Warnmeldung

Es handelt sich um einen zahlungspflichtigen Artikel. Bitte loggen Sie sich ein oder bestellen Sie ein Digitalabo. Wenn Sie bereits Abonnent der Druckausgabe des SONNTAG sind, gibt es diesen Zugriff für Sie zum günstigen Vorzugspreis.

Siebenbürger Lektionen

Begegnung: Die evangelische Jugend Sachsens reiste ins rumänische Siebenbürgen, um den Alltag der dort verbliebenen Christen kennenzulernen. Zeitreise in eine versunkene Welt, die ins Nachdenken führt.
Von Rüdiger Steinke
  • Artikel empfehlen:
  • Einblicke in eine andere Welt: Die evangelische Jugend Sachsens mit Jugendlichen aus Siebenbürgen und anderen Regionen lauschen den Erzählungen Hans Krestels (r.), der aus seinem Leben als in Seleus verbliebener Siebenbürger Christ und von seiner Wasserbüffelherde erzählt. © Marie Spießwinkel/Rüdiger Steinke

    Einblicke in eine andere Welt: Die evangelische Jugend Sachsens mit Jugendlichen aus Siebenbürgen und anderen Regionen lauschen den Erzählungen Hans Krestels (r.), der aus seinem Leben als in Seleus verbliebener Siebenbürger Christ und von seiner Wasserbüffelherde erzählt. © Marie Spießwinkel/Rüdiger Steinke

  • Die Jugendlichen schlüpften in traditionelle Gewänder der Kalderas-Roma in Bratelu. © Marie Spießwinkel/Rüdiger Steinke

    Die Jugendlichen schlüpften in traditionelle Gewänder der Kalderas-Roma in Bratelu. © Marie Spießwinkel/Rüdiger Steinke

  • Vincent aus Grimma beim Ziegemelken. Die Roma-Hirten melken täglich 400 Ziegen per Hand. © Marie Spießwinkel/Rüdiger Steinke

    Vincent aus Grimma beim Ziegemelken. Die Roma-Hirten melken täglich 400 Ziegen per Hand. © Marie Spießwinkel/Rüdiger Steinke

  • Mit Rad und Pferdewagen von Birthälm/Biertan nach Groß Kopisch/Copsa Mare und weiter zu den Hirten. © Marie Spießwinkel/Rüdiger Steinke

    Mit Rad und Pferdewagen von Birthälm/Biertan nach Groß Kopisch/Copsa Mare und weiter zu den Hirten. © Marie Spießwinkel/Rüdiger Steinke

  • Im Gespräch mit Herrn Schaas, Kurator aus Reichesdorf/ Richis. Er blieb in Siebenbürgen, als viele auswanderten. © Marie Spießwinkel/Rüdiger Steinke

    Im Gespräch mit Herrn Schaas, Kurator aus Reichesdorf/ Richis. Er blieb in Siebenbürgen, als viele auswanderten. © Marie Spießwinkel/Rüdiger Steinke

Gut gefüllt ist sie, die Margaretenkirche im rumänischen Medias an diesem 31. Juli. Einheimische, Sommersachsen, Gäste aus Deutschland, Radio Bukarest, unsere Gruppe und andere Besucher füllen die Kirche. Ein lustiges Sprach- und Dialektgewirr klingt durcheinander. Freude ist spürbar an diesem Festgottesdienst zum 450. Reformationsjubiläum in Siebenbürgen. Freude darüber, dass die Kirche mal wieder voll ist und dass es sie noch gibt, die Gemeinde der Sachsen in Medias. Noch Mitte der 80er-Jahre saßen sie sonntäglich mit etwa 300 bis 400 Gemeindegliedern zusammen. Nun sind es noch 30 an einem normalen Sonntag – wenn es gut kommt. Wir werden offiziell begrüßt als Gäste aus Sachsen bei den Sachsen in Siebenbürgen. Und auch dass unsere beiden Landeskirchen seit Mai dieses

Sie haben noch kein Digital-Abo?
Neue Stellenanzeigen

aktuelle Buchwerbung EVA

Cover FamilienSonntag 4-2022

Folgen Sie dem Sonntag:

Aktuelle Veranstaltungen
  • , – Schwarzenberg
  • Familiengottesdienst
  • Emmauskirche Neuwelt
  • , – Dresden
  • Gottesdienst mit Abendmahl
  • Apostelkirche Trachau
  • , – Belgershain
  • Faschingsgottesdienst
  • Kirche Köhra
Audio-Podcast

Der Twitter-Sonntagticker
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Schon mal vormerken: Dresdner Kirchen laden für den 14. Februar Verliebte und Paare zu Andachten ein. Willkommen se… https://t.co/ejER63gxRQ
gestern
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Sigrun #Zemmrich möchte neugierig machen auf die 60 Kirchen d. Region #Löbau-#Zittau. Seit September 2022 ist d. 62… https://t.co/4obK3arZcc
vor 2 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Bundespräsident #Steinmeier hat seinen Amtsvorgänger #Gauck als Mutmacher gewürdigt. Gauck habe während seiner Amts… https://t.co/4Rp25NUE3D
vor 2 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Ein neues Buch erinnert an »500 Jahre #Taucherfriedhof Bautzen« – 1523 wurde er angelegt – viele Prominente fanden… https://t.co/vf6hLR1ePJ
vor 2 Tagen

Jubiläum