Gott trotzt den Stürmen

»Es soll nicht durch Heer oder Kraft, sondern durch meinen Geist geschehen, spricht der Herr Zebaoth.« Sacharja 4, Vers 6b
Brigitte Lammert
  • Artikel empfehlen:
Brigitte Lammert ist Superintendentin des Kirchenbezirks Pirna und Pfarrerin im Kirchgemeindebund Oberelbe.
Brigitte Lammert ist Superintendentin des Kirchenbezirks Pirna und Pfarrerin im Kirchgemeindebund Oberelbe. © Daniel Förster

Was Heer und Kraft, oder sagen wir Kraftmeierei anstellen, das erleben wir täglich nicht nur durch die Medien, sondern auch in unserer Gesellschaft. Der Ton wird rauer. Aggressivität scheint schnell in der Luft zu liegen.

Es soll nicht durch Heer oder Kraft oder Gewalt oder Macht oder Aggression oder Drohung oder Gefängnis oder Schikane oder Lügen oder Anschläge oder Angst oder Folter oder Schmerz oder Bomben oder Krieg oder … Dieser Krafteinsatz hat nichts mit Gottes Geist zu tun.

Aber was dann? Gottes Geist – wie bei Elia, der Gott als Hauch eines Windes erfährt. Sanft und ohne Macht sollen wir Gottes Geist erleben können.

Am letzten Wochenende war ich beim Elbekirchentag in der Prignitz. Da Pirna gebeten wurde, diesen Kirchentag 2024 (23. bis 25. 8. 2024) auszuführen, habe ich ihn mir einmal angesehen. Und ich habe die Gewalten des Wetters erlebt. Der Sturm riss am Elbepavillon und die versammelten Ehrengäste wirkten leicht beunruhigt.

Aber trotz des Sturms war auch Gottes Geist da, bei den offenen und freundlichen Begegnungen. Familien strömten zum Kinderprogramm, trotz Wind und Wetter. Ein großer Bläserchor begleitete einen Elbe-Tauf-Gottesdienst mit insgesamt zwölf Täuflingen. Überall waren begeisterte Menschen. Das ist Gottes Geist. Schon im Alten Testament können wir feststellen, dass es Gott um das Miteinander geht. Ob wir nun über Frieden oder Gerechtigkeit oder Schöpfung nachdenken – immer geht es um mehr, als juristisch richtig wäre. Es geht um uns – in unseren Beziehungen, Gruppen, Kreisen und Gemeinden. Und da sollte Gottes Geist uns führen, ohne Heer oder Kraft. 

Anzeige ehs

Umfrage
Sind Sie Teil eines Hauskreises?

Cover FamilienSonntag 2-2022

Folgen Sie dem Sonntag:

Aktuelle Veranstaltungen
  • , – Bad Elster
  • Morgenchoral
  • an der Betty-Bank
  • , – Großenhain
  • Kinderchor-Konzert
  • Bühne auf der Festwiese am Bad
  • , – Grimma
  • Pfadfinden Erlebnistag
  • Kirchberg Döben
Audio-Podcast

Logo LAGA Torgau 22

Der Twitter-Sonntagticker
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Tausende Christen feiern heute gemeinsam den Lausitz-Kirchentag in Görlitz. https://t.co/6mPYUBKqAZ… https://t.co/6mPYUBKqAZ…
heute
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Auf der Höhe des Jahres erinnert die #Kirche an das Ende und die #Vergänglichkeit. Doch wie von Ferne und als Vorsc… https://t.co/Y6DiPnNgiH
gestern
Sonntag Sachsen @sonntagticker
»Risiko eines Einsatzes ist nie auszuschließen.« – Der rheinische Präses Thorsten Latzel warnt vor den Gefahren… https://t.co/wV52FBJVXZ
vor 2 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Wir feiern mit dem #Johannistag am Freitag die Jahresmitte. #Christen nehmen an diesem Tag die #Vergänglichkeit in… https://t.co/0FYbYk3Vrj
vor 2 Tagen