Warnmeldung

Es handelt sich um einen zahlungspflichtigen Artikel. Bitte loggen Sie sich ein oder bestellen Sie ein Digitalabo. Wenn Sie bereits Abonnent der Druckausgabe des SONNTAG sind, gibt es diesen Zugriff für Sie zum günstigen Vorzugspreis.

Mitten durch die Angst gehen

Gespräch mit dem Psychiater und Psychotherapeuten Martin Grabe über die Ursachen und Bewältigungen von Ängsten
Interview: Karin Ilgenfritz
  • Artikel empfehlen:
Martin Grabe ist Chefarzt in der Klinik Hohe Mark in Oberursel. Foto: CC BY-SA 2.0/Christliches Medienmagazin pro
Martin Grabe ist Chefarzt in der Klinik Hohe Mark in Oberursel. © CC BY-SA 2.0/Christliches Medienmagazin pro

Herr Grabe, Sie beschäftigen sich tagtäglich mit Ängsten. Wie kann man mit der Angst umgehen?
Martin Grabe: Der Übergang zwischen Angst und Angststörung ist fließend. Erst einmal ist es wichtig, die Angst zu verstehen. Wir erklären unseren Patienten, wie etwa eine Panikattacke entsteht. Das hilft. Aber einer der wichtigsten Grundsätze ist: Angst kriegt man nur kleiner, wenn man mitten hindurch geht. Ein Beispiel: Wenn ich Angst habe vor Spinnen, geht die nicht weg, wenn ich schreiend davonrenne. Da hilft es nur, wenn ich mich ihr stelle. Wenn ich ein Stück Papier und ein Glas nehme und die Spinne einfange und nach draußen befördere. Ich muss sie ja nicht anfassen. Jede Vermeidung dagegen vergrößert die Angst.

Momentan

Sie haben noch kein Digital-Abo?

Anzeige ehs

9euro abo

Neue Stellenanzeigen

Umfrage
Hat die Kirche ihre DDR-Geschichte ausreichend aufgearbeitet?

Cover FamilienSonntag 2-2022

Folgen Sie dem Sonntag:

Aktuelle Veranstaltungen
  • , – Chemnitz
  • Frühstückstreff für Frauen
  • Gemeindezentrum Markersdorf der Ev.-Luth. Dietrich-Bonhoeffer-Kirchgemeinde
  • , – Dresden
  • Friedenswort & Orgelklang
  • Frauenkirche
  • , – Markkleeberg
  • Andacht zur Bewahrung der Schöpfung
  • Fahrradkirche Zöbigker
Audio-Podcast

Logo LAGA Torgau 22

Der Twitter-Sonntagticker
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Im neuen SONNTAG: Umgang der #DDR-Kirche mit gen Westen ausreisenden #Pfarrern, wie #Kirchgemeinden unter schwierig… https://t.co/xpxdUtf8n2
heute
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Vom #Seitenwechsel von der #Dunkelheit ins Licht schreibt Pfarrerin Maxi #Gütter aus #Cranzahl zum aktuellen… https://t.co/gOO3yOUJ93
vor 3 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
In unserer aktuellen Ausgabe geht es um Kirchgärten, Gärtnern, Ernten und regionalen Anbau. Sie erfahren zum Beispi… https://t.co/v6eK7yi6pn
vor 7 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Angesichts d. Suizids d. Ärztin #Kellermayr hat d. Theologin Petra Bahr vor d. „Banalisierung verbaler Brutalität“… https://t.co/T63T4rnuKV
vor 7 Tagen

Jubiläum