diskussion
  • Kirchgemeindezentrum
Audio-Podcast

Der Twitter-Sonntagticker
Sonntag Sachsen @sonntagticker
de #Maizière besorgt über die #Kriminalitätsentwicklung in Deutschland. Er fordert #Kirchen auf, aktiv zu werden https://t.co/xDA35Fbr0O
gestern
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Chemnitzer #Superintendent Andreas #Conzendorf geht in den vorzeitigen Ruhestand und wird am Sonntag verabschiedet: https://t.co/YlgsUvW05h
gestern
Sonntag Sachsen @sonntagticker
#Käßmann: #Differenzen zu #Katholiken nicht leugnen – https://t.co/tnhqypDcQe
gestern
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Christina Aus der Au: Obama-Besuch beim Kirchentag sie kein Wahlkampf: https://t.co/Or7jBSMb8w
vor 4 Tagen