0

»Verantwortung zum Erinnern«

(epd)
  • Artikel empfehlen:
Gedenken Befreiung Erinnern
© mariamarinb/Pixabay

Die Konstanzer Kulturwissenschaftlerin Aleida Assmann hat mit Blick auf den 75. Jahrestag des Kriegsendes am 8. Mai die Verantwortung zur Erinnerung betont. Dem Jahrestag habe in Deutschland erst der damalige Bundespräsident Richard von Weizsäcker eine neue Bedeutung gegeben, sagte Assmann in einem Interview für das Magazin »Campus« der Universität Konstanz. Weizsäcker hatte in seiner Rede zum 8. Mai 1945 für einen neuen Umgang mit der NS-Vergangenheit plädiert und gesagt: »Der 8. Mai war ein Tag der Befreiung.« Vorher sei die politische Mehrheitsmeinung gewesen, »eine Niederlage feiert man nicht«, so Assmann.

Weizsäcker habe aus der Perspektive eines Menschen, der den Zweiten Weltkrieg vom ersten Tag an als Soldat mitgemacht hat, damit ein öffentliches Bekenntnis abgelegt: Zum Identitätswandel vom NS-Staat zur westeuropäischen Staatengemeinschaft, so Assmann. Nachwachsende Generationen stünden nicht in einer Schuld, aber in einer Verantwortung. »Es macht eben einen Unterschied, ob man in einem Land lebt, von dem der Wahn ausging, die Juden in ganz Europa zu vernichten«, sagt Assmann. Es sei richtig, in der Erinnerung vor allem die Opfer zu würdigen. Das sollte jedoch nicht dazu führen, dass der Blick von den Tätern abgelenkt werde.

Aleida Assmann hatte von 1993 bis 2014 die Professur für Anglistik und Allgemeine Literaturwissenschaft an der Universität Konstanz inne. Sie greift besonders die Themen Geschichtsvergessenheit und Erinnerungskultur auf. 2017 erhielt sie den Balzan-Preis für Forschungen zum kollektiven Gedächtnis und 2018 den Friedenspreis des Deutschen Buchhandels jeweils gemeinsam mit ihrem Ehemann, dem Religions- und Kulturwissenschaftler Professor Jan Assmann.

Neue Stellenanzeigen

Folgen Sie Sonntag Sachsen:

Aktuelle Veranstaltungen
  • , – Oederan
  • Orgelmusik zur Mittagszeit
  • Kirche
  • , – Dresden
  • Ausstellung
  • Dreikönigskirche – Haus der Kirche
  • , – Leipzig
  • Orgel-Punkt-Zwölf
  • Peterskirche
Audio-Podcast

Auf dem YouTube-Kanal der EVLKS können Sie jeden Abend um 18 Uhr ein Abendgebet mit Landesbischof Tobias Bilz anschauen.

Der Twitter-Sonntagticker
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Auch im Sommer feiert #Schneeberg eine #Bergparade – diesmal fällt wie wegen #Corona kleiner aus, erklärt Pfarrer F… https://t.co/2qMiDCIDQA
heute
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Keine gute Nachricht für alle #Chorsängerinnen und #Chorsänger: Forscher vom Robert Koch-Institut @rki_de haben die… https://t.co/7DfxBYCvXe
heute
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Sächsische #Opferbeauftragte Iris #Kloppich und Hilfsorganisation @weisserring wollen künftig gemeinsam Opfern von… https://t.co/TpF8OSbG0m
gestern
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Der #Theologe Heinrich #Fink verstarb am Mittwoch: https://t.co/ctjUEhKSs4 @epdOst
vor 6 Tagen